Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Acer Modem 56 Surf III (seriell) kompatibel mit Suse 9.1/2?

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Martin19xx
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 2. Nov 2004, 21:07

Acer Modem 56 Surf III (seriell) kompatibel mit Suse 9.1/2?

Beitrag von Martin19xx »

Hallo!

Brauche ein neues Modem, damit ich unter Suse Linux 9.1 wieder ins Internet komme (mein derzeitiges (internes) Modem ist inkompatibel).

Hat jemand mit dem "Acer Modem 56 Surf III (seriell)" positive Erfahrungen gemacht? Und funktioniert dieses auch noch unter Suse 9.2?

Wenn nicht, welche, heute noch erhältlichen, Modems werdem von Suse Linux 9.1 und 9.2 problemlos erkannt?

Danke im Vorraus!

Gruß, Martin.
Benutzeravatar
Dakuan
Hacker
Hacker
Beiträge: 282
Registriert: 30. Jul 2004, 09:46
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Dakuan »

Also ich kenne das Modem nicht. Ich habe allerdings ne Abneigung gegen Acer, weil die in letzter Zeit mit ihren Notebooks negativ aufgefallen sind. Im BIOS sind einige Funktionen weggespaart worden, womit die neue GRUB Version Probleme hat. Das nennt sich dann "optimised for Windows XP" :twisted:
Wenn du etwas haben willst, was garantiert pflegeleicht ist, nimm ein 56k fun von Devolo. Achte aber drauf, dass es eine serielle Schnittstelle hat. Ich habe so'n ding als Reserve und meine Schwester auch. Hat noch nie rumgezickt. Die USB Version soll angeblich auch gehen, habe aber keine Erfahrung damit. Eine Ethernet Version ist angekündigt (gerade gelesen).
Grundsätzlich sollte aber alles gehen, was eine serielle Schnittstelle hat und den AT Befehlssatz versteht.
Dakuan
Es ist zwar schon alles gesagt, aber eben noch nicht von jedem.
switcher51
Member
Member
Beiträge: 142
Registriert: 1. Okt 2004, 19:18

alle externen Modems mit serieller Schnitstelle laufen

Beitrag von switcher51 »

Martin19xx hat geschrieben:... welche, heute noch erhältlichen, Modems werdem von Suse Linux 9.1 und 9.2 problemlos erkannt?
Alle externen Modems mit serieller Schnitstelle laufen unter Linux, da nur die Modembefehle über die serielle Schnittstelle ausgegeben werden müssen - die sind aber standadisiert.
(Bei Modems mit USB-Anschluss sollte das auch so sein, das kann ich aber nicht mit Sicherheit behaupten.)

Bei Suse in der HW-Datenbank finden Sie eine Aufstellung, welche HW mit Linux funktioniert:
http://cdb.suse.de/

Gruß switcher51
Antworten