Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kommando "ver"

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Lars.van.R.
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 2. Jun 2004, 19:07

Kommando "ver"

Beitrag von Lars.van.R. »

Hallo,

Irgendwann vor grauer Vorzeit unter der Suse 9.0 gab ich mal in der Konsole als root "ver" ein und erhielt daraufhin die Kernelversion ausgespuckt.
Auf anderen Rechnern und auch jetzt nach der Installation der 9.2er, wird das Kommando nicht mehr gefunden.
Da dies scheinbar willkürlich nicht funzt (manche Rechner waren mit oder ohne Updates etc.) frage ich mich was genau dahinter steckt und warum das nicht immer die Kernelversion anzeigt.

Habt ihr Ideen dazu?
Siiiignaaaatuuuuuuurrrrrr...

SuSE 9.3
Sony VAIO
GRX416G
1.8 Pentium
512 MB RAM
60GB Samsung 5K4

Cardbus:
D-Link W-LAN DWL 650+
USB 2.0 (NEC,Billington)
Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew »

Ich glaube du meintest

Code: Alles auswählen

kernelversion
Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Hermann »

Hallo Lars.van.R., oder:

uname -a

ist etwas ausführlicher und funktioniert auch als user.

Gruß, Hermann
Lars.van.R.
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 2. Jun 2004, 19:07

Beitrag von Lars.van.R. »

Hallo,

Danke für die Antowrten...

uname kam dem wohl am nächsten. Und nein....ich meinte tatsächlich "ver" als Befehl bzw. Aufruf.

Das was ausgespuckt wurde, sah in etwa so aus:

Linux 2.6.8-24-default

Also Kernel + Release bei uname.
Vielleicht wars nur ein alias auf uname -x.
Siiiignaaaatuuuuuuurrrrrr...

SuSE 9.3
Sony VAIO
GRX416G
1.8 Pentium
512 MB RAM
60GB Samsung 5K4

Cardbus:
D-Link W-LAN DWL 650+
USB 2.0 (NEC,Billington)
Benutzeravatar
Erischa
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: 21. Jun 2004, 18:36
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Erischa »

Hallo!

Der Befehl "ver" kommt von Version und ist soviel ich mich erinnere ein DOS-Befehl.

Gruss Erich
Es Grüssle Erich

Öfters hilft ein rpm --rebuilddb
Compaq Presario 700
Linux Suse 9.3
Kernel 2.6.11-XX.XX-default
KDE 3.4
Antworten