Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nicht angesteckte Netzwerkkarte ist Pingbar ??

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
sirnoname
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 9. Nov 2004, 13:51

Nicht angesteckte Netzwerkkarte ist Pingbar ??

Beitrag von sirnoname »

Hallo,

ich habe einen Rechner mit 2 Netzwerkkarten (Suse 9.1)
1x 192.168.0.1
1x 192.168.1.1

nun schliesse ich EIN Netzwerkkabel an und Pinge mit einem
anderen Rechner um zu sehen welche IP welche Karte ist.
Doch nun der Witz:
Irgendwie ist da ein Bridging aktiv, denn ich kann beide Karten
anpingen ??
Wo schalte ich sowas wieder aus ?

mfg
Martin
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Da ist kein Bridging sondern Routing am Werk.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Benutzeravatar
sirnoname
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 9. Nov 2004, 13:51

Beitrag von sirnoname »

Ok, und wo soll das eingetragen sein ?
Ich hab nochmals alles durchgeschaut, kein routing aktiv !!
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Schau mal am Ende dieses Postings:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16737

Da steht wie man checken kann ob Routing aktiv ist.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Benutzeravatar
sirnoname
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 9. Nov 2004, 13:51

Beitrag von sirnoname »

Also da steht eine 1, wie im Artikel verlangt.
Jedoch hat das bestimmt nur was mit Firewall auf ppp0 zu tun.
Wenn ich also das ip_forward ausschalte und eine 0 mit dem
dort gezeigten Befehl bekomme kann ich trotzdem noch
beide Karten pingen ??

achja, beim route kommt folgende komische Zeile:

link-local * 255.255.0.0 U 0 0 0 eth0

was ist denn dieser link lokal ?
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Wie sieht denn die Ausgabe von ifconfig aus ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Benutzeravatar
sirnoname
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 9. Nov 2004, 13:51

Beitrag von sirnoname »

im ifconfig stehen nur eth0 und 1 sowie der ppp0, der gleich dsl0 sein
sollte. Ich konnte übrigens die link-local über einträge von yast
entfernen. Der ping auf die nicht angeschlossene Karte geht zwar
noch aber die routing Einträge sind weg. Frage mich nur, für was
diese Einträge gut sind, da alles genauso läuft wie zuvor ??

Aber nun noch das Hauptproblem: wo könnten die bridging
Einträge stehen ? sollten die nicht per Kernelpatch erst compiliert
werden ?

mfg
Martin
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Könntest Du die Ausgabe von ifconfig bitte komplett posten ?

Kann man mit ifconfig > ifconfig.txt in eine Datei schreiben - dann mußt Du's nicht abtippen.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Antworten