Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Befehl für KDE abmelden?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
luwex
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 4. Jan 2004, 18:04

Befehl für KDE abmelden?

Beitrag von luwex »

Hallo
Weiß jemand den Befehl welcher ausgeführt wird wenn ich im KDE auf "Beunutzer" abmelden gehe. Am besten ohne Abfrage abmelden.
Ich möchte eine Sondertaste auf meiner Tastatur damit belegen.
Sicher kann ich auch Alt+Strg+Entf drücken, oder ohne Abfrage Alt+Strg+Umsch+Entf.
Ist mir aber etwas zu kompliziert. Bei meiner Logitech ist die kleine Mondtaste noch unbelegt.
Gruß Uwe
NeoMan
Member
Member
Beiträge: 141
Registriert: 4. Okt 2004, 14:44

Beitrag von NeoMan »

Bei SuSE gibt es z.B. den Befehl rcxdm restart. Bei anderen Distributionen kann man z.B. folgendes init-Script verwenden.

/etc/init.d/xdm <start> <stop> <restart>

Auf jeden Fall sollte man nach dem Ausführen einer der beiden Befehle das Anmeldefenster vor sich haben.
luwex
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 4. Jan 2004, 18:04

Leider nicht

Beitrag von luwex »

Hallo
Entschuldigung ich hab nicht dazu geschrieben das ich Suse 9.0 habe.
Aber der Befehl
rcxdm restart
unter ausführen bringt nichts.
Irgendwo mussen doch die Tastenkombinationen und zugehörige Befehle abgelegt sein.
So das ich nur unter Alt+Strg+Umsch+Entf nachschauen muss welcher Befehl ausgeführt wird.
Gruss Uwe
Benutzeravatar
MrMagic
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jul 2004, 02:07

Beitrag von MrMagic »

Tastenkombinationen kannst du im Kontrollzentrum einstellen.

Unter [Regionaleinstellungen] -> [Tastenkürzel] gibt es den Befehl [Ohne Bestätigung abmelden].
Da kannst du dann einfach eine beliebige zweite Tastenkombination hinzufügen.
"Confidence is the feeling you get just before you fully understand the problem."

>>Desktop<<
>>Notebook<<
luwex
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 4. Jan 2004, 18:04

Beitrag von luwex »

Genau das ist das was ich nicht will
dieses Alt+Strg+Umsch+Entf drücken.
Ich will es auf eine Sondertaste auf meiner Logitech Tastatur legen.
Und dazu brauche ich den Befehl welcher ausgeführt werden soll wenn ich diese Taste drücke.
Wenn ich [Ohne Bestätigung abmelden] im Ausführen Fenster eingebe
wird wohl nichts passieren :wink:
Es wird irgendein Skript sein, aber welches und unter welchem Pfad?
Benutzeravatar
MrMagic
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jul 2004, 02:07

Beitrag von MrMagic »

Da hast du mich jetzt falsch verstanden :wink:

An dieser Stelle im Kontrollzentrum kannst du eine zusätzliche Tastenkombination (z.B. deine Mondtaste) mit dieser Aktion verknüpfen, oder aber auch die alte Kombination überschreiben.

Wenn du das eingerichtet hast, dann kannst du auf die Mondtaste drücken und dann wirst du automatisch abgemeldet, und ich denke das ist genau das, was du willst :wink:


Aber wenn du unbedingt mit einem Konsolenbefehl arbeiten willst, dann kannst du auch folgendes probieren

Code: Alles auswählen

dcop ksmserver default logout 0 0 -1
Die letzten drei Zahlen stehen dabei für ShutdownConfirmNo, ShutdownTypeNone und ShutdownModeDefault.
Genauere Dokumentation gibt hier: http://developer.kde.org/documentation/ ... ation.html
"Confidence is the feeling you get just before you fully understand the problem."

>>Desktop<<
>>Notebook<<
luwex
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 4. Jan 2004, 18:04

Danke

Beitrag von luwex »

Du bist der Größte
Funzt wunderbar.
:D
Ich brauche den Konsolenbefehl da ich mit xbindkeys arbeite.
Die Sondertasten meiner Logi werden vom Kontrollzentrum noch nicht erkannt (von xbindkeys schon).
Nochmals vielen Dank
Uwe
Benutzeravatar
MrMagic
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jul 2004, 02:07

Re: Danke

Beitrag von MrMagic »

luwex hat geschrieben:Die Sondertasten meiner Logi werden vom Kontrollzentrum noch nicht erkannt
Dieses Problem kann man auch lösen: Probier doch mal unter Sax als Tastaturmodel das ACPI Modell zu wählen.
Denn diese Sondertasten sind nämlich eigentlich für ACPI Modi gedacht: Kreis = ausschalten, Mond = standby, Sonne = wieder aufwachen.

Das tolle an Linux ist ja, das man diese Tasten nun belegen kann, wie wann will (genauso wie die Windows-Taste - die ist unter Linux viel praktischer als unter Windows) :lol:
"Confidence is the feeling you get just before you fully understand the problem."

>>Desktop<<
>>Notebook<<
Antworten