Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Client-PC wird nicht angepingt! Suse 9.2

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Abadon
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 8. Nov 2004, 22:11

Client-PC wird nicht angepingt! Suse 9.2

Beitrag von Abadon »

Hallo erstmal!

Als erstes kommen die Erklärungen zu den Einstellungen im System - Frage kommt am Ende!

Hardwarekonfiguration:

Client-PC zu Linux zu DSL-Modem zu Internet

Ein Client-PC greift über einen Linux-Rechner auf das Internet zu. Der Linux-Rechner hat zwei Netzwerkkarten. Eine davon ist mit dem DSL-Modem verbunden.

Der Client-PC ist mit dem Linux-Rechner über einen Switch verbunden.

Konfiguration der DSL-Verbindung
Netzwerkkarte zum DSL-Modem hat IP-Adresse 192.168.0.1 Subnetzmaske 255.255.255.0

Firewall, Masquerading ist aktiviert.
Routing / IP-Weiterleitung ist aktiviert

interne Netzwerkkarte des Linux-Routers IP-Adresse 192.168.2.1 Subnetzmaske 255.255.255.0

Client-PC hat die Adresse 192.168.2.2 Subnetz 255.255.255.0
auf dem Client-PC der Linux-Router (192.168.2.1) als Standardgateway

Tests Client-PC und Linux-Router
- auf Client-PC 'ping 192.168.2.1'
- auf Linux-Router 'ping 192.168.2.2' ----> und hier steckt das problem nehm ich an

Linux-Router 'ping 195.135.220.3' (IP-Adresse von www.suse.de)
Linux-Router 'ping www.suse.de'

- auf Client-PC 'ping 195.135.220.3'
- auf Client-PC 'ping www.suse.de'

Ich kann vom Client - PC aus alles anpingen, und vom Linux - Router alles auser den Client-PC

Das Hauptproblem ist aber, das ich mit dem Client-PC nicht ins Netz komm, obwohl (siehe oben) eigentlich alles past - leider weiß ich nun nicht ob dies nun damit zusammen hängt, dass ich den Client nicht vom Server anpingen kann! Das Prob besteht bei mir unter Suse 9.2 Prof.
Danke schonmal für jeden Vorschlag!

MfG
Abadon
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8865
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine »

Moin,

was hast auf dem Client-PC als Name-Server eingegeben?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Abadon
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 8. Nov 2004, 22:11

Beitrag von Abadon »

Ach ja das hab ich ja ganz vergessen - auf dem Client läuft Windows XP!
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Mit SP2 ? Firewall an oder aus ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Abadon
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 8. Nov 2004, 22:11

Beitrag von Abadon »

Auf Windows Rechner is noch garnix - noch die Original erste Installation ohne jegliche Service packs.
Ebenfalls läuft auf dem Windows Rechner keine Firewall
und unter Suse 9.2 läst sie sich ja nicht abschalten - oder doch???
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8865
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine »

Abadon hat geschrieben:Auf Windows Rechner is noch garnix - noch die Original erste Installation ohne jegliche Service packs.
Ebenfalls läuft auf dem Windows Rechner keine Firewall
und unter Suse 9.2 läst sie sich ja nicht abschalten - oder doch???
Du kannst auch die Suse-FW abschalten ...
Und hast du nun schon einen Name-Server (DNS-Server) bei XP eingetragen?
Einer aus dem I-Net macht sich da gut ;-)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Abadon
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 8. Nov 2004, 22:11

Beitrag von Abadon »

ja hab beim windowsrechner die DNS rein die mir der Linux-server mit cat /etc/resolv.conf rausgibt
Hatte ich aber schon lange und das Prob ist deshalb trotzdem noch da.
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Abadon hat geschrieben:und unter Suse 9.2 läst sie sich ja nicht abschalten - oder doch???
Selbstverständlich geht das !?!
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Abadon
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 8. Nov 2004, 22:11

Beitrag von Abadon »

Das mit dem Firewall abschalten hab ich jetzt auch grad entseckt, bringt aber null :cry:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Re: Client-PC wird nicht angepingt! Suse 9.2

Beitrag von Martin Breidenbach »

Abadon hat geschrieben:Ich kann vom Client - PC aus alles anpingen, und vom Linux - Router alles auser den Client-PC

Das Hauptproblem ist aber, das ich mit dem Client-PC nicht ins Netz komm...
Was kann man denn nun vom Client anpingen und was nicht? Wenn da irgendwas antwortet dann ist er im Netz. In wenn www.suse.de antwortet dann kommt er auch ins Internet.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Abadon
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 8. Nov 2004, 22:11

Beitrag von Abadon »

Das ist ja das große PRoblem - der Client-PC pingt einfach alles an:
denserver, die suse ip und auch www.suse.de
Das ist ja das was mich so derb verwundert.
Ich komme aber z.B. mit I-Explorer nicht ins Netz obwohl man www.suse.de anpingen kann! :?
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8865
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von admine »

Abadon hat geschrieben:Das ist ja das große PRoblem - der Client-PC pingt einfach alles an:
denserver, die suse ip und auch www.suse.de
Das ist ja das was mich so derb verwundert.
Ich komme aber z.B. mit I-Explorer nicht ins Netz obwohl man www.suse.de anpingen kann! :?
dann check mal die Internetoptionen auf der Win-Kiste!!
Proxy-Einstellungen sind da oft der Knackpunkt.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Abadon hat geschrieben:Das ist ja das große PRoblem - der Client-PC pingt einfach alles an:...Ich komme aber z.B. mit I-Explorer nicht ins Netz obwohl man www.suse.de anpingen kann! :?
Na sowas... ergänzend zu dem was Admine gesagt hat könnte es Sinn machen die MTU auf dem Windows-Client auf 1492 runterzusetzen. Ich habe schon einen Fall erlebt wo Internet mit MSIE vorher garnicht ging.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Abadon
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 8. Nov 2004, 22:11

Beitrag von Abadon »

Also an sich kenn ich mich zwar ganz gut aus, aber was in Gottes namen soll MTU auf 1492 runtersetzen sein.
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Eine Erklärung für MTU findest Du unter anderem hier:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=16677

Wie man die unter Windows einstellt verrät Google (Suche nach MTU und Windows):

http://www.gschwarz.de/mtu-wert.htm
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
Antworten