Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Amilo a7620

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
tuxicgeeko
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 2. Nov 2004, 18:41
Kontaktdaten:

Amilo a7620

Beitrag von tuxicgeeko »

Hi,
ich hab leider ein großes problem. Ich habe mir vor einigen tagen das suse 9.2 zugelegt. Leider hab ich wieder das problem welches ich unter 9.1 hatte und nicht beheben konnte. Mein dvd kombo laufwerk läßt sich nicht verwenden. Nach dem ich eine cd bzw. eingelegt habe liest er diese noch nicht einmal. Beim versuch über den arbeitsplatz wo das laufwerk eingebunden ist, dieses zu öffnen friert das system kurz ein. Ich habe bereits unter yast geschaut, aber wenn ich versuche mir infos über das laufwerk zu holen dann hängt sich das system auf. Ich versteh die welt nicht mehr kann es evt. nur ein treiberproblem sein? Ich habe ein Fujitsu siemens amilo a7620, original. Is nix verändert. Ich bin echt am verzweifeln, hoffe mir kann jemand helfen
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16611
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois »

Hallo

Ich habe meine Amilos wieder Geldwertig gemacht und habe mir dafür Acer gekauft.

In der Regel sind die Amilos Schrott.

Das liegt nicht an dir sondern an der Hardware.
triliwip
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 13. Nov 2004, 22:01

Amilo A7620

Beitrag von triliwip »

Hi in der suse mailing liste gefunden getestet und seither laufts sehr gut.

Geschrieben von Lutz Prager
"Hallo Liste,

gestern kam die Suse Version 9.2 bei mir an und ich war sehr gespannt wie
diese mit meinem o.g. Amilo A zu Fach kommt, aber Kompliment:
Abgesehen von der bei mir bekannten Bootoption hdc=noprobe und hdc=cdrom die
ich diesmal sogar schon während der Installation benötigte, läuft das System
sehr ausgewogen. Die o.g. Optionen hab ich dann mit Yast in Bootmanager
eingetragen und nun läuft der Laptop sehr leise (Lüfter geht nur selten an)
und im "Bürobetrieb" also mit Textverarbeitung oder Tabellenkalkulation oder
sogar einfachen Spielen länger als mit Suse 9.1 . die Powersave-Funktionen
sind scheinbar deutlich besser geworden.
Auch CD-Brennen mit k3b klappte auf Anhieb! Ich bin sehr begeistert.
tuxicgeeko
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 2. Nov 2004, 18:41
Kontaktdaten:

Re: Amilo A7620

Beitrag von tuxicgeeko »

triliwip hat geschrieben:Hi in der suse mailing liste gefunden getestet und seither laufts sehr gut.

Geschrieben von Lutz Prager
"Hallo Liste,

gestern kam die Suse Version 9.2 bei mir an und ich war sehr gespannt wie
diese mit meinem o.g. Amilo A zu Fach kommt, aber Kompliment:
Abgesehen von der bei mir bekannten Bootoption hdc=noprobe und hdc=cdrom die
ich diesmal sogar schon während der Installation benötigte, läuft das System
sehr ausgewogen. Die o.g. Optionen hab ich dann mit Yast in Bootmanager
eingetragen und nun läuft der Laptop sehr leise (Lüfter geht nur selten an)
und im "Bürobetrieb" also mit Textverarbeitung oder Tabellenkalkulation oder
sogar einfachen Spielen länger als mit Suse 9.1 . die Powersave-Funktionen
sind scheinbar deutlich besser geworden.
Auch CD-Brennen mit k3b klappte auf Anhieb! Ich bin sehr begeistert.
:D :D Hey supi das geht ja echt vielen vielen dank. Man so ne kleinigkeit, und das hat mich so viele nerven gekostet. Dankeschön bin echt erleichtert gewesen
Oli-nux
Hacker
Hacker
Beiträge: 500
Registriert: 28. Mai 2004, 17:05

Beitrag von Oli-nux »

Problem somit behoben? - Würde dann den Beitrag hier schliessen!;)
http://mainschleifen-angler.de.vu Textilen- & Geschenke-Shop
tuxicgeeko
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 2. Nov 2004, 18:41
Kontaktdaten:

Beitrag von tuxicgeeko »

jupp kannste schließen und nochmal tausend dank :D
Gesperrt