Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suse Linux 9.1 Personal - Internetfreigabe via Lan ???

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

morx
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26. Okt 2004, 21:04

Beitrag von morx »

Ebenfalls auf der Konsole mit dem Befehl su (... und anschliessend Passwort).

Mit Befehl exit kehrst Du wieder zum alten Benutzer zurück ...
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3726
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo »

Mit Befehl exit kehrst Du wieder zum alten Benutzer zurück ...
Oder mit Strg+D :D
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild
Pider
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 26. Okt 2004, 22:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Pider »

habe die befehle eingegeben kamen aber keine Bestätigungen,sah also so aus:

Code: Alles auswählen

linux:/home/pider # echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward
linux:/home/pider # echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_dynaddr
linux:/home/pider # /usr/sbin/iptables -t nat -A POSTROUTING -o ippp0 -j MASQUERADE
Also wurden die Befehle Problemlos ausgeführt ???



MfG Pider
gaw
Hacker
Hacker
Beiträge: 464
Registriert: 28. Sep 2004, 16:33

Beitrag von gaw »

Ja, viele Befehle unter Unix/Linux vermeiden unnötige Meldungen.

Funktioniert denn jetzt dein Internetzugang?

mfG
gaw
Pider
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 26. Okt 2004, 22:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Pider »

Ne es geht immernoch nicht, habe beide Rechner mehrmals neugestartet etc., aber es geht trotzdem nicht. Weiß echt nicht mehr weiter. :(

Vielleicht hat ja jemand noch einen Geistesblitz!

MfG Pider
gaw
Hacker
Hacker
Beiträge: 464
Registriert: 28. Sep 2004, 16:33

Beitrag von gaw »

Lässt sich denn von den Clients aus die 192.168.100.99 anpingen?

mfG
gaw
Pider
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 26. Okt 2004, 22:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Pider »

Ping funktioniert von beiden Rechnern aus Problemlos, Internet aber funktioniert nicht.

MfG Peter
litemaster
Member
Member
Beiträge: 127
Registriert: 10. Aug 2004, 11:51

Beitrag von litemaster »

Code: Alles auswählen

linux:/home/pider # echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward
linux:/home/pider # echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_dynaddr
linux:/home/pider # /usr/sbin/iptables -t nat -A POSTROUTING -o ippp0 -j MASQUERADE
Pider hat geschrieben:Ne es geht immernoch nicht, habe beide Rechner mehrmals neugestartet etc., aber es geht trotzdem nicht.
Die iptables-Einträge werden beim Neustart wieder gelöscht. :!: Hast du diese mal ohne Reboot getestet?

Linux musst du eigentlich nur neu starten, wenn du den Rechner umbauen willst. 8)


Pider hat geschrieben:Wo sehe ich ob ich als root angemeldet bin ?
Dazu stellst du dem Linux-Rechner die tiefsinnige Frage: :lol:

Code: Alles auswählen

> whoami
Pider
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 26. Okt 2004, 22:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Pider »

Hmm, is ja kacke dann muss ich etwa nach jedem neustart die Einstellungen wieder ausführen ???
Naja ich stelle alles nochmal ein in der Konsole und teste es, melde mich in 10 min wieder
Pider
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 26. Okt 2004, 22:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Pider »

JUHUUUUUU es geht !!!!
Ich liebe euch ihr seit meine besten freund :lol: :lol: 8) 8)

Das Board rult !
Werde es auf jeden Fall weiterempfehlen und mich bei noch mehr Problemen auch an euch wenden.

MfG Pider


Edit: gaw, litemaster und alle anderen die mir geholfen haben, wenn ihr mal irgendwas braucht oder irgendein Problem mit Windows habt oder sonst irgendwas ist könnt ihr euch bei mir melden, kann euch helfen als dankeschön :)
Zuletzt geändert von Pider am 29. Okt 2004, 15:20, insgesamt 1-mal geändert.
litemaster
Member
Member
Beiträge: 127
Registriert: 10. Aug 2004, 11:51

Beitrag von litemaster »

Pider hat geschrieben:Hmm, is ja kacke dann muss ich etwa nach jedem neustart die Einstellungen wieder ausführen ???
Wenn das dann funktioniert, dann kannst du die Einstellungen in der SuSE-Firewall per YaST vornehmen:
:arrow: Screenshot-Gallerie "SuSE-Firewall mit NAT-Router"

Bei Schritt 3 ist der Wichtige: "Daten weiterleiten und Masquerading ausführen"

Wenn die Firewall dann beim Booten gestartet wird, führt die (unter anderem) die obigen 3 Befehle automatisch aus.
gaw
Hacker
Hacker
Beiträge: 464
Registriert: 28. Sep 2004, 16:33

Beitrag von gaw »

*pussst*

endlich!

Du weisst also, das es funktioniert. Nun musst du die Firewall konfigurieren. Dazu solltest du dir vorher Gedanken machen, was deine Clients dürfen.

mfG
gaw
Zuletzt geändert von gaw am 30. Okt 2004, 00:48, insgesamt 1-mal geändert.
Pider
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 26. Okt 2004, 22:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Pider »

Also meine Clienten sollen folgendes können:
Zugriff auf alle Internetseiten (einschl. eBay etc.),
Messenger wie ICQ etc. sollen laufen,
FTP Zugang zu FTP´s im Internet soll möglich sein,
es soll ihnen, möglich sein auf Freigegebene Dateien auf meiner Festplatte zugreifen zu können, andersrum ebenfalls.

Telnet etc. kann guten Willens deaktiviert werden, bringt eh nichts besonderes ausser Probleme *g*

Also muss ich etwas besonderes beachten ? Fange mit den Einstellungen nämlich erst an, wenn ich genau weiß was ich einstellen muss.

MfG Peter
Antworten