Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Patronenansteuerung HP Deskjet 3320...

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
voltaire79
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 1. Okt 2004, 19:43
Wohnort: Hamm Westf. (NRW)
Kontaktdaten:

Patronenansteuerung HP Deskjet 3320...

Beitrag von voltaire79 »

... oder allgemein für alle drucker, die eine schwarze patrone und eine farbpatrone nutzen...

Vielleicht gab es ja schon einen Thread der sich damit beschäftigt, zumindest habe ich keinen gefunden...

deswegen meine Frage:

Gibt es unter Linux (Suse 9.1 oder allgemein unter KDE) keine direkte Patronenverwaltung, wie man es von Windows kennt ???
Ich mein, drucke ich unter Windows aus, wird alles schwarze mit der Schwarzpatrone und alles andere mit der Farbpatrone ausgedruckt, was ich natürlich ideal finde, vorallem wenn man briefe druckt, kostet das nur schwarze tinte.

unter suse habe ich bisher nur herausgefunden, dass man vorher unter eigenschaften, nur auswählen kann mit der schwarzen bzw bunten drucken zu können (aber auch nur unter konquerer, andere progs wie thunderbird email lassen so eine einstellung nicht zu)...

Mich nervts halt, dass ich eigentl. nur die farbpatrone nutze, wie gesagt vorallem bei dokumenten mit farbbildern ist das sehr unbefriedigend...

Windows wollte ich eigtl nur zum zoggen nutzen, grrr...

Danke für Eure Hilfe !!!

MFG voltaire
visit me @ www.unity-hamm.de
>>> Hiroshima 45, Kuba 62, Windows 2000
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4023
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Schon geschaut?:
Kontrollzentrum->Angeschlossene Geräte->
Drucker->im rechtem Fenster Drucker markieren->
unten Kartei "Profile"->rechts Button"Einstellungen"->
oben gibt es verschiedene Karteien->"Treiber-Einstellungen"

Eine weitere Möglichkeit ist der Treiber von
www.turboprint.de (Vollversion etwa 30Euro), die
für einige Drucker Zusatzeinstellungen bietet , wie
z.B. Tintenmenge.

MfG
misiu
Benutzeravatar
voltaire79
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 1. Okt 2004, 19:43
Wohnort: Hamm Westf. (NRW)
Kontaktdaten:

Beitrag von voltaire79 »

ok dank dir,

da war ich noch Windows-blind...

is ja alles noch so anders mit linux ;-)
aber so langsam wird mein microdoofverseuchtes hirn entstaubt :mrgreen:
visit me @ www.unity-hamm.de
>>> Hiroshima 45, Kuba 62, Windows 2000
Antworten