Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

KDE-Menü ("Start"-Leiste), Verzeichnisse retten?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
stean
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 9. Dez 2003, 23:28
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

KDE-Menü ("Start"-Leiste), Verzeichnisse retten?

Beitrag von stean »

Hallo,
ich wollte das KDE-Menü, also das, was in Win die Startleiste ist, ändern. Mit dem Menü-Editor ist das auch eigentlich kein Problem, nur wird ein Großteil der Änderungen nicht übernommen.

Einige neu angelegte Verzeichnisse sind ignoriert worden, die darin enthaltenden Verknüpfungen sind daher jetzt verloren. Manche Sachen haben geklappt, andere nicht. Ich konnte keine Regelmäßigkeit feststellen.

Die Folge ist jetzt, dass ein Großteil der Programm-Verknüpfungen verloren gegangen ist.

Folgende Fragen:
- hat jemand ähnliche Probleme gehabt und weiß, wie man sie löst?
- gibt es eine Möglichkeit, die verlorenen Verknüpfüungen und Verzeichnisse zu retten, ohne dass man sie mühsam mit Hand neu eingeben muss?
- gbit es außer dem Menü-Editor noch eine andere, vielleicht bessere Möglichkeit, die Einträge zu editieren?

Dank, stean
Könnte Spuren von Nüssen enthalten
Gast

ging mir auch so ähnlich

Beitrag von Gast »

schade, dass da keiner was dazu geschrieben hat. das hätte ich jetzt gern mal gelesen...
stean
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 9. Dez 2003, 23:28
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Beitrag von stean »

und ich erstmal ...
Könnte Spuren von Nüssen enthalten
Benutzeravatar
marcor
Member
Member
Beiträge: 198
Registriert: 21. Feb 2004, 11:05
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: KDE-Menü ("Start"-Leiste), Verzeichnisse rette

Beitrag von marcor »

stean hat geschrieben:Hallo,
ich wollte das KDE-Menü, also das, was in Win die Startleiste ist, ändern. Mit dem Menü-Editor ist das auch eigentlich kein Problem, nur wird ein Großteil der Änderungen nicht übernommen.

Einige neu angelegte Verzeichnisse sind ignoriert worden, die darin enthaltenden Verknüpfungen sind daher jetzt verloren. Manche Sachen haben geklappt, andere nicht. Ich konnte keine Regelmäßigkeit feststellen.

Die Folge ist jetzt, dass ein Großteil der Programm-Verknüpfungen verloren gegangen ist.

Folgende Fragen:
- hat jemand ähnliche Probleme gehabt und weiß, wie man sie löst?
- gibt es eine Möglichkeit, die verlorenen Verknüpfüungen und Verzeichnisse zu retten, ohne dass man sie mühsam mit Hand neu eingeben muss?
- gbit es außer dem Menü-Editor noch eine andere, vielleicht bessere Möglichkeit, die Einträge zu editieren?

Dank, stean
Hi,

ist ein Bug in SuSE9.0

du musst in nem Terminal

kbuildsycoca --noincremental

eingeben, damit wird das Menü neu aufgebaut.

Gruß
stean
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 9. Dez 2003, 23:28
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Beitrag von stean »

hey, danke für den tipp!
leider funktioniert das bei mir nicht, selbst wenn x ausgeschaltet ist. er sagt, dass in einer datei ein mime-type nicht korrekt ist. hat den suse mal einen bugfix dafür bereitgestellt oder haben die das problem immer noch nicht im griff?

stean
Könnte Spuren von Nüssen enthalten
bernardojohn
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 29. Jul 2004, 21:29

Bufg auch unter SUSE 9.1

Beitrag von bernardojohn »

Hi,

ich fummel mir mit meinem KDE 3.2 unter SUSE 9.1 Pro auch nen Wolf. Die Einträge in den Menüs sind andere, als der kmenue zeigt.....

J.
Dr Pepper

Beitrag von Dr Pepper »

Es gibt einen Workaround:

Spielt mal ein bischen mit dem Erstellen und Löschen eines Subfolders 'rum (im Menü-Editor). Das Erstellen und Löschen eines solchen Ordners führt zu einer Aktualisierung des Menüs (ich musste diesen Vorgang bei mir allerdings mehrmals durchführen).
Benutzeravatar
crow-gl
Newbie
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 29. Apr 2004, 07:48
Wohnort: Uster
Kontaktdaten:

Beitrag von crow-gl »

Hallo

Ich habe ein enliches Problem, ich nehme an das es etwas
mit den "rechten" zutun hat.
Ich mache es so, das ich die Datei wo die enderungen gespeichert
werden sichere. Dan kann ich wen es mir meine einträge löscht, oder
auch falsch verschibt, die Datei wieder ersetzten.

Ich habe dieses Thema auch schon in anderen Foren Gestelt, aber
ohne resultat.

Gruss Roman
Antworten