Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

USB Stick "Konnte den Superblock nicht lesen"

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
ph
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 31. Aug 2004, 18:26
Wohnort: Basel

USB Stick "Konnte den Superblock nicht lesen"

Beitrag von ph »

Hallo zusammen,

ich möchte einen mit FAT32 formatierten USB-Stick
zum Datenaustausch zwischen meinen Laptops verwenden
installiert sind Suse linux 9.1 bzw. windows xp

1. den online update von hotplug und submount habe ich durchgeführt
2. HOTUSE_SUBFS=no in /etc/sysconfig/hotplug gesetzt
3. hotplug restart

Das Mounten funktioniert nicht:

linux:/home/hoffmann # mount -t vfat /dev/sda1 /media/sda1
mount: /dev/sda1: Konnte den Superblock nicht lesen



Diverse Artikel wie

http://www.kofler.cc/pdf/linux7_suse91.pdf

helfen mir nicht weiter.
Kennt jemand dieses Problem und kann mir eine Lösung anbieten

Danke & Gruss
ph

übrigens, dmesg ergibt:

: new full speed USB device using address 19
usb 1-1: Product: USB Embedded Hub
usb 1-1: Manufacturer: TSE Inc.
hub 1-1:1.0: USB hub found
hub 1-1:1.0: 1 port detected
SFW2-INext-DROP-DEFLT IN=ppp0 OUT= MAC= SRC=194.230.209.225 DST=194.230.209.229 LEN=48 TOS=0x00 PREC=0x00 TTL=127 ID=41765 DF PROTO=TCP SPT=3055 DPT=2745 WINDOW=8760 RES=0x00 SYN URGP=0 OPT (020405B401010402)
usb 1-1.1: new full speed USB device using address 20
usb 1-1.1: Product: USB Mass Storage Device
usb 1-1.1: Manufacturer: TSE Inc.
scsi7 : SCSI emulation for USB Mass Storage devices
Vendor: USB Model: 2.0 Flash Drive Rev: PROL
Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 02
SCSI device sda: 256000 512-byte hdwr sectors (131 MB)
sda: assuming Write Enabled
sda: assuming drive cache: write through
sda: sda1 sda2 sda3 sda4
Attached scsi removable disk sda at scsi7, channel 0, id 0, lun 0
Attached scsi generic sg0 at scsi7, channel 0, id 0, lun 0, type 0
USB Mass Storage device found at 20
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4001
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Unten kann man ersehen, dass 4 Partitionen auf dem
Stick angelegt wurden. Das spricht für einen unter
Windows formatierten (auch gekauft) Stick.
Versuche einfach mit Yast->Partitionieren, die Partitionen
zu löschen , eine neue anlegen und danach neu mit FAT 16 oder 32 zu
formatieren.

MfG
misiu
ph
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 31. Aug 2004, 18:26
Wohnort: Basel

usb-stick

Beitrag von ph »

Hallo misiu,

vielen Dank, das hat geholfen. Ich hatte viel ausprobiert,
auch den Stick unter XP zu formatieren.
das half aber nicht weiter.
Auf die Art geht es,
Jetzt funktioniert es einwandfrei.........

Grüsse aus Basel
ph
:D :D :D
Antworten