Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

keine Freigaben sichtbar in Lan:/

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
sTEk
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 27. Jan 2004, 16:30

keine Freigaben sichtbar in Lan:/

Beitrag von sTEk »

Hallo erst mal!

Nach einigen Versuchen habe ich es doch recht schnell hinbekommen mit Linux auf meine Windowsrechner zugreifen zu können (diesem Forum hier sei Dank). :)
Aber jetzt habe ich ein Problem:
Auch bei mir erscheint die hier schon oft zitierte Fehlermeldung wenn ich das Lokale Netzwerk aufmache. Wenn ich jedoch smb://RECHNERNAME eingebe erscheinen die Freigaben dieses Rechners (habe Standard-Banutzername und -passwort in LiSA eingegeben.) Nach einer Beschreibung jedoch müste bei der Eingabe von lan:/ eine Übersicht der im Netz vorhandenen Freigaben erscheinen, aber - Pustekuchen.
Sofort wird in die Zeile lan://localhost/ gesprungen, gleiches wenn ich LAN-Browser nutze. Dort sehe ich dann nur meine eigene Linux-Freigabe.

Was mache ich verkehrt bzw. habe ich vergessen?
poiin2000
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 29. Jan 2004, 17:04
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Beitrag von poiin2000 »

Code: Alles auswählen

nmap 192.168.100.1-30 -sP -n | awk '{print $2}' | egrep -v "(nmap|run)" | sed -e "s/(//g" | sed -e "s/)//g" | awk '{print "echo " $1 "\nsmbclient -N -L //" $1'} | grep -v "smbclient -N -L //$" | bash | egrep -v "(Sharename|Server|Workgroup|WORKGROUP|\-\-|Anonymous login|^$|^[Ee]rror connectin|^[Cc]onnection to 1)" | cut -c1-15

192.168.100.1-30 an dein Netzwerk anpassen.

Dies ist ein einfacher Freigabenscanner
Danach hast du einen kleinen Überblick was es überhaupt gibt.

Ist 'Lan' Deine Workgroup/Arbeitsgruppe?

p2k
Antworten