Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

SuSe 82 hat probleme mit NFS

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Chrittig
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 28. Feb 2004, 17:35
Kontaktdaten:

SuSe 82 hat probleme mit NFS

Beitrag von Chrittig »

Hallo

Ich habe auf meinem Gentoo System ne NFS freigabe für nen Suse 8.2 gemacht.

Hier erst die /etc/exports des Servers


Code: Alles auswählen

/mnt/downloads/hochzeit *.Sing(rw,async,anongid=100,anonuid=500)
Und hier die /etc/fstab des Clients

Code: Alles auswählen

Amsel:/mnt/downloads/hochzeit   /home/bj/hochzeit       nfs     noauto,user,exec,rw 0 0
So, das klappt mittlerweile auch alles. Bevor ich das Async beim Server eingetragen habe ist der Client stehen geblieben, sobald er die Freigabe ugemountet hat.Er war noch nicht mal mehr per Ping erreichbar.

In der var/log/messages des Servers kann ich sehen, dass der Client die Freigabe umountet.
Leider sehe ich nichts inder /var/log/messages des Clients der trägt da noch nicht mal das Mounten ein.

Jetzt habe ich das Async eingetragen. und wenn ich jetzt die Freigabe wieder umounten will, schmiert der client zwar nicht mehr ab, braucht aber unheimlich lange bis er wieder reagiert, und lässt sich nur noch neustarten. das geht wenigstens. Aber mehr ist nicht.

Habe ich da nen Fehler gemacht? muss ich noch irgendwas einstellen?

gruss
Chrittig
Antworten