Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] Datum in/als Dateiname verwenden?

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Greg

[solved] Datum in/als Dateiname verwenden?

Beitrag von Greg »

Hallo Leute

wie kann ich einem Dateinamen das aktuelle Datum zuweisen. Also nicht eingeben sondern als Variable.

z.b. mv datei1 soll die Variable Datum bekommen ?

Geht das eigentlich?


Im Voraus schon mal vielen Dank
Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Meinst Du sowas hier?
http://userpage.fu-berlin.de/~voelker/l ... html#datum
Dort entnommen:

Code: Alles auswählen

tag=$(date +'%d')
monat=$(date +'%m')
jahr=$(date +'%y')
dateiname=../sedmodell_$tag$monat$jahr.tgz
echo Schreibe Bachup-Datei $dateiname
tar -cvzf $dateiname $dir2
Ich guck mir das gleich mal an ob das auch einfacher geht.
Leon

Beitrag von Leon »

HI !

vieleicht hilft das hier auch : date +%F
Wenn du in einem Shellscript eine Zeile wie die hier einbaust sollte das Datum als Dateiname angenommen werden :

cat /etc/hosts > `date +%F`.txt

Gruß Leon
Antworten