Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

newbie verzweifelt:kein i-net-zugang

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
tassilo04
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Nov 2004, 15:35

newbie verzweifelt:kein i-net-zugang

Beitrag von tassilo04 »

Hallo!
Ich habe ein Samsung x10 mit IntelProWireless-WLankarte.
Im Suse 9.2-Konfigurationsmenü wird die Karte erkannt und ich habe alle nötigen Einstellungen vorgenommen (IP automatisch beziehen, DHCP,WEP-Schlüssel eingetragen).
Ich kann mich aber weder mit dem Internet verbinden (ping 195... hat keine Antwort ergeben), noch habe ich visuell irgendwelche Hinweise gefunden, dass die Karte aktiv ist (wie man das von Windows kennt).
Das Kommando "route add default gw 192.168.0.1" hat auch nichts geändert.

Ich weiß nun nicht mehr weiter.
tassilo04
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Nov 2004, 15:35

hier wichtige einstellungen

Beitrag von tassilo04 »

ping ergebnisse: alle negativ (router,i-net)
routing-status: inaktiv
WINDOWS:


Windows-IP-Konfiguration



Hostname. . . . . . . . . . . . . : samsung-ba5653e

Prim?es DNS-Suffix . . . . . . . :

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein

WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



Ethernetadapter LAN-Verbindung:



Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

Beschreibung. . . . . . . . . . . : 3Com 3C920 Integrated Fast Ethernet Controller (3C905C-TX Compatible)

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-F0-87-0A-21



Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless LAN 2100 3B Mini PCI Adapter

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-04-23-50-4E-40

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja

Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.100

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1

DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1

DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1

Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 4. November 2004 14:53:41

Lease l?ft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 11. November 2004 14:53:41

Route:
===========================================================================
Schnittstellenliste
0x1 ........................... MS TCP Loopback interface
0x2 ...00 00 f0 87 0a 21 ...... 3Com 3C920 integrierter Fast Ethernet-Controller (3C905C-TX kompatibel) - Paketplaner-Miniport
0x10004 ...00 04 23 50 4e 40 ...... Intel(R) PRO/Wireless LAN 2100 3B Mini PCI Adapter - Paketplaner-Miniport
===========================================================================
===========================================================================
Aktive Routen:
Netzwerkziel Netzwerkmaske Gateway Schnittstelle Anzahl
0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.0.1 192.168.0.100 30
127.0.0.0 255.0.0.0 127.0.0.1 127.0.0.1 1
192.168.0.0 255.255.255.0 192.168.0.100 192.168.0.100 30
192.168.0.100 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 30
192.168.0.255 255.255.255.255 192.168.0.100 192.168.0.100 30
224.0.0.0 240.0.0.0 192.168.0.100 192.168.0.100 30
255.255.255.255 255.255.255.255 192.168.0.100 2 1
255.255.255.255 255.255.255.255 192.168.0.100 192.168.0.100 1
Standardgateway: 192.168.0.1
===========================================================================
Stndige Routen:
Keine

Linux:
Kernel IP Routentabelle
Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface
192.168.0.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth1
link-local * 255.255.0.0 U 0 0 0 eth1
loopback * 255.0.0.0 U 0 0 0 lo

if-config:
eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:00:F0:87:0A:21
inet6 Adresse: fe80::200:f0ff:fe87:a21/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
UP BROADCAST NOTRAILERS MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:10 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:10
collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
RX bytes:0 (0.0 b) TX bytes:5380 (5.2 Kb)
Interrupt:10 Basisadresse:0x3000

eth1 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:04:23:50:4E:40
inet Adresse:192.168.0.100 Bcast:192.168.0.255 Maske:255.255.255.0
inet6 Adresse: fe80::204:23ff:fe50:4e40/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
UP BROADCAST NOTRAILERS RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:119 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:24 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:1
collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
RX bytes:38966 (38.0 Kb) TX bytes:4836 (4.7 Kb)
Interrupt:5 Basisadresse:0xa000 Speicher:c0000000-c0000fff

lo Protokoll:Lokale Schleife
inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
RX packets:52 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:52 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:0
RX bytes:3532 (3.4 Kb) TX bytes:3532 (3.4 Kb)

resolv:
domain site
methusalixx
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 23. Jun 2004, 12:17
Wohnort: Leese/Nds

Beitrag von methusalixx »

Wenn es mit dem LanKabel geht, tipp mal

Code: Alles auswählen

 ifdown eth0
##edit## Sorry als root natürlich
also

Code: Alles auswählen

su
passwort von root
ifdown eth0
Mfg

methu
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach »

Kommt bei 'ping 192.168.0.1' eine Antwort ? Wenn ja dann ist die WLAN-Karte richtig erkannt und es fehlt 'nur' Standardgateway und DNS.

Probier mal das mit dem ifdown eth0.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !
tassilo04
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Nov 2004, 15:35

Beitrag von tassilo04 »

Nein, ping Routeradresse funktioniert auch nicht
tassilo04
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Nov 2004, 15:35

Beitrag von tassilo04 »

also: ich kann den router nicht anpingen
daran ändert auch der Befehl ifdown eth0 nichts :-(
tassilo04
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Nov 2004, 15:35

Beitrag von tassilo04 »

! ACHTUNG !
Diese Zeilen werden aus Linux heraus geschrieben, denn WLAN funktioniert!
Habe nach den Infosa aus dem Windows-System eine statische IP-Adresse (192.168.0.100) und nen Standardgateway konfiguriert und nu klappt's (ohne ifdown eth0).
Leider funzt nun die Kabelverbindung nicht mehr- muss ich der eventuell auch ne statische IP verpassen, oder woran liegt das?

Route:
Kernel IP Routentabelle
Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface
192.168.0.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth1
link-local * 255.255.0.0 U 0 0 0 eth1
loopback * 255.0.0.0 U 0 0 0 lo
default 192.168.0.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 eth1

Ifconfig:
eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:00:F0:87:0A:21
inet6 Adresse: fe80::200:f0ff:fe87:a21/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
UP BROADCAST NOTRAILERS MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:44 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:14 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:14
collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
RX bytes:8104 (7.9 Kb) TX bytes:8260 (8.0 Kb)
Interrupt:10 Basisadresse:0x3000

eth1 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:04:23:50:4E:40
inet Adresse:192.168.0.100 Bcast:192.168.0.255 Maske:255.255.255.0
inet6 Adresse: fe80::204:23ff:fe50:4e40/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:1617 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:2736 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
RX bytes:1186627 (1.1 Mb) TX bytes:408684 (399.1 Kb)
Interrupt:5 Basisadresse:0xa000 Speicher:c0000000-c0000fff

lo Protokoll:Lokale Schleife
inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
RX packets:67 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:67 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:0
RX bytes:4677 (4.5 Kb) TX bytes:4677 (4.5 Kb)
tassilo04
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Nov 2004, 15:35

Beitrag von tassilo04 »

... seltsamerweise funktioniert das pingen noch immer nicht, weder an den router gerichtet, noch an www.suse.de....
das verstehe wer will :-(
Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Hermann »

tassilo04 hat geschrieben:... seltsamerweise funktioniert das pingen noch immer nicht, weder an den router gerichtet, noch an www.suse.de....
das verstehe wer will :-(
Hallo tassilo04, was zeigt iwconfig und versuche es doch erstmal ohne wep.
Für eth0 solltest Du eine feste ip in einem anderen Adressbereich nehmen, damit sich die 2 nicht in die Quere kommen.

Gruß, Hermann
Antworten