Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Auf SuSe 9.1 KDE Installieren wo keine Druf ist ?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Lord Z
Member
Member
Beiträge: 208
Registriert: 9. Jun 2004, 12:21

Auf SuSe 9.1 KDE Installieren wo keine Druf ist ?

Beitrag von Lord Z »

Hi Leute,


Ich habe einen Root Server im Rechenzentrum stehen.
Nur Leider ist dort keine KDE drauf.
Ich habe nur Konsolen zugriff. Wie kann ich das die KDE installieren damit ich mit NoMachine auf dem Teil einloggen kann ?


Danke
NeoMan
Member
Member
Beiträge: 141
Registriert: 4. Okt 2004, 14:44

Beitrag von NeoMan »

Am besten machst du das über Yast, weil dort alle Paketabhängigkeiten aufgelöst werden.

1. root-Shell öffnen
2. yast eingeben
3. Software -> Software installieren oder löschen
4. Alt + F drücken, erforderlichen Selektionen auswählen (Grafisches Grundsystem, KDE Desktopumgebung ... )
5. Installieren

Schau zum Schluß noch in /etc/inittab nach, welcher Runlevel beim booten eingestellt ist. Dort mußt du evtl. in Runlevel 5 wechseln.
Lord Z
Member
Member
Beiträge: 208
Registriert: 9. Jun 2004, 12:21

Beitrag von Lord Z »

Hi,

danke.
Das Problem ist das. Ich habe keine KDE zum auswählen.
Nun habe ich die ganze kde-i18n-3.3.1 runtergeladen und entpackt. Das sind 180 MB Leider habe ich keine RPM gefunden für SUSE.
Wie kann ich das nun über die konsole Installieren ?

Danke
NeoMan
Member
Member
Beiträge: 141
Registriert: 4. Okt 2004, 14:44

Beitrag von NeoMan »

Es gibt auch rpm-Pakete für SuSE. Entweder schaust du direkt mal bei www.kde.org oder bei SuSE.

Aus welchen Archiv hast du das denn "entpackt"? tar oder zip? Und was hast du jetzt für welche Dateien vor dir (Endung)?


MfG NeoMan
Lord Z
Member
Member
Beiträge: 208
Registriert: 9. Jun 2004, 12:21

Beitrag von Lord Z »

tar

ich habe es vom FTP Server.
Wie gesagt da ist noch überhaput keine Grafische oberfläche auf dem Server.

Bei Suse findet man nur updates. Aber keine volle installation
NeoMan
Member
Member
Beiträge: 141
Registriert: 4. Okt 2004, 14:44

Beitrag von NeoMan »

Hast du wenigstens das Grafische Grundsystem installieren können? Und wie gesagt, es gibt rpm-Pakete für SuSE.

Und wieso ist in deinem yast bei Selektionen kein Punkt KDE komplett?
Lord Z
Member
Member
Beiträge: 208
Registriert: 9. Jun 2004, 12:21

Beitrag von Lord Z »

Weil ich nicht vor Dem Rechner sitze. Es ist ein reiner Server. Der steht im Rechnenzentrum.
Ich bin so 500 KM davon weg.
Dort sind nur die Server sachen installiert. Alles ohne Grafik.
Nun will ich mit NoMachine bedienen. ist einfacher.

Danke für jede hilfe.
NeoMan
Member
Member
Beiträge: 141
Registriert: 4. Okt 2004, 14:44

Beitrag von NeoMan »

Lord Z, ich bediene auch hunderte von km entfernte Server und es hat ja nun nichts damit zu tun ob ich am Rechner lokal sitze oder dieser weit entfernt von mir steht um über yast das KDE (so wie ich es oben beschrieben habe) zu installieren.

Schau bei dir nochmal nach und poste mal was du unter Filter -> Selektionen zur Auswahl hast...
Lord Z
Member
Member
Beiträge: 208
Registriert: 9. Jun 2004, 12:21

Beitrag von Lord Z »

So Danke,

Ich habe es jetzt gefunden.
Ich habe die 3.3 installiert bekommen. ´
!!! NeoMan Du bist echt spitze !!!

danke für Deine Geduld und Fürsorge.
Antworten