Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Canon Lide80

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
TSD_Ares
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 26. Okt 2004, 08:33
Wohnort: Berlin

Canon Lide80

Beitrag von TSD_Ares »

Yo, chicos!

Wir haben hier neu den Canon Lide80 und laut SANE Homepage wird das nicht unterstützt. Hier im Forum habe ich aber was gelesen, daß man den als 5200F installieren soll.

Erstmal das System: SuSE 9.1 mit Kernel 2.6.5-7.111, SANE-Version 1.0.13, wird immer mit YOU aktualisiert.

Wenn ich unter Yast versuche, den Scanner zu installieren, komme ich bis zu dem Punkt, wo man sich einen Hersteller und ein Gerät aussuchen soll. Beide Listen sind aber komplett leer! Das ist irgendwie ungünstig. So kann ich auch nicht den 5200F aussuchen.

sane-find-scanner meldet folgendes:
found USB scanner (vendor=0x04a9 [Canon], product=0x2214 [CanoScan]) at libusb:001:002

Sehr schön, aber welches Backend brauche ich nun für die Kiste? Ich hab's mal mit plustek versucht, aber scanimage -L sagt immer nur, das es kein Device findet.

Was tun, sprach Zeus, die Welt ist weggegeben?

Ares
Abyss1961
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 11. Dez 2003, 12:12

Beitrag von Abyss1961 »

Hi Ares

Schau nach unter http://www.sane-project.org/cgi-bin/driver.pl
dort Unter Manufacturer "Canon" und Bus-Type ???eingeben.
Zudem ist deine Sane-Version veraltet (1.0.14) kannst du unter http://packman.links2linux.org/ ziehen.

Cherrs,
Abyss
Benutzeravatar
scanner_freak
Hacker
Hacker
Beiträge: 300
Registriert: 19. Mai 2004, 13:12

Beitrag von scanner_freak »

Der TIP mit dem 5200 war wohl nix, derjenige, der den Tip gegeben
hat, hatte sich auch nicht mehr gemeldet. Wir sind zwar gerade
dabei einen Treiber für die Genesys Chipsets zu schreiben, aber
das zieht sich, deshalb muss leider gesagt werden, dass der
LiDE80 bis auf weiteres nicht unterstützt werden wird :(

Grüsse,
Gerhard
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois »

Hallo

Ich kann nur generell von Canon abraten.

Canon ist eine der wenigen Firmen die Open Source nicht im geringsten unterstützt.

Eigene Erfahrung.
tux-online
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 15. Nov 2004, 19:37

Beitrag von tux-online »

scanner_freak hat geschrieben:Der TIP mit dem 5200 war wohl nix, derjenige, der den Tip gegeben
hat, hatte sich auch nicht mehr gemeldet. Wir sind zwar gerade
dabei einen Treiber für die Genesys Chipsets zu schreiben, aber
das zieht sich, deshalb muss leider gesagt werden, dass der
LiDE80 bis auf weiteres nicht unterstützt werden wird :(

Grüsse,
Gerhard
Ich habe den Canon Lide 35 gekauft, der wohl mit demgleichen Chipsatz läuft. Wie lange ist denn "bis auf weiteres" und kann es auch passieren, dass der Scanner nie unterstützt wird?
Grüße
tux-online
Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti »

Der Lide20 funktioniert, falls ihr noch umtauschen könnt.

spunti
tux-online
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 15. Nov 2004, 19:37

Canon Lide

Beitrag von tux-online »

Hallo!

Danke für die Hilfe! Ich habe den Lide 35 gegen den Lide 20 umgetauscht, der funktioniert problemlos.

Grüße
tux-online
Antworten