Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kommunikationsserver bauen

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
herbk
Member
Member
Beiträge: 215
Registriert: 21. Mär 2004, 17:30
Wohnort: Windsbach

Kommunikationsserver bauen

Beitrag von herbk »

ich möchte (aus noch so rumliegenden Teilen) einen Kommunikationsserver zusammenbasteln der folgende Aufgaben übernimmt:

Verbindung ins Internet erstellen
Faxserver
Router und W-Lan und Lan Accesspoint
Firewall

Die Komponenten sind alle als PCI karten vorhanden und unter Suse 9.0 schon gelaufen, da sollte es eigentlich kein Prob geben.
Was mir etwas Kopfzerbrechen macht ist der Faxserver und der Accesspoint. Ersteres vor allem deshalb, weil auch von Windows Clients Faxe darüber verschickt werden sollen.
Einen Router/Acp. mit Wlan habe ich zwar schon mal gemacht, hab da aber ziemlich gekämpft bis das lief..... (und zum nachsehen hab ich ihn nicht mehr)

Was währe da Eure Wahl bei der SW?
have a lot of input
HerbK
gaw
Hacker
Hacker
Beiträge: 464
Registriert: 28. Sep 2004, 16:33

Beitrag von gaw »

Verbindung ins Internet über rp-pppoe oder yast.
Faxserver Hylafax
SuSE 9.1 und 9.2 besitzen Wireless LAN Unterstützung.
Firewall iptables mit squid oder socks.

Allerdings halt ich es für nicht sehr empfehlenswert auf einer Firewall einen Faxserver zu betreiben. Und als Accesspoint würde ich einen externen vorziehen, allein wegen der Reichweite der Antennen.

mfg
gaw
Zuletzt geändert von gaw am 20. Nov 2004, 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
frockert
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 1. Jul 2004, 20:33
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Beitrag von frockert »

Das gleicher setze ich gerade mit www.eisfair.org um.


-Dateiserver für Windows-Clienten, inkl. aut. Datensicherung und Virenscanner.
-Faxserver (für Windows-Clienten)
-Druckserver
-Dslrouter (optional)
-Wlan-Accesspoint
Gruß Frockert
------------------
Behal de Nerve...
2.6.12-kanotix-1
KDE 3.4.1
Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1398
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?
herbk
Member
Member
Beiträge: 215
Registriert: 21. Mär 2004, 17:30
Wohnort: Windsbach

Beitrag von herbk »

Danke für die links erst mal, hab mich 'durchgelesen' und das eine oder andere Nützliche finden können.

@frockert
da möchte ich schon deutlich mehr, als das 'eisfair' Projekt...:
Der 'Kommunikationsserver' soll das einzige nötige Gerät sein, muß (soll) also auch Modem/ISDN, Firewall usw. enthalten.

Das Meiste funktioniert auch schon (auf Basis einer Suse9.0), lediglich beim zur Verfügungstellen einer capi im Netz (LanCapi) habe ich noch
ein Problem.
Ich habe dafür zwar schon einen eigenen Tread eröffnet, die links dort haben mich zwar etwas weitergebracht, aber leider noch nicht zum Erfolg.
have a lot of input
HerbK
Antworten