Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

kein LAN mehr nach Kernelupdate!

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Cho
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 9. Nov 2004, 20:01

kein LAN mehr nach Kernelupdate!

Beitrag von Cho »

Tach,
habe gerade suse 9.0 pro. installiert und wollte gleichmal den kernel auf 2.6.9 updaten. als .conf habe ich die alte vom 2.4er kernel genommen und den rest, so weit ich wusste was es ist, selbst configuriert. Am LAN hab ich bei der conf nix eingestellt, sprich die default werte bei den packeten so gelassen.
Wenn ich jetzt den neuen kernel boote erkennt er zwar die netzwerkkarte und zeigt auch das treiber modul, dass gleiche wie beim 2.4er kernel, an(8139too). Nun, wenn ich auf das lockale netzwerk zugreifen will meldet suse "unable to find any workgroups in your local network". Wie gesagt, mit dem 2.4er gehts.
brauche ich jetzt nen neuen treiber oder ist das nur irgend ein setting das fehlt oder falsch ist?

mein system: acer travelmate 290
intel pentium m
nic: acer inc. [ALI] RTL-8139/8139C/8139C+

schonmal danke im voraus!
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Wie wär's denn mal mit etwas grundlegenderem 'Troubleshooting' ?

Diverse Tests unter:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16737

Zeigt ifconfig denn überhaupt eine Netzwerkkarte an ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Cho
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 9. Nov 2004, 20:01

Beitrag von Cho »

zu den tests, test 1 und 2 funzt... der rest nicht. noch nicht mal den router kann ich anpingen.
die IP habe ich manuel configuriert.
zum ifconfig, wie's aussieht liegt hier der fehler.

eth0 Link encap:UNSPEC HWaddr 00-02-3F-41-44-00-62-8B-00-00-00-00-00-00-00-00
inet addr:192.168.0.10 Bcast:192.168.0.255 Mask:255.255.255.0
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:12 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 txqueuelen:1000
RX bytes:0 (0.0 b) TX bytes:432 (432.0 b)

lo Link encap:Local Loopback
inet addr:127.0.0.1 Mask:255.0.0.0
inet6 addr: ::1/128 Scope:Host
UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
RX packets:240 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:240 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 txqueuelen:0
RX bytes:19540 (19.0 Kb) TX bytes:19540 (19.0 Kb)

die firewall ist so wie sie seien soll, deaktiviert.
routing ist auf 0, also deaktiviert.

wie krieg ich das jetzt hin :?:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Cho hat geschrieben:RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
Das heißt daß er keine Pakete empfängt. Was hängt denn auf der 'anderen Seite' ? Überprüfe auf jeden Fall mal das Kabel.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Cho
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 9. Nov 2004, 20:01

Beitrag von Cho »

also kabel muss in ordnung sein, weil wenn ich den alten kernel oder xp boote das LAN ja funktioniert. daraus schliesse ich dass es nur am kernel oder nem treibermodul hängen kann. an der anderen seite hängt ein router und und ein paar andere pc's.
Cho
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 9. Nov 2004, 20:01

Beitrag von Cho »

ich hab mal auf der realtek seite nach neuen treibern geschaut... bis jetzt gibts nur welche für'n 2.4x kernel.
muss ich jetzt damit leben, dass das LAN mit dem 2.6er net läuft bis die nen neuen treiber rausbringen?
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

In meinem Laptop ist auch ne Realtek drin und der hat SuSE 9.1 drauf.

Ich weiß nicht woran es liegt :(
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Cho
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 9. Nov 2004, 20:01

Beitrag von Cho »

hmm... danke trozdem. wenns net will dann wills net...
Cho
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 9. Nov 2004, 20:01

Beitrag von Cho »

hey ich habs!
war ein kernel modul...
habs in menuconfig eingebunden und neu kompiliert.
jetzt läuft er. :D
Antworten