Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wie emacs installieren?!

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
acidwr
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 12. Okt 2004, 19:51
Wohnort: Germany -> Harz -> WR

Wie emacs installieren?!

Beitrag von acidwr »

Hey Leute,

ich --Suse Newbie-- habe folgendes Problem. Ich will (muss) mit emacs Programmieren. In meine Suse ver. 8.2 schein emacs nicht mit installiert zu sein.

Hab mir von ftp://ftp.gnu.org/gnu/emacs/ die Datei "emacs-21.3.tar.tar" geladen.

Wie bekomme ich die denn zum laufen? Ich möchte in der Konsole eigentlich nur "emacs test.java" (Beispiel) eingeben müssen, damit emacs mit dieser Datei startet!

Bin für jede Hilfe dankbar.


Thanx

AcidWR
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4380
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin acidwr,

Emacs ist definitiv bei der 8.2 dabei! Allerdings nur in der 21.2er Version. Um die 21.3er zu installieren, mußt Du erst die .tar.gz entpacken.

Code: Alles auswählen

tar -xzf emacs-21.3.tar.gz
danach dann den 'Dreisatz' ./configure && make && make install Optionen mußt Du soweit ich weiß nicht mit angeben. Wenn Du mit Emacs noch nicht gearbeitet hast, empfehle ich dir das Tutorial durchzugehen. Solltest Du noch weitere Fragen zur Konfiguration haben, melde dich wieder.
AKO
Hacker
Hacker
Beiträge: 331
Registriert: 11. Apr 2004, 19:19
Kontaktdaten:

Beitrag von AKO »

Aber denk drann vorher die compile usw. zu installieren:gcc, gcc-c++, libstdc++devel, make, binutils, glibc-devel, gettext und gettext-devel, XFree86-devel, libpng-devel, libjpeg-devel, zlib-devel, gtk-d ... !
Gamic
Member
Member
Beiträge: 109
Registriert: 26. Jun 2004, 15:16

Beitrag von Gamic »

Geier0815 hat geschrieben:den 'Dreisatz' ./configure && make && make install
und wenn du checkinstall benutzt hast du auch die Möglichkeit emacs wieder los zu werden, da ein hübsches rpm gebaut wird.
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4380
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Gamic hat geschrieben: und wenn du checkinstall benutzt hast du auch die Möglichkeit emacs wieder los zu werden, da ein hübsches rpm gebaut wird.
Wer sollte das denn wollen? Ich mein, wenn man sich die Mühe gemacht hat, solche Sachen wie die Konfiguration beim Emacs durchzuziehen, dann will man ihn nicht wieder loswerden. :wink:
Antworten