Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Medion Scanner MD 5345 Treiber ???

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
LinuxOr
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 9. Feb 2004, 15:45
Kontaktdaten:

Medion Scanner MD 5345 Treiber ???

Beitrag von LinuxOr »

Hi,
ich habe suse 9.2 und mein scanner von medion (MD 5345) wird nicht erkannt und bei generisch auch nicht.
hat jemand MD 5345 von Medion schon zum laufen gebracht, wenn ja dann bitte hier rein posten, wie es geht.
habe auch gegooglet und trotzdem nichts gefunden.
danke
Linux is for networking
Mac is for working
Windows is for Solitair
Arnd
Member
Member
Beiträge: 207
Registriert: 27. Aug 2004, 15:12
Wohnort: /home/arnd ( NRW )

Beitrag von Arnd »

ich bitte auch um Nachricht wenn es jemand geschafft hat.

Leider war ich zu Windoffzeiten bei Aldi auch den MD5345 usb einkaufen.

Danke
Arnd
Dies Forum ist das Beste was ich je im Netz gesehen habe ... DANKE ...
PC: AMD 2.5 : Suse 10.2 : KDE 3.5 : Firefox/Thunderbird
Notebook: Dell I6000 : Suse 10.2 KDE 3.5 Firefox/Thunderbird
Benutzeravatar
scanner_freak
Hacker
Hacker
Beiträge: 300
Registriert: 19. Mai 2004, 13:12

Beitrag von scanner_freak »

Hallo Leute,

ist es denn so schwer bei www.sane-project.org vorbeizuschauen
und nach dem Scanner zu suchen :?:

Um es kurz zu machen, der Scanner wird nicht unterstützt,
zumindest im Moment nicht.
Guckst du hier.

Gerhard :evil:
Benutzeravatar
linuxstevie
Hacker
Hacker
Beiträge: 272
Registriert: 7. Nov 2004, 13:26
Wohnort: Nähe Köln

Beitrag von linuxstevie »

Hallo erstmal,

ruf doch einfach bei Medion mal an und frag die ganz blöde wer eigentlich der Hersteller ist. Wir wir alle wissen läßt Medion ja irgendwo produzieren.
So ist z.b mein Medion Scanner ein Artec Ultima 2000e+
Dies habe ich bei Medion erfahren.
Und dieser wird wenn man sich die gt68xx.conf zurecht biegt erkannt und unterstüzt. Allerdings brauchst die Windows firmeware was aber ja kein Problem ist.
Eine Anleitung hierzu findest du unter www.sane.org
Viel Spaß.

gruß

Stevie

Linux ist nicht Windows und das ist gut so
Benutzeravatar
ErikDerWikinger
Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: 8. Sep 2004, 10:05
Wohnort: Riedau, AT
Kontaktdaten:

Beitrag von ErikDerWikinger »

linuxstevie hat geschrieben: Eine Anleitung hierzu findest du unter www.sane.org
www.sane-project.org ;-)
E.d.W. Bild
PC1: AMD 800Mhz; 256 MB; GeForce FX5200; Suse 9.1 Pro (2.6.4-52)
NB: HP; AMD XP Mobile 2500+; 512MB; ATI IGP 320M; Suse 9.1 Pro (2.6.4-52)
Antworten