Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

schlagt mich nicht -> schon wieder sendmail

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
fransimu
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 11. Nov 2004, 15:19

schlagt mich nicht -> schon wieder sendmail

Beitrag von fransimu »

ich habe nur ein kleines problem aber dafür noch keine lösung.

ich habe einen funktionierenden emailserver mit suse9.0 der rest der pc`s im netz sind win...-kisten.
man kann mit outlook emails nach extern senden und externe empfangen.

wie regele ich den internen emailverkehr? :?:

kurz zur erklärung:
- zur zeit 2 benutzer im linux
- jeder benutzer kann seine emails holen und neue senden
- fetchmail holt und verteilt auf die linux-nutzer
- sendmail sendet die mailqueue
- cron regelt send- und fetchmail

mein problem:
beispiel: nutzer2 sendet an nutzer1
wie kann ich umsetzen, dass emails z.b. an nutzer1@extern.de nicht nach aussen gehen, sondern gleich dem nutzer1 zugestellt werden wie in der fetchmail mit "to"???

das system soll später noch mehr benutzer bedienen können.

ich bin für jede hilfe schon im voraus dankbar.
fransimu
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 11. Nov 2004, 15:19

Re: schlagt mich nicht -> schon wieder sendmail

Beitrag von fransimu »

in aliases die externe email-adresse auf den Benutzernamen umlenken war die Lösung
:lol:
Gesperrt