Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Namensauflösung funktioniert nicht!

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
masterbi
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 13. Nov 2004, 17:32

Namensauflösung funktioniert nicht!

Beitrag von masterbi »

Hallihallo allerseits,

ich habe mir gestern SUSE 9.2 installiert. Es funktioniert auch wunderbar. Das einzige Problem ist der Internetzugang, wie anscheinend bei vielen SUSE-Nutzern, wie man diesem Forum entnehmen kann. Aber trotz der vielen Posts und Hilfestellung habe ich noch keine Antwort auf mein Problem gefunden.

Mein Computer hängt über einen Router sowohl im internen Netzwerk als auch im Internet...bzw. sollte zu mindest. Der Router verteilt die IP per DHCP und so habe ich dies auch unter YAST eingestellt. Das einzige Problem was ich habe ist die Namensauflösung. Ich kann ohne Problem ins Internet solange ich mit IPs arbeite. Bei Domainnamen bekommt er keine Verbindung zu stande. Ich habe auch schon probiert alles (sprich Standard-Gateway, IP und Nameserver) manuell einzugeben, aber da tritt genau das selbe Problem auf.

Das einzige was daran komisch ist ist, dass ich ich per "ping hostname" bzw. "host hostname" die IP in der Konsole erhalte, der Browser und alle anderen Anwendungen aber nicht aber nicht. Nach einem solchen ping bzw. host-Befehl kann das jeweilige Anwendungsprogramm dann auch auf die Seite zugreifen. Also beim Anping scheint die Namensauflösung zu klappen, bei anderen Anwendung jedoch nicht. Könnt dies ein anwendungsabhängiges Problem sein oder vielleicht von der Paketgröße der gesendeten Daten abhängen?

Bitte helft mir :)
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Probier mal den DNS des Providers direkt einzustellen und die MTU kleiner zu machen.

Details und weitere Tips unter:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16734

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16677

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16737
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
masterbi
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 13. Nov 2004, 17:32

Beitrag von masterbi »

Also ich habe jetzt alles verändert was du mir in den obenstehenden Links angegeben hast und jetzt funktioniert die Namensauflösung einwandfrei.

Aber ich kann einfach nicht verstehen warum ich vorher mit Windows ohne Problem ins Internet kam und mit Suse auf einmal nicht mehr. Was macht Windows anders als Linux?! Ich verstehe einfach nicht warum man unter Linux immer erst in zich tausend conf-files rumschreibseln muss bis endlich mal irgendwas funktioniert. Naja, wie auch immer.

Trotzdem tausend Dank und ein dickes Lob für die kompetente Hilfe. Ich wäre an dem Problem schon fast verzweifelt.

MfG. Nick
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Nun, Du hättest eines nach dem anderen ausprobieren können und dann überprüfen ob's was genützt hat - dann könnte man näheres sagen.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Antworten