Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

grafischen Anmeldemanager deaktivieren + KDE "beenden&q

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
cumga
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 17. Nov 2004, 19:41

grafischen Anmeldemanager deaktivieren + KDE "beenden&q

Beitrag von cumga »

Ich habe 2 Fragen, die ich einfach nicht lösen kann. Wäre um eure Hilfe wirklich dankbar.

Erste Frage - grafischer Anmeldemanger soll nicht automatisch beim Systemstart kommen - ich will die Kommandozeile
Seit einiger Zeit startet ein frisch installiertest Linux, sei es Suse, Mandrake, Knoppix und sicher auch andere mit dem grafischen Loginmanager. Den mag ich aber persönlich nicht so bzw. ich hab mich daran gewöhnt, die "Befehlszeilenoberfläche" zu sehen, mich einzuloggen und erst bei Bedarf mit dem Befehl startx die grafische Oberfläche zu starten.
Wo kann ich das aber einstellen, dass sich der grafische Anmeldemanager nicht mehr automatisch startet? Einfach nur die Befehlszeilenoberfläche möchte ich haben. Ich kann es einfach nirgends finden. Gibt es diese Möglichkeit überhaupt noch? Wenn ja, wo?

Zweite Frage - Ich möchte KDE beenden und in die Befehlszeile zurück - und zwar möchte ich X wirklich beenden, nicht nur einen Switch mit Strg+Alt+zBF1 machen
Ja, die Überschrift erklärt es schon. Folgnde Situation: Ich bin angemeldet und im KDE drinnen, jetzt möchte ich es beenden (zB Umstellungen, die erst bei einem Neustart verändert werden). Ich will hinaus in die Kommandozeile und mit dem Befehl startx bei Bedarf wieder die GUI öffnen.

Danke schon im Voraus für eure Antworten[/list]
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8932
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13

Beitrag von admine »

Moin,

dann boote doch defaultmäßig in den Run-Level 3
Dazu in der /etc/inittab

Code: Alles auswählen

id:5:initdefault:
die 5 in eine 3 ändern.
Grüße
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Benutzeravatar
jabbo
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 30. Sep 2004, 12:01
Wohnort: Hamburg

Beitrag von jabbo »

Die Tastenkombination STRG+ALT+BACK sollte X völlig beenden.

Gruß
Jabbo
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3730
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

jabbo hat geschrieben:Die Tastenkombination STRG+ALT+BACK sollte X völlig beenden.

Gruß
Jabbo
Nein! Im Runlevel 5 bewirkt Dieses nur einen Neustart des x-Servers!
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
Benutzeravatar
jabbo
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 30. Sep 2004, 12:01
Wohnort: Hamburg

Beitrag von jabbo »

towo2099 hat geschrieben:
jabbo hat geschrieben:Die Tastenkombination STRG+ALT+BACK sollte X völlig beenden.

Gruß
Jabbo
Nein! Im Runlevel 5 bewirkt Dieses nur einen Neustart des x-Servers!
Hmm... ich bin der Meinung, dass das bei mir geklappt hat (aus Runlevel 5 heraus).
Falls ich da also Mist erzählt hab: Asche auf mein Haupt. :oops:

Edit:
Habs gerade getestet. Hab wirklich Mist erzählt. Peinlich, peinlich...
Aber das hier funktioniert (als root):

Code: Alles auswählen

telinit 3
cumga
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 17. Nov 2004, 19:41

Beitrag von cumga »

danke für eure antworten. hatte leider nicht früher zeit, wieder reinzuschauen (schulstress).

bewirkt runlevel 3 auch noch was anderes als nur, dass die grafische anmeldung weg ist? ich will mein system nämlich sonst nicht schlanker mache.
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8932
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13

Beitrag von admine »

cumga hat geschrieben:danke für eure antworten. hatte leider nicht früher zeit, wieder reinzuschauen (schulstress).

bewirkt runlevel 3 auch noch was anderes als nur, dass die grafische anmeldung weg ist? ich will mein system nämlich sonst nicht schlanker mache.
Schau auch dazu in die /etc/inittab - da ist die Bedeutung der Run-Level beschrieben :wink:
Grüße
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
wumpfreak
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 7. Apr 2004, 13:25
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von wumpfreak »

cumga hat geschrieben:bewirkt runlevel 3 auch noch was anderes als nur, dass die grafische anmeldung weg ist? ich will mein system nämlich sonst nicht schlanker mache.
Wenn Du SuSE benutzt kannst Du im Yast-Runlevel-Editor schauen, welche Dienste in welchem Runlevel gestartet werden. Wenn welche dabei sind, die nur in 5 gestartet werden, Du aber in 3 haben willst, kannst Du das dort einstellen.

Grüße

Stephan
cumga
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 17. Nov 2004, 19:41

Beitrag von cumga »

danke für die antworten.

hab gesehen, mein runlevel ist bei debian 3 woody auf 2 gesetzt. habe beim loginmanager auf console-login gedrückt und das hat gut so funktioniert.

ich finde aber die methode mit strg+alt+f1-7 auch nicht so schlecht, so kann man neben der gui auch in der konsole gut arbeiten.

diese konsolen im eigenen fenster mag ich ja nicht so, das einzig praktische ist der scrollbalken.

deshalb noch eine frage:
kann ich beim befehl ls oder dir die infos seitenweise anzeigen? ich finde es in der manpage nirgends.

danke schon im voraus
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8932
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13

Beitrag von admine »

Das machst so:

Code: Alles auswählen

ls | less
Grüße
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Antworten