Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Probleme mit root-Passwort

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Sigi
Member
Member
Beiträge: 81
Registriert: 16. Jul 2004, 16:03

Probleme mit root-Passwort

Beitrag von Sigi »

Hallo, habe Suse 9.1 prof

Gehe ich über die Shell-Konsole komme ich mit Eingabe von "su" und das dazugehörige Passwort in root. Seltsamerweise erscheint dann bei Eingabe eines Befehles, z.B. "/etc/resolf.conf" der Hinweis keine Berechtigung zu haben.

Es ist aber so, das ich bei Eingage von "su" und irgend anderes Passwort den Hinweis kriege "Ungültiges Passwort. Bei Eingabe von "su" und dem richtigen Passwort springt der Cursor in die nächste Zeile und schreibt "dhcppc1:/home/sigi", und wie gesagt dort dann bei Befehlseingabe den Hinweis "keine Berechtigung".

Starte ich per Strg+Alt-F1 bis F6 eine Konsole und gebe da "su" und das Passwort ein, erscheint der Hinweis, das Passwort sei verkehrt.

Wie kriege ich den Fehler behoben?
Zuletzt geändert von Sigi am 28. Okt 2004, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.
pingoman
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 19. Jun 2004, 16:37

Beitrag von pingoman »

hi,

du musst dort nicht su angeben sondern root ;)

>man su

= su - run a shell with substitute user and group IDs

Pingoman
Sigi
Member
Member
Beiträge: 81
Registriert: 16. Jul 2004, 16:03

Beitrag von Sigi »

Gut, mit root und dem Passwort klappt es.

Jetzt trotzdem mal nee blöde Frage. Habe da schon nee Menge rumgegoogelt, es aber immer noch nicht verstanden.

Was, oder wer ist denn "su" und wieso kommt da bei mir immer der Hinweis, daß das Passwort verkehrt ist.

Es kann nur das Passwort von root sein.

Ich habe su immer mit root gleichgesetzt, ist wohl verkeht oder ?

Gruß, Sigi
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4419
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 »

Moin Sigi,

war wohl ein bißchen spät gestern (um 01.57 dumme Fragen posten :roll: )? su ist ein Befehl um die Identität zu wechseln. "man su", wie von pingoman vorgeschlagen, hätte dir verraten das

Code: Alles auswählen

su root
deine Identität zu root wechselt oder zu jedem anderen User dessen Name Du nach su angibst.
Das mit su ==root ist nicht richtig! su - ==root Das Minuszeichen ist eine Kurzform für das Wort root (aber nur bei su)
NeoMan
Member
Member
Beiträge: 141
Registriert: 4. Okt 2004, 14:44

Beitrag von NeoMan »

Das Minuszeichen nach dem Befehl su ist keine Kurzform von root, sondern bedeutet, das man nach dem wechseln auf User root eine Loginshell erhält.

Siehe man-Page su...
Sigi
Member
Member
Beiträge: 81
Registriert: 16. Jul 2004, 16:03

Beitrag von Sigi »

Danke für die echt konkreten Aussagen zu meiner "dummen" Frage.

Besser kann es nicht erklärt werden ... und wieder wird ein Dummer langsam schlau. :wink:
Antworten