Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Java Web Start

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
pi
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 7. Nov 2004, 22:24

Java Web Start

Beitrag von pi »

Hallo,
Java unter Linux zum laufen zu bringen schient ja nicht ganz so simpel zu sein wie unter Windows, zumindest war da nix mit auf-anhieb-laufen nach installation des offiziellen rpm von sun, hab es dann allerdings nach einiger Suche im Netz doch soweit am laufen (Jetzt nicht lachen, ist sicher super-trivial, aber wenn man gerade auf Linux umgestiegen ist... : Pfadangabe in etc\profile.local gesetzt). Allerdings habe ich nun noch ein Problem:
Java Web Start scheint nicht so zu laufen wie es sollte:
Egal ob ich per Konsole ein Programm damit ausführen möchte, javaws alleine eintippe oder im Konqueror ein Java-Proggi starten möchte, bei mir kommt es immer zum selben Ergebnis: es passiert rein gar nichts. Unter der Systemüberwachung kann ich allerdings sehen, das es im Hintergrund zu laufen scheint. Hat Java Web Start irgendwelche wahnsinnig hohen Hardwareanforderungen wie mind. 512 MB Ram oder habe ich nur irgendwo vergessen irgendeinen Pfad zu setzen oder liegt das Problem ganz woanders?
wumpfreak
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 7. Apr 2004, 13:25
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von wumpfreak »

Hi,

hilfreich wäre die SuSE-Version und die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

java -version
Gibt

Code: Alles auswählen

which java
ein richtiges Verzeichnis aus oder ist das ein (Soft)Link, der an die falsche Stelle zeigt? Gerade die Sache mit den Links ist bei Java unter Linux sehr tricky.

Die "Verzeichnisse" /usr/lib/java und /usr/lib/java2 sollten auf das "richtige" Java-Verzeichnis zeigen (z.B. /usr/lib/j2sdk_1.4.2_06)

Grüße

StePHan :)
pi
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 7. Nov 2004, 22:24

Beitrag von pi »

Ok,
hier also die Infos:
Suse 9.2

java -version:

Code: Alles auswählen

java version "1.5.0"
Java(TM) 2 Runtime Environment, Standard Edition (build 1.5.0-b64)
Java HotSpot(TM) Client VM (build 1.5.0-b64, mixed mode, sharing)
which java:

Code: Alles auswählen

java version "1.5.0"
Java(TM) 2 Runtime Environment, Standard Edition (build 1.5.0-b64)
Java HotSpot(TM) Client VM (build 1.5.0-b64, mixed mode, sharing)
Gruß,
auch ein Stephan (8
pi
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 7. Nov 2004, 22:24

Beitrag von pi »

Oops,
zu früh auf den Absenden-Knopf gedrückt.
which java gibt natürlich was anderes aus:

Code: Alles auswählen

/usr/java/jre1.5.0/bin/java
wumpfreak
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 7. Apr 2004, 13:25
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von wumpfreak »

Hi Stephan, :P

Hm, mit SuSE 9.2 und vor allem mit JRE 1.5 habe ich leider noch keine Erfahrungen. Schau mal im jre1.5.0-Verzeichnis, ob du irgendwo die javaws-Executable (normalerweise im Verzeichnis javaws) findest und rufe die (also mit ./javaws) direkt auf.
Ich kann mir vorstellen, dass irgend ein anderes javaws im Pfad rumlungert, dass nicht mit dem JRE1.5 zusammenspielen will.

Adios

Stephan
Antworten