Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cherry Linux-Tastatur

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi »

Hat einer von Euch Keyman erfolgreich unter SuSE 10.0 installieren können?
Benutzeravatar
LittleDream
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 6. Nov 2004, 15:55
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von LittleDream »

roemi hat geschrieben:Hat einer von Euch Keyman erfolgreich unter SuSE 10.0 installieren können?
ja. ging bei mir und funktioniert auch alles. Nur kann ich über diese Software die Tastenaktionen nicht ändern, aber egal. Mach ich es dann halt im Editor ...
Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi »

Hast Du Dir Keyman separt irgendwo gezogen oder von der Cherry Seite?
Benutzeravatar
LittleDream
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 6. Nov 2004, 15:55
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von LittleDream »

roemi hat geschrieben:Hast Du Dir Keyman separt irgendwo gezogen oder von der Cherry Seite?
Ich habs von der cherry seite runtergeladen und das rpm installiert.
Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi »

thx :D
Benutzeravatar
LINUXchamäleon
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 11. Mär 2005, 15:26

Beitrag von LINUXchamäleon »

tja hab gerade mit erstaunen festgestellt das der thread ja noch aktiv ist

naja bei suse 9.3 tut es fast keiner der xPress Keys (die gaz außen) ich glaube kaum das das beim update bevorstehenden bersser wird...

:idea: :idea: :idea: da fällt mir gerade ein: Ich kann ja mal unter Win guggen ob die überhaupt funktionieren.
Kein Mensch braucht ne Signatur!
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Aus Platzmangel habe ich sie leider noch nicht, habe hier so eine Minitastatur, aber ich glaube ich werde mal bei Ebay gucken. Die Win Taste stört mich.
Benutzeravatar
sparrow
Member
Member
Beiträge: 248
Registriert: 1. Mär 2005, 01:03
Wohnort: /home/sparrow

Beitrag von sparrow »

LINUXchamäleon hat geschrieben:naja bei suse 9.3 tut es fast keiner der xPress Keys (die gaz außen) ich glaube kaum das das beim update bevorstehenden bersser wird...
Also bei mir gingen unter 9.2 alle... und unter 10.0 auch.
Problemlos..
Zuhause in der Linux-Familie mit openSUSE 10.2 und Kubuntu 06.10
Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi »

Oki, bei mir funktionieren alle Tasten. Auch rechts und links die Sondertasten. :D :D :D :D
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Also meine nächste Anschaffung ist diese Tastatur. Das muss sein, wenn ich demnächst in den Himmel der Linux Gurus aufsteige, und ich immer noch auf einer Tastatur rumhacke, die dieses Windowszeichen hat.
Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi »

@Yehudi: Sag Bescheid, ich lösche solange Deine Beiträge bis Du eine neue Tastatur hast. Du kannst unmöglich mit einer ...-Tastatur Guru werden 8)
Benutzeravatar
LittleDream
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 6. Nov 2004, 15:55
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von LittleDream »

Yehudi hat geschrieben:Also meine nächste Anschaffung ist diese Tastatur. Das muss sein, wenn ich demnächst in den Himmel der Linux Gurus aufsteige, und ich immer noch auf einer Tastatur rumhacke, die dieses Windowszeichen hat.
das war für mich der einzigste kaufgrund, diese pinguintaste ...
roemi hat geschrieben:Oki, bei mir funktionieren alle Tasten. Auch rechts und links die Sondertasten.
kannst du bei dir die einstellungen zu den tasten über die software ändern? wie gesagt, bei mir funktionieren auch alle tasten, nur mus ich die keymanrc manuell ändern. das ist auf dauer "uncool". obwohl es ja auch egal ist, einmal gemacht und schon ist das gut ...

cu rene
Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi »

kannst du bei dir die einstellungen zu den tasten über die software ändern?
Nein :?
Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi »

Wenn wir gerade am Ändern sind.

Wenn ich Kmix am laufen habe und die Laut/Leise Tasten betätige schmiert Kmix ab. :?

Wie ist das bei Euch?
Benutzeravatar
LINUXchamäleon
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 11. Mär 2005, 15:26

Beitrag von LINUXchamäleon »

roemi hat geschrieben:Wenn wir gerade am Ändern sind.

Wenn ich Kmix am laufen habe und die Laut/Leise Tasten betätige schmiert Kmix ab. :?

Wie ist das bei Euch?
beim mir gibt es garkeine reaktion ... :(
Kein Mensch braucht ne Signatur!
Benutzeravatar
LINUXchamäleon
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 11. Mär 2005, 15:26

Beitrag von LINUXchamäleon »

Hmm unter Win laufen alle Tasten. Habt ihr Keyman per rpm oder per . /configure (wie war nochmal das richtige Wort dafür?) installiert?
Kein Mensch braucht ne Signatur!
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16611
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois »

Goiles Teil alle Tasten funktionieren direkt.

Musste Nur noch Email und Browser Taste ummodeln.


:lol: 8) Spitze kann ich nur empfehlen.
Benutzeravatar
Juan_Lutz
Hacker
Hacker
Beiträge: 398
Registriert: 11. Jun 2004, 11:38
Wohnort: Basel - Switzerland

Beitrag von Juan_Lutz »

Hallo,
anbei sind einige Einstellungen bei meiner keymanrc File.

Ich benutze kmix und obwohl der "Audioraise Volume" and "Audiolower Volume" mit aumix OK funktionieren, kann ich mit der "Mute Audio" Taste nichts erreichen.

Ich kann der Sound Stumm machen in dem ich über der Icon in Systray die popup menu aufrufe und die "Stummgeschaltet" Menu aktiviere.

Gibt es eine möglichkeit durch diesen Linien die "Mute Audio" Taste betriebsfähig zu machen?

Danke für Hinweise.
Grüße
Juan-Lutz
--------------------------------------------------------------------
<Key name="XF86AudioLowerVolume">
<RunCommandAction name="Volume Down">
<Command>aumix -v -2; text=`aumix -q | grep "vol" | sed "s/vol \([[:digit:]]*\),\([[:digit:]]*\).*/\1/"`; echo "Main Volume\n$text"</Command>
<Repeat>aumix -v -2; text=`aumix -q | grep "vol" | sed "s/vol \([[:digit:]]*\),\([[:digit:]]*\).*/\1/"`; echo "Main Volume\n$text"</Repeat>
</RunCommandAction>
</Key>
<Key name="XF86AudioRaiseVolume">
<RunCommandAction name="Volume Up">
<Command>aumix -v +2; text=`aumix -q | grep "vol" | sed "s/vol \([[:digit:]]*\),\([[:digit:]]*\).*/\1/"`; echo "Main Volume\n$text"</Command>
<Repeat>aumix -v +2; text=`aumix -q | grep "vol" | sed "s/vol \([[:digit:]]*\),\([[:digit:]]*\).*/\1/"`; echo "Main Volume\n$text"</Repeat>
</RunCommandAction>
</Key>
<Key name="XF86AudioMute">
<RunCommandAction name="Mute Audio">
<Command>file=/tmp/ckdaemon.lv; if [ -e $file ]; then lv=`cat $file`; rm $file; aumix -v $lv; echo "Main Volume\n$lv"; else lv=`aumix -q | grep "vol" | sed "s/vol \([[:digit:]]*\),\([[:digit:]]*\).*/\1/"`; echo "$lv" > $file; aumix -v 0; echo "Main Volume\nMute"; fi</Command>
</RunCommandAction>
</Key>
openSUSE Leap 42.3 is out MINT 18.3 is in ! |
Buddha: Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich-sein ist der Weg.
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Wenn jemand weiss, wo ich in Hamburg das Teil für ca. 30 € oder weniger schießen kann, bitte eine PN.
Antworten