Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Pdfprinter + Sicherheitseinstellungen für *.pdf - Wie?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
germanny
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 7. Mai 2004, 11:59
Wohnort: Schleswig-Holstein/RD
Kontaktdaten:

Pdfprinter + Sicherheitseinstellungen für *.pdf - Wie?

Beitrag von germanny »

Moin,

ich habe auf meinem Suse 9.1 Server einen Pdfdrucker eingerichtet.
Die Dokumente werden in einem Samba-Share abgelegt.
Eingerichtet wurde der so:

lpadmin -p pdfprinter -E -v pdf:/net/pdfdocs/ -m Addistill6.ppd.gz

Allerdings kann ich keine sicheren PDF - Dokumente erzeugen.
Dazu dient ja das Pdf-Toolkit mit dem Command pdftk.
Das habe ich kompiliert und händisch getestet - das geht.

Wenn ich nur den Linux Rechner hätte, wäre das kein Problem.
Aber der dient hier als PDC für 5 - 7 Windows-Clients.
Und von diesen aus möchte ich halt sichere PDF´s erzeugen.
Ich weiß, das es dafür Lösungen unter Windows gibt, aber ich will das mit Linux erreichen :)
Sicher wäre z.b = Nicht bearbeitbar, nur druckbar, mit pdftk:

pdftk mydocument.pdf output mydocument_secure.pdf owner_pw xxxx allow printing

Meine Idee war, einfach einen neuen Drucker anzulegen, mit einem modifizierten pdf - backend (umbenannt zu spdf) , in dem am Ende
pdftk aufgerufen wird. Das war allerdings etwas Blauäugig.. :oops:
Denn das scheint nicht zu laufen.
Diesen code hatte ich in dem backend 'pdf' hinzugefügt, dann umbenannt zu 'spdf':
(Die Variablen $2, $PRINTTIME, $pdfdir, $OUTPUTFILENAME sind im Script schon definiert)
------------------------------
SECNAM="$2_$PRINTTIME_secure.pdf"
pdftk $pdfdir/$OUTPUTFILENAME output $pdfdir/$SECNAM owner_pw xxxx allow printing
rm $pdfdir/$OUTPUTFILENAME
chmod 0775 "$SECNAM"
if [ "$2" != "" ]; then
chown $2 "$SECNAM"
fi
exit 0

--------------------------------
Naja, auf jeden Fall will Cups den Drucker garnicht erst anlegen:
add-printer (set device) failed: client-error-not-possible
und im error-log:
add_printer: bad-device-uri attribute 'spdf:/net/pdfdocs/'

Frage(n):
Hat jemand von Euch sowas schon gelöst oder hat jemand ne Idee ?
Gibts kostenlose, fertige Lösungen ?

Für sachdienliche Hinweise wäre ich dankbar ;)
Benutzeravatar
germanny
Newbie
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 7. Mai 2004, 11:59
Wohnort: Schleswig-Holstein/RD
Kontaktdaten:

Beitrag von germanny »

Mmmhh... :? hat denn keiner ne Idee?

Wo sind die Spezis :!: :?: :cry:

Naja, fummel ich halt nochmal selbst, das muß doch irgendwie.. 8)
Antworten