Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

apache bei hoher Last neu starten lassen ?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ManuelW
Member
Member
Beiträge: 202
Registriert: 18. Mai 2004, 21:05
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

apache bei hoher Last neu starten lassen ?

Beitrag von ManuelW »

Hallöchen,

Ich habe nen Server mit Apache, PHP, MySQL laufen. Dort läuft ein Boad mit oft über 100 Usern gleichzeitig und es kommt ab und an vor, das die CPU last bei 90% läuft und nicht wieder runter kommt, also ein httpd ammok läuft und dazu den RAM füllt. Wenn ich dann nen rcapache restart mache läuft alles wieder prima.

Nun bräuchte ich ein Script oder etwas ähnliches, welches das System prüft und bei übermäßiger Belastung über eine bestimmte Zeit den apache neu startet. Hat da vielleicht jemand nen Tip oder Lösungsansatz für mich ?

Am Script selber liegt es glaube eher nich, da das ein weit verbreitetes Forum ist welches ich da benutzte.

Danke Manuel
Hawelka
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 29. Sep 2004, 19:43

Beitrag von Hawelka »

Die schwierige Frage ist, was bedeutet "übermäßige Belastung".
Du z.Bsp. könntest die load-average ermitteln und entsprechend reagieren.

Code: Alles auswählen

# cat /proc/loadavg
Liefert dir den "Load-Faktor" der letzten Minute/letzten 5 Minuten/letzten 15 Minuten.

Nun mußt du entscheiden, welche Zeitspanne du nimmst, und ab wann du meinst, daß der Load-Faktor so hoch ist, daß es sich um eine "übermäßige Belastung" handelt.

Aber grundsätzlich meine ich, daß es besser wäre, die Ursache in Angriff zu nehmen. Als mit dem Hammer die Symptome zu bekämpfen.
Benutzeravatar
ManuelW
Member
Member
Beiträge: 202
Registriert: 18. Mai 2004, 21:05
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von ManuelW »

nun ja, das problem ist, das die ursache an einem fehler am server
liegt. da wir diese seite aber demnächst von dort weg ziehen wäre
der aufwand zu gross den server neu aufzusetzen, bzw den fehler
zu suchen. In die configs habe ich natürlich schon geschaut.

daher doch lieber für 2-3 wochen den holzhammer ;)

aber wie kann ich nun den apache restarten lassen, wenn zb der
load über 15min höher als zb 2 ist ?

gruss Manu
JimBobWalton
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 7. Jun 2004, 17:06

Beitrag von JimBobWalton »

Habe selbiges Problem... müßte den Apache restarten... kann das aber auch zeitgesteuert machen. Nur hab ich folgendes Problem:

Wenn ich in Crontab einen eintrag mache:

Code: Alles auswählen

root rcapache2 stop
... dann geht das

aber

Code: Alles auswählen

root rcapache2 start
geht nimmer
Was mach ich da falsch? restart funkt auch nicht wirklich

EDIT:
wenn ich NUR

Code: Alles auswählen

root rcapache2 restop
im Cron mach gehts...
wenn ich aber

Code: Alles auswählen

root rcapache2 stop
root rcapache2 start
mache funktioniert nur das STOP ... jetzt pack ichs überhauptnichtmehr ?!?!?
Bei Linux muß man wissen was man tut...
Bei Windows muß man wissen, was man evtl. noch probieren könnte
Antworten