Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Maus unter X funktioniert

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
zuzaz
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 6. Jul 2004, 21:13

Maus unter X funktioniert

Beitrag von zuzaz »

ich bin nun von SuSE auf debian umgestiegen. allerdings hab ich ein problem, das ich nicht lösen kann.

meine maus funktioniert nicht. und auch die phantasievollsten einträge in der XF86Config-4 ändern daran nichts.

mein system:
Logitech M-S48 Maus
Debian 3.0r2 woody
XFree4.1.0.1
K7S5A motherboard

meine /etc/X11/XF86Config-4

Code: Alles auswählen

Section "InputDevice"
        Identifier      "Configured Mouse"
        Driver          "mouse"
        Option          "CorePointer"
        Option          "Device"                "/dev/psaux"
        Option          "Protocol"              "ImPS/2"
        Option          "ZAxisMapping"          "4 5"
EndSection
debian fährt hoch und bleibt bei der grafischen anmeldung stehen. tastatureingaben (und anmeldung) sind möglich, die maus reagiert nicht.

hat jemand noch eine idee, was zur lösung beitragen kann?

EDIT: und noch eine frage die mir gerade einfällt, wie bzw. wo kann ich das graphische anmeldefenster ändern.
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4436
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin zuzuaz,

das graphische Anmeldefenster kannst Du unter /home/Benutzername/.xinitrc beeinflußen. Da ich deine Maus nicht kenne, kann ich dir dazu auch nichts sagen, aber habe 'nen Tip: Lade dir mal die Kanotix runter, brenne sie dir und boote darüber. Sollte die Maus darunter laufen, kannst Du dir ja da mal die Einstellungen angucken und für deine Installation übernehmen.
Benutzeravatar
funny
Newbie
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 30. Okt 2004, 21:11

Beitrag von funny »

gleiches gild für irgendeine andere LiveCD... einfach mal booten, schauen, ob maus funktioniert.... ins sys schauen, wie sie genau erkannt wurde und übernehmen....

knoppix sollte dabei z.B. gute dienste leisten....

gruß funny
- visit http://www.linwiki.de - Das deutsche Linux Wiki -
Benutzeravatar
zuzaz
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 6. Jul 2004, 21:13

Beitrag von zuzaz »

das mit knoppix ist eine gute idee, werd ich ausprobieren.
.xinitrc werd ich mir auch mal anschauen

danke für die tips :)
Benutzeravatar
zuzaz
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 6. Jul 2004, 21:13

Beitrag von zuzaz »

knoppix war ne gute idee, hat aber nicht funktioniert. habe nun noch ne maus ohne rad ausprobiert, gleiches problem.
unter knoppix (jnd auch suse) funktionierts, unter debian nicht.

anscheinend gibts ein problem mit meinem mainboard. bin auf diesen thread gestoßen: -> http://lists.debian.org/debian-user-ger ... 02009.html

falls jemand noch was einfällt immer her damit. ich werd solange weiterexperimentieren...
Antworten