Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

LibreOffice Writer Schrift flackert

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
fhihu
Member
Member
Beiträge: 113
Registriert: 26. Jun 2007, 13:42

LibreOffice Writer Schrift flackert

Beitrag von fhihu »

Hallo miteinander,

ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit LibreOffice. Wenn ich im Writer einen Text schreibe, flackert die Schrift so unschön. Ich habe schon versucht die Hardwarebeschleunigung in LibreOffice auszuschalten, hat aber nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Da bekanntlich ein Bild mehr als tausend Worte sagt, habe ich davon ein Video erstellt.

https://youtu.be/Dh6g4Wj3xX8

Wenn ich im Webbrowser was schreibe oder auch in anderen Programmen (zB Kate) besteht das Problem nicht.

Wäre dankbar, wenn jemand einen Lösungsansatz hat. Ist zwar eher ein kosmetisches Problem, dennoch nervt es mich langsam.

Lieben Gruß euch allen
abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3411
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: LibreOffice Writer Schrift flackert

Beitrag von abgdf »

Ist das auch in "Ansicht/Maßstab/Optimal"?
fhihu
Member
Member
Beiträge: 113
Registriert: 26. Jun 2007, 13:42

Re: LibreOffice Writer Schrift flackert

Beitrag von fhihu »

Hallo, vielen Dank für die Antwort.

Wenn ich in Ansicht/Zoom/Optimal View einstelle, tritt das Problem nicht auf.
Allerdings ist dann die Seite zu groß.

Lieben Gruß
Benutzeravatar
/dev/null
Moderator
Moderator
Beiträge: 1385
Registriert: 4. Sep 2005, 20:02
Wohnort: in Hengasch

Re: LibreOffice Writer Schrift flackert

Beitrag von /dev/null »

Hallo @fhihu,

ich habe jetzt eine ganze Weile versucht, mit meinem LO v. 7.2.2.1 dieses Problem nachzustellen. Ist mir "leider" nicht gelungen. Auch nicht mit den Ansichts-Optionen.
Es sieht in deinem Video so aus, als ob versucht wird, den Zwischenraum zwischen den Zeichen irgendwie "zu optimieren". Ich würde es mal mit verschiedenen Schriftarten (proportional und nicht-proportional) testen.
Ich schreibe gern mit "Linux Libertine G". Und da werden bspw. bei Zahlen automatisch gruppenweise Zwischenräume eingefügt => und so ähnlich sieht das bei dir auch aus.
Kann ntürlich auch sein, dass ich völlig daneben liege ... .

vy 73 de Peter
openSuSE Tumbleweed, Kernel 5.14.x.-desktop x86_64, KDE, Betterbird 91.x.x
PC: Intel ® Core ™ i5- 2500, NB: TUXEDO Intel ® Core ™ i5- 4340M
S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
Schau hier: http://www.thunderbird-mail.de
Antworten