Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Linux PPTP Client Verbindung

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
moe
Member
Member
Beiträge: 114
Registriert: 20. Apr 2004, 21:07
Wohnort: Tuxtown
Kontaktdaten:

Linux PPTP Client Verbindung

Beitrag von moe »

Hi,

ich möchte gern eine VPN Verbindung via PPTP zum einem Hardwarerouter herstellen. Der HW-Router ist auch entsprechend konfiguriert und funzt einwandfrei.
Der Verbindungsaufbau klappt mit einem Windoofclient ohne Probleme.

Wenn ich mit :
pptp hostname-des-vpnservers
versuche mit meiner Linux kiste diese Verbindung herzustellen bekommen folgende Ausgabe:
Using interface ppp0
Connect: ppp0 <--> /dev/pts/0
Terminating on signal 15.
Connection terminated.
Das GRE Protokoll habe ich schon auf meiner lokalen FW freigeschaltet
(vorher kam zusätzlich noch ein "Terminating on signal 2" ).

Was also hat Terminating on signal 15 zu bedeuten bzw. wie bekomme ich die Verbindung zustande ?

Über Hilfe wäre ich sehr froh ;-)

mfg moe
Benutzeravatar
moe
Member
Member
Beiträge: 114
Registriert: 20. Apr 2004, 21:07
Wohnort: Tuxtown
Kontaktdaten:

Beitrag von moe »

Ok ich bin nun schon etwas weiter....

ich habe nun in die /etc/ppp/chap-secrets datei
einen entsprechenden Benutzer incl. pw eingetragen.

Ausserdem habe ich auf dem Hardware-Router welcher ja nach wie vor als VPN-Endpunkt dient die Verschlüsselung auf mppe-128 geändert
weil dort die 56er eingestellt war.

wenn ich mich nun mit :
pptp vpnservername user vpnusername
versuche zu verbinden

bekomme ich erst folgende Meldung :
Using interface ppp0
Connect: ppp0 <--> /dev/pts/8
Remote message: S=0FF1D56DEC6527FD168612C00D9429256CA5EE92
dann dauert es ca. 10 sekunden und dann kommt :
IPCP: timeout sending Config-Requests
Connection terminated.

im /var/log/messages file steht folgendes :
Nov 5 22:11:31 noil pptp[14417]: anon log[main:pptp.c:219]: The synchronous pptp option is NOT activated
Nov 5 22:11:31 noil pptp[14420]: anon log[pptp_dispatch_ctrl_packet:pptp_ctrl.c:630]: Client connection established.
Nov 5 22:11:32 noil pptp[14420]: anon log[pptp_dispatch_ctrl_packet:pptp_ctrl.c:759]: Outgoing call established (call ID 0, peer's call ID 259).
Nov 5 22:11:32 noil pppd[14417]: pppd 2.4.1 started by root, uid 0
Nov 5 22:11:32 noil pppd[14417]: Using interface ppp0
Nov 5 22:11:32 noil pppd[14417]: Connect: ppp0 <--> /dev/pts/8
Nov 5 22:11:34 noil pptp[14435]: anon log[decaps_hdlc:pptp_gre.c:217]: PPP mode seems to be Asynchronous.
Nov 5 22:11:36 noil pppd[14417]: Remote message: S=0FF1D56DEC6527FD168612C00D9429256CA5EE92
Nov 5 22:11:36 noil kernel: PPP MPPE compression module registered
Nov 5 22:12:06 noil pppd[14417]: IPCP: timeout sending Config-Requests
Nov 5 22:12:06 noil pppd[14417]: Connection terminated.
Nov 5 22:12:07 noil pppd[14417]: Exit.
Nov 5 22:12:07 noil pptp[14435]: anon warn[decaps_hdlc:pptp_gre.c:209]: short read (-1): Input/output error
Nov 5 22:12:07 noil pptp[14435]: anon warn[decaps_hdlc:pptp_gre.c:210]: pppd may have shutdown, see pppd log
Nov 5 22:12:07 noil pptp[14420]: anon log[callmgr_main:pptp_callmgr.c:236]: Closing connection
Nov 5 22:12:07 noil pptp[14420]: anon log[pptp_conn_close:pptp_ctrl.c:357]: Closing PPTP connection
Nov 5 22:12:09 noil pptp[14420]: anon log[call_callback:pptp_callmgr.c:76]: Closing connection
Was bedeutet :

IPCP: timeout sending Config-Requests ???

Ich denke mal dort liegt der Knackpunkt ?!

Vielen Dank schonmal im vorraus !!!

mfg moe
Antworten