Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] Musik Portal für Linux?

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

[solved] Musik Portal für Linux?

Beitrag von Armin »

kennt jemand ein Musik Portal für Linux (z.B. analog zu I.Tunes), in dem man legal Musik kaufen kann?

Ich habe gelesen, daß Real mit dem neuen Player 10.5, der hoffentlich auch bald für Linux verfügbar sein wird, zumindest die I.Tunes Songs abspielen kann. Dann kann man den Umweg über I.Tunes unter Windows kaufen und per Real Player unter Linux abspielen gehen.

Ich suche halt eine Lösung, um alles über Linux abzuwickeln und Windows irgendwann endgültig zu killen.

Gruß

Armin
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel »

also abspielen kann man die unter linux ohne probleme mit xmms und dem aac-plugin ;)

iTunes lässt sich auch mit etwas arbeit in wine installieren...
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild
Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin »

Hallo Gimpel,

Danke für Deine Antwort. Kann ich das aac-plugin einfach mit "apt-get aac-plugin" runterladen?

Was Wine angeht, so ist mir das bisher noch ziemlich kompliziert vorgekommen. Hast Du eine Beschreibung für Unerfahrene wie mich betreffend des Startens von I-Tunes über Wine parat?
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel »

ob es den aac-plugin in apt gibt weiß ich leider nicht, kannst ja mal nach xmms-aac suchen oder so, wenn es den nicht gibt kannste den ja selber installieren, gibts auf der hp von xmms.org


zu wine:

Code: Alles auswählen

wine setup.exe
dann mal aus der konsole iTunes starten und sehen welche dll's fehlen...
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild
Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin »

Danke Dir, Gimpel. Das Plugin werde ich schon auftreiben.

Mit "wine setup" starte ich das Setup-Programm von iTunes? Sorry- kenne mich mittlerweile mit linux ganz gut aus, aber mit wine habe ich halt noch nicht gearbeitet ...
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel »

Mit "wine setup" starte ich das Setup-Programm von iTunes?
naja, du lädst die setup.exe von iTunes, kA wie die genau heißt, zb iTunes_setup.exe, runter in deinen dl-ordner zB /daten/downloads, dann:

Code: Alles auswählen

cd /daten/downloads
wine iTunes_setup.exe

aber kA ob es mit wine gut geht... ich zB hab cxoffice, damit funzt es gut:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/49704
Zuletzt geändert von Gimpel am 29. Okt 2004, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild
Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin »

Danke Gimpel, das werde ich mal versuchen - komme aber erst heute Nachmittag dazu. Werde Dich auf dem Laufenden halten.

Besten Gruß

Armin
[JJ]
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 29. Okt 2004, 11:32
Wohnort: Köln

Beitrag von [JJ] »

Gimpel hat geschrieben:

aber kA ob es mit wine gut geht... ich zB hab cxoffice, damit funzt es gut:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/49704
funktioniert da auch der deutsche music-store?

gruss,

JJ
Benutzeravatar
Armin
Member
Member
Beiträge: 60
Registriert: 5. Okt 2004, 10:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Armin »

Hallo Gimpel, iTunes bekomme ich mit wine nicht zum starten. iTunes gibt beim starten die Fehlermeldung aus, daß Quicktime fehlt und beendet das Programm dann.

Ich denke mal, daß hat schon seinen Grund, was da im von newbie geposteten Heise Artikel steht...
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel »

naja, irgendwie wird man es auch mit "normalen" wine laufen lassen können, is halt mehr arbeit (die sonst halt die jungs von codeweavers übernehmen ;) )

installier mal quicktime in wine... evtl hilfts was

@ jj

keine ahnung, ich kauf da nix :mrgreen: nee, das war noch auf dem alten system, hab seit ein paar wochen ein neues, da hab ich das nimmer installiert..
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild
Antworten