Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

D-Link Wlan unter Suse 9.1 / komme nicht online

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
DrJimb
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 29. Okt 2004, 19:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

D-Link Wlan unter Suse 9.1 / komme nicht online

Beitrag von DrJimb »

Sorry wenn das Thema schon des öfteren durchgekaut wurde aber per Suchfunktion hab ich nix passendes gefunden bzw nur sachen gefunden die ich nicht verstanden habe :(

Also: Ich hab en Wlan-Router und ne Wlan-card (520+) der Firma D-Link.

Habe mir heute Suse 9.1 draufgeschmissen, da ich hörte das Suse für Linux-Einsteiger wie mich wohl das beste sei.

Nun gut: Suse erkennt meine WLan karte als D-Link ACX-100 (wenn ich mich recht entsinne), obwohl "lspci" folgendes meldet:

Code: Alles auswählen

0000:00:0a.0 Network Controller: Texas Instruments ACX 100 22 Mps Wireless Interface
Mir wurde gesagt, dass es damit wohl nicht klappen wird.

So, was soll ich nun tun damit ich endlich ins Internet komme ?
(wenn ihr mir was erläutert dann bitte Schritt für Schritt, bin nämlich leider noch blutiger Anfänger in Sachen Linux)

Vielen Dank schon einmal im voraus.

Edit: Dieses HowTo habe ich leider nicht verstanden :(
Benutzeravatar
Revilo63
Member
Member
Beiträge: 84
Registriert: 24. Jun 2004, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag von Revilo63 »

Hallo

Falls dir hier keiner helfen kann, versuchs doch mal mit Google: und zwar gibst du "dlink + forum" ein. Gleich einer der obersten Einträge müsste der richtige sein.
Dann gibts im Forum einen Punkt "Linux" dort findest du sicher etwas zu deinem Problem!
*************************************************
Lenovo 3000 N200
Intel Core2Duo T7250 @2.00 GHz
2GB RAM ---- Nvidia GeForce 7300 GO
openSuse 10.3 Kernel 2.6.22.5-31-defaut
*************************************************
Benutzeravatar
DrJimb
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 29. Okt 2004, 19:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von DrJimb »

naja im D-Link Forum hab ich schon heute Mittag geguckt, jedoch nichts gefunden was mir weiterhelfen konnte :(

und gegoogled hab ich sowieso als erstes ;)

Habe mich jetzt auch mal mit Hilfe von jmd anderem an das oben angeführte HowTo rangemacht. Ich denke ich hab eigtl. alles richtig gemacht jedoch zeigt er mir das Teil immernoch nicht an. Wenn ich zB "ifconfig" eingebe krieg ich nur einen "lo"-Eintrag. Normalerweise müsste dort aber noch ein wlan0 Eintrag sein (oder änliches) wo dann die von dhcp vergebene IP und so steht wenn ich mich nicht irre.

Naja hoffe mir kann noch geholfen werden.
Oli-nux
Hacker
Hacker
Beiträge: 500
Registriert: 28. Mai 2004, 17:05

Beitrag von Oli-nux »

Ich kann dir da zwar auch nicht weiterhelfen, aber Texas Instruments ist nur der Chipsatz der darin verbaut ist. ;)
http://mainschleifen-angler.de.vu Textilen- & Geschenke-Shop
Antworten