Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

automatische dsleinwahl bei start - rp-pppoe

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Martin83

automatische dsleinwahl bei start - rp-pppoe

Beitrag von Martin83 »

hallo leute,

habe ein kleines problemchen. habe einen server für einen freund zusammengebaut und wollte das er sich sofort nach einem neustart wieder ins internet einwählt (rp-pppoe). das problem scheint nur zu sein das man das nur als root ausführen kann, da sobald ich es in die rc3 eintrage keine dslverbindung aufgebaut wird.

hat jemand eine lösung ??

ach und falls es jemand interessiert oder gerade jemand danach sucht wie man eine automatische wiedereinwahl nach zwangstrennung erzwingt ohne irgendwelche pings zu setzen oder andere tricks anzuwenden:

in die etc/ppp/options einfach eintragen

# für die wiederanwahl nach zwangstrennung
persist
# nach trennung wartet er 5 sekunden bis er sich wieder einwählt
holdoff 5

schöne grüsse

martin

ps ich hab suse linux 8.1 :D
Benutzeravatar
basman
Member
Member
Beiträge: 217
Registriert: 4. Jan 2004, 01:08

neueres SuSE verwenden!

Beitrag von basman »

Hi

ich empfehle, ein neueres SuSE zu verwenden (9.0). Da bietet Yast bei der DSL-Konfiguration die Einstellung an, ob ein DSL-Link automatisch oder manuell gestartet werden soll. Und das funktioniert dann auch.

Gruss basman
Martin83

Beitrag von Martin83 »

hab leider alles schon auf 8.1 konfiguriert... aber trotzdem danke
Antworten