Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ATI 9600 Mobility unter SUSE 9.2

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
SimonStehle
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 4. Nov 2004, 20:51
Kontaktdaten:

ATI 9600 Mobility unter SUSE 9.2

Beitrag von SimonStehle »

Hallo erstmal,

ich hoffe, das diese Frage nicht schon 1000 mal hier gestellt wurde, aber in der Suche wurde ich nicht fündig.

Hoffentlich kann mir hier jemand weiterhelfen, denn bisher war meine Suche nach einem Linux Treiber für meine Graffikarte im Notebook leider erfolglos.

Kann mit jemand erkären, oder einen Link zu einem Treiber geben, den man unter Linux für diese Karte verwenden kann?

Schonmal vielen vielen Dank im Vorraus!

MfG

Simon
Oli-nux
Hacker
Hacker
Beiträge: 500
Registriert: 28. Mai 2004, 17:05

Beitrag von Oli-nux »

Also ich hab mal geschaut und folgendes gefunden, schaust du hier. ;)
Jetzt musst du schaun, welche xfree86 version du hast, damit du dir den richtigen Treiber herunterlädst. ;)
Eine Installations-Anleitung findest du auch auf der Seite. :)
http://mainschleifen-angler.de.vu Textilen- & Geschenke-Shop
ladde
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 13. Aug 2004, 01:34

Beitrag von ladde »

Hallo,

hab ein Notebook mit 'ner Mobility 9700 und hab die 3D-Beschleunigung mit folgender Anleitung zum laufen bekommen:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=15733

Viel Glück,

Ladde
Benutzeravatar
proweso
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 15. Dez 2004, 16:32
Wohnort: Hannover

Beitrag von proweso »

Hallo,

würde mich interessieren, ob das HowTo auch für Suse 9.2 gültig ist. Im Suse-ftp gibts bislang nur ein Supplementary für 9.1.

Oder gibts für Suse 9.2 einen anderen Weg?

Gruß,
Andreas
SuSE 9.2 / OpenSuse 10.0
Notebook: Samsung P35
ATI Mobility Radeon 9700 (1400x1050)
Oli-nux
Hacker
Hacker
Beiträge: 500
Registriert: 28. Mai 2004, 17:05

Beitrag von Oli-nux »

Ist normal dassselbe, denn an der Distribution selber hat sich ja nix "geändert".;)
http://mainschleifen-angler.de.vu Textilen- & Geschenke-Shop
Benutzeravatar
proweso
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 15. Dez 2004, 16:32
Wohnort: Hannover

Beitrag von proweso »

Hallo Oli-nux,

ich habe die Anleitung von Wolfgang auf meinem Samsung P35 III durchgeführt. KDE startet ohne Fehler!
Sobald ich fglrxinfo, glxgears oder glxinfo starte, raucht der X-Server ab:

Fatal Server Error:
Caught signal 11. Server aborting

samsung:~ # dmesg | grep fglrx
fglrx: no version for "struct_module" found: kernel tainted.
fglrx: unsupported module, tainting kernel.
fglrx: module license 'Proprietary. (C) 2002 - ATI Technologies, Starnberg, GERMANY' taints kernel.
[fglrx] Maximum main memory to use for locked dma buffers: 431 MBytes.
[fglrx] module loaded - fglrx 3.14.6 [Oct 30 2004] on minor 0
[fglrx] AGP detected, AgpState = 0x1f000217 (hardware caps of chipset)
[fglrx] AGP enabled, AgpCommand = 0x1f000314 (selected caps)
...
Irgendeine Idee?
Reboot gemacht! Libs kopiert! fglrx-Dirs gelöscht und Installation wiederholt! Alles ohne Erfolg.

Anmerkung:
Mehr konnte ich leider nicht posten. Gibts hier ein Post-Limit ??

Gruß, Andreas
SuSE 9.2 / OpenSuse 10.0
Notebook: Samsung P35
ATI Mobility Radeon 9700 (1400x1050)
Oli-nux
Hacker
Hacker
Beiträge: 500
Registriert: 28. Mai 2004, 17:05

Beitrag von Oli-nux »

Wüsste nicht dass es ein Post-Limit gibt, kann höchstens sein, dass man eine gewisse Anzahl an Zeichen gibt, so wie bei einer SMS.;)

Leider kann ich dir bei deinem Problem nicht helfen.:(
Hoffe es findet sich jemand, der dir helfen kann.:)
http://mainschleifen-angler.de.vu Textilen- & Geschenke-Shop
Benutzeravatar
proweso
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 15. Dez 2004, 16:32
Wohnort: Hannover

Beitrag von proweso »

Hab meine Anfrage in dem oben erwähnten Thread von Wolfgang erneut gestellt. Vieleicht weiß der Guru rat. :wink:

Falls ich damit gegen die Regeln des Boards verstoße, entschuldige ich mich hiermit schonmal im voraus. :roll:

Andreas
SuSE 9.2 / OpenSuse 10.0
Notebook: Samsung P35
ATI Mobility Radeon 9700 (1400x1050)
Antworten