Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suse ohne Netzwerk starten (Failsafe)

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
hb03cologne
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 1. Nov 2004, 15:06

Suse ohne Netzwerk starten (Failsafe)

Beitrag von hb03cologne »

Hi Leute,
habe mir eben durch eine Fehleingabe die SuseFirewall2 zerschossen und seit dem startet der Rechner garnicht mehr, bleibt im Bootvorgang einfach bei der Netzwerkinitialisierung stehen, gibt es da eine Möglichkeit Linux ohne Netzwerk zu starten z.b. durch ein Attribut im Failsafe-Modus?

Bin totaler Anfänger :( also bitte einigermassen verständlich, vielen dank im vorraus :)
gaw
Hacker
Hacker
Beiträge: 464
Registriert: 28. Sep 2004, 16:33

Beitrag von gaw »

Es gibt mehrere Möglichkeiten, du könntest versuchen mit ctrl-c die Verarbeitung der Firewall zu unterbrechen, du könntest ebenfalls versuchen mit alt und einer der F tasten eine andere Konsole zu öffnen, dich einloggen und mit ps ax | grep SuSEFirewall den Prozess su suchen oder wenn nichts mehr geht, die CD einlegen das Rettungssystem starten dein FS mounten und im Runlevel-verzeichnis den Softlinks auf die Firewall löschen.


mfG
gaw
hb03cologne
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 1. Nov 2004, 15:06

Beitrag von hb03cologne »

hallo, danke für die schnell antwort

kann das nicht abbrechen und auch keine 2. konsole öffnen

er bleibt bei folgender meldung einfach stehen

Code: Alles auswählen

starting firewall initalization (phase 2 of 3) iptables v1.2.9: Bad IP Adress '192.168.2.10?10'
der fehler ist halt das ich in der firewalleinstellung nen ? anstatt nen / gemacht habe, siehe fehlermeldung nur wie krieg ich das da wieder raus ohne das ich was einstellen kann :(
gaw
Hacker
Hacker
Beiträge: 464
Registriert: 28. Sep 2004, 16:33

Beitrag von gaw »

Kommst du denn mit Alt-F2 oder Alt-F3 auf eine freie Konsole?

mfg
gaw
Teasy
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: 28. Nov 2003, 18:31
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Teasy »

Hallo,

du kannst als Bootoption im Bootloader einfach den gewünschten Runlevel angeben in dem Du starten willst. Einfach mal eine 1 für den Single User Mode eingeben.

Gruß
Teasy
:mrgreen: Life is a Game - Scheiß Handlung aber geile Grafik !!! :mrgreen:
Antworten