Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

WICHTIGE LINKS / TREIBER / PPD {Linux Allgemein}

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
zero0109
Hacker
Hacker
Beiträge: 367
Registriert: 21. Apr 2004, 13:50
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

WICHTIGE LINKS / TREIBER / PPD {Linux Allgemein}

Beitrag von zero0109 »

Wichtige Links - Bitte zuerst lesen
Ich habe euch hier einige Links zum Thema zusammengestellt.
Falls ihr auf der Suche nach einer Lösung seid, seht ihr euch am besten dies einmal an.

http://www.cups.org/
http://www.linuxprinting.org/cups-doc.html


GIMP-Print / Gutenprint:
http://gutenprint.sourceforge.net/p_Sup ... nters.php3

CUPS , Samba & Co.:
http://gertranssmb3.berlios.de/output/C ... nting.html

Linux / Windows mit CUPS über IPP
http://www.pug.org/index.php/IPP-Cups
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4021
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: Wichtige Links

Beitrag von misiu »

Achtung! Alle Link`s, die bis jetzt auf SuSE-Portal (SDB) verwiesen haben,
sind ab sofort hier:
http://de.opensuse.org/SDB


PPD-Files:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=25361

Drucker einrichten:
Alle Distributionen verfügen über eine Treibersammlung
(HP, Epson, Lexmark, Canon etc.) und ein entsprechendes
Werkzeug um die Einzurichten. Bei SuSE ist das YaST, bei
Mandrake Harddrake usw.
Sollte der Drucker nicht automatisch erkannt werden, soll
er manuell aus der Liste ausgewählt werden. Falls nicht
vorhanden, mit einem Baugleichem Modell versuchen
(z.B. habe ich hp930c und versuche mit treiber für hp900
oder 980).
Bitte auch SuSE-Support-Datenbank nutzen:
http://portal.suse.de/sdb/de/index.html
auf "Suche" gehen und als Begriff: drucker , eingeben.


Samba + Drucker:
http://portal.suse.com/sdb/de/2003/11/j ... mb-90.html

Und weitere nutzliche Links:
Samba und CUPS:
http://gertranssmb3.berlios.de/output/

SuSE - Hardware - Datenbank:
http://hardwaredb.suse.de/?LANG=de_DE

HP-Treiber:
http://hpoj.sourceforge.net/suplist.shtml
http://hpinkjet.sourceforge.net/

Brother-Treiber:
http://solutions.brother.com/Library/so ... nstall.htm
http://solutions.brother.com/linux/en_us/index.html
http://www.brother.de/index.cfm?pos=ser ... =downloads

Lexmark:
Z33-Treiber:
http://vitalyb.mail333.com/
Andere:
http://downloads.lexmark.com/cgi-perl/d ... SE&target=
http://downloads.lexmark.com/cgi-perl/d ... ileID=1151
Anleitung dazu:
http://www.linuxforen.de/forums/showthr ... =dell+a920

Lexmark Z700/P700/P3150 linux printer driver:
http://users.cybercity.dk/~dko12479/

Anleitung für die Z-Reihe , SuSE 9.3 (möglicherweise geht auch mit SuSE 10 / 10.1):
http://www.linux-club.de/ftopic61725.html#355765

Neu!
Japanische Canon-Seite bietet Linux-Treiber, allerdings
die Druckerzugehörigkeit muss erst festgestellt werden:
ftp://download.canon.jp/pub/driver/bj/linux/
(Dank an Maikel)

NEU!
Anleitung für die Installation:
Drucken unter SUSE 9.3 mit Canon Pixma iP3000 (Dank an DruckAhoi):
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?p=209756#209756

Sehr gute Linuxtreiber für verschiedene Hersteller, oft
mit Zusatzfunktionen. Achtung! Funktioniert bis 300dpi
"normal", drüber wird ein Aufdruck zugefügt. Lizenz
kostet was, ausprobieren mit oben aufgeführten Einschränkungen kostenlos:
TURBOPRINT:
http://www.turboprint.de/german/index.html

Multifunktionsgeräte die über einen Scanner verfügen,
benötigen meistens die Sane-Treibersammlung:

http://www.sane-project.org/

EPSON:
http://www.avasys.jp/english/linux_e/index.html
Zuletzt geändert von misiu am 14. Jul 2007, 19:34, insgesamt 15-mal geändert.
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4021
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Beitrag von misiu »

Dank an cero und na-cx !
Zitat:

Canon IP4200 läuft wunderbar mit den Japan-Treibern.

Drucker: Canon PIXMA IP4200
SuSE 10.0

Treiber:
ftp://download.canon.jp/pub/driver/bj/l ... 1.i386.rpm
ftp://download.canon.jp/pub/driver/bj/l ... 1.i386.rpm
ftp://download.canon.jp/pub/driver/bj/l ... 1.i386.rpm


Eine bessere Auflösung kann durch hinzufügen folgender Zeilen in der Datei /etc/cups/ppd/ip4200.ppd erreicht werden:
Code:

Code: Alles auswählen

*OpenUI *Resolution/Output Resolution: PickOne
*DefaultResolution: 1200
*Resolution 600/600 dpi: "<</HWResolution[600 600]>>setpagedevice"
*Resolution 1200/1200 dpi: "<</HWResolution[1200 1200]>>setpagedevice"
*Resolution 2400/2400 dpi: "<</HWResolution[2400 2400]>>setpagedevice"
*CloseUI: *Resolution

*OpenUI *CNQuality/Quality: PickOne
*DefaultCNQuality: 2
*CNQuality 2/High: "2"
*CNQuality 3/Normal: "3"
*CNQuality 4/Standard: "4"
*CNQuality 5/Economy: "5"
*CloseUI: *CNQuality

Dann kann man auch die Auflösung bzw. Druckqualität unter http://localhost:631/ einstellen.
heikowb
Member
Member
Beiträge: 183
Registriert: 21. Jan 2007, 16:54
Wohnort: Wattenbek, SH

Re: WICHTIGE LINKS / TREIBER / PPD {Linux Allgemein}

Beitrag von heikowb »

Habe noch ein wichtiges RPM für die Drucker-Installation von Brother-Geräten gespeichert, die sonst nicht so leicht zu finden ist:

csh-1.rm.0.noarch.rpm

war für frühere Installationen wichtig.

Falls gewünscht maile ich das RPM gern, vielleicht kann Jemand die Datei downloadbar mache, z. B. im Forum oder Linux-Wikipedia.

Gruß
Heiko
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: WICHTIGE LINKS / TREIBER / PPD {Linux Allgemein}

Beitrag von Grothesk »

Das seltene 'Dummy-RPM' für die Brother-Treiber (welches im Grunde gar nichts enthält :-) ) findet sich auch hier:
http://www.pc-forum24.de/downloads.php?do=file&id=494
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Re: WICHTIGE LINKS / TREIBER / PPD {Linux Allgemein}

Beitrag von jengelh »

Mal abgesehen davon, dass man für viele Drucker keine PPD braucht, da die alle PCL3, 4, manche 5 und 6, können. Zumal, wenn sich die PPDs überhaupt mal ansieht (diff -dpru), sich selten ein Unterschied feststellen lässt! (So eine Veräppelung, 1000 Dateien aus manufacturer-PPDs.rpm für nix.)
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4021
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: WICHTIGE LINKS / TREIBER / PPD {Linux Allgemein}

Beitrag von misiu »

"csh" ist Bestandteil vom Paket "tcsh"
z.B. für opensuse 11.1 hier zu finden:
ftp://ftp.uni-bayreuth.de/pub/linux/ope ... suse/i586/

Bestandteile:
Content of RPM :
/bin/csh
/bin/tcsh
/etc/profile.d/bindkey.tcsh
/etc/profile.d/complete.tcsh
/usr/bin/csh
/usr/bin/tcsh
/usr/share/doc/packages/tcsh
/usr/share/doc/packages/tcsh/FAQ.tcsh
/usr/share/locale/de/LC_MESSAGES/tcsh
/usr/share/locale/el/LC_MESSAGES/tcsh
/usr/share/locale/es/LC_MESSAGES/tcsh
/usr/share/locale/et/LC_MESSAGES/tcsh
/usr/share/locale/fi/LC_MESSAGES/tcsh
/usr/share/locale/fr/LC_MESSAGES/tcsh
/usr/share/locale/it/LC_MESSAGES/tcsh
/usr/share/locale/ja/LC_MESSAGES/tcsh
/usr/share/locale/pl/LC_MESSAGES/tcsh
/usr/share/locale/ru/LC_MESSAGES/tcsh
/usr/share/locale/uk_UA/LC_MESSAGES/tcsh
/usr/share/man/man1/csh.1.gz
/usr/share/man/man1/tcsh.1.gz
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: WICHTIGE LINKS / TREIBER / PPD {Linux Allgemein}

Beitrag von Grothesk »

Ich weiß, dass csh bei Suse zu tcsh gehört.
Aber die RPMs von Brother nicht, die verlangen nämlich ein Paket 'csh' in ihren REQUIRES. Und deswegen gibt es für Suse dieses Dummypaket, was lediglich eine Abhängigkeit zu tcsh beinhaltet. Und damit ist dann das Brother-RPM zufrieden und die RPM-Datenbank konsistent.
Das ganze hat Rain_Maker damals mal zusammengestrickt.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Antworten