Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

HP Deskjet 940c

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
outkast
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 2. Feb 2004, 21:24
Wohnort: LK Lichtenfels
Kontaktdaten:

HP Deskjet 940c

Beitrag von outkast »

hallo habe einen HP Deskjet 940c und Suse 9.0,
mit KDE 3.1 ist der Drucker super gelaufen nur seitdem ich KDE 3.2
laufen habe druckt der Drucker nicht mehr.
Yast sagt der Drucker ist betriebsbereit, nur wenn ich auf testaudruck gehe kommt selbst nach einer halben stunde keine reaktion.
Wer kann mir helfen? :?:
wolfi_z
Hacker
Hacker
Beiträge: 459
Registriert: 7. Feb 2004, 12:59
Wohnort: Erlangen / Wiernsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfi_z »

Was hast Du schon alles probiert?
Drucker loeschen und versuchen neu zu installieren?
Mit CUPS Web-Interface konfigurieren anstelle von YaST?
Benutzeravatar
outkast
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 2. Feb 2004, 21:24
Wohnort: LK Lichtenfels
Kontaktdaten:

Beitrag von outkast »

hallo wolfi_z,

ich habe den drucker unter yast gelöscht und wieder neu installiert,
yast sagt der drucker ist betriebsbereit und wenn ich auf testseite drucken gehe passiert gar nichts....
also keine reaktion vom drucker.
habe in yast jede einstellung vom drucker schon durch aber der drucker gibt einfach kein lebenszeichen von sich. unter Windows klappt alles ohne probleme.
Nur wie ich ins cups web interface komme weiß ich noch nicht....
wolfi_z
Hacker
Hacker
Beiträge: 459
Registriert: 7. Feb 2004, 12:59
Wohnort: Erlangen / Wiernsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von wolfi_z »

Benutzeravatar
outkast
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 2. Feb 2004, 21:24
Wohnort: LK Lichtenfels
Kontaktdaten:

Beitrag von outkast »

danke
jetzt komm ich rein,
kenn mich aber leider trotzdem nicht aus
Benutzeravatar
spidernob
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 26. Feb 2004, 19:50
Wohnort: bei Hildesheim

Beitrag von spidernob »

Sieh mal unter Hardware in diesem Forum nach, da hat jemand einen hervboragenden Artikel zur Installation von HP Druckern veröfentlicht.

Übrigens, die offizielle Seite von HP sagt ausdrücklich man solle die HP Drucker nicht über YAST konfigurieren, sondern nur über Cups
Antworten