Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

we are connected aber surfen geht nicht, wer kann mir helfen

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
sanktpauler
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 31. Jan 2004, 20:05
Wohnort: A-9623 Sankt Stefan an der Gail

we are connected aber surfen geht nicht, wer kann mir helfen

Beitrag von sanktpauler »

Hiieelfe! Ich will endlich weg vom M$! Schaff´es aber leider nicht unter suse 8.2 ins web. modem wählt, liefert (protokoll) meldung "we are connected", aber kein einziger browser tut was. wenn ich eine url eintippsle, werden wohl einige einzelne bytes gesendet, aber es kommt nix zurück... wer hilft mir bitte ???
Hilfesuchender Gailtaler Neosuselinuxenthusiast, leider teilweise auf kleinweich unterwegs
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi »

Ich kenne Suse 8 überhaupt nicht, sondern nur Suse 9 und arbeite nur über DSL habe aber nach langem rumfummeln endlich die richtigen Einstellungen hierfür gefunden. Vielleicht hielft Dir der Beitrag von mir im Forum weiter.
Zuletzt geändert von Yehudi am 1. Feb 2004, 10:48, insgesamt 1-mal geändert.
sanktpauler
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 31. Jan 2004, 20:05
Wohnort: A-9623 Sankt Stefan an der Gail

Beitrag von sanktpauler »

Hilft mir leider auch nicht weiter... Hab erst gedacht, es liegt daran daß Linux keine DNS automatisch übermittelt kriegt (oder kriegen kann ???), hab dann welche eingegeben, mit dem Erfolg daß bei Verbindung prüfen jetzt die Namensserver gefunden werden. (Kann ich eigendlich irgendwelche freie DNS angeben ? Von meinem Provider gibt´s keine fixen. Oder MUSS ich die automatisch zugewiesenen verwenden ?) Surfen kann ich trotzdem nicht. Hab probiert von der Konsole aus den eingestellten Namensserver anzupingen, geht auch nicht. Ping geht überhaupt nur auf meine eigene IP (Sowohl die eingestellte 192.168.1.1 als auch die, die ich bei der Einwahl zugewiesen bekomme). Wie kann mir das Ding dann sagen "we are connected" ? Muß ich vielleicht einen Proxy einstellen und wenn ja wo und welchen? Unter Kleinweich brauch ich keinen.
Hilfesuchender Gailtaler Neosuselinuxenthusiast, leider teilweise auf kleinweich unterwegs
Antworten