Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Erledigt] NTFS-Laufwerke sind schreibgeschützt

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
susejunky
Moderator
Moderator
Beiträge: 1040
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: [Erledigt] NTFS-Laufwerke sind schreibgeschützt

Beitrag von susejunky »

Hallo apus,
apus hat geschrieben: 13. Aug 2021, 15:56... kannst Du mir in leichten Schritten mitteilen, was genau ich eingeben müsste, um meine auf ext4 umformatierten Platten freizugeben (also schreibrechte-technisch) ?
hast Du schon den Link aus meinem Beitrag und die beiden Handbücher durchgelesen?

Welche konkreten Fragen hast Du dazu?

Falls ein Befehl nicht das von Dir erwartete/gewünschte Ergebnis erzeugt, dann zeige bitte den eingegebenen Befehl und das vollständige Ergebnis; d.h. Befehlseingabe, alle Ausgaben und die nächste (leere) Eingabeaufforderung.

So ist es am einfachsten Dir gezielt weiter zu helfen.

Übrigens: Umfangreiche Ausgaben kannst Du auf https://paste.opensuse.org/ hochladen und den Link hier zeigen.

Viele Grüße

susejunky
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4252
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: [Erledigt] NTFS-Laufwerke sind schreibgeschützt

Beitrag von Sauerland »

Nur mal zur Info:
Normalerweise kann ein User ausserhalb seines /home Verzeichnissen (/home/USERNAME) nur lesens auf die Dateien zugreifen, und selbst das kann man dann einstellen, wer was darf.

Daher gehört auch erst einmal die neu eingehängte Partition dem User root, der darf alle, der normale User nur lesen.

Diese Rechte kann man mit den Befehlen chown und chmod ändern.

Oft ist es aber auch so, das man seinen Dateimanger als root (Systemverwalter) starten kann und dort die Rechte der Verzeichnisse sogar rekursiv auf andere USER umstellen kann.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.3, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.3, Intel-Skylake, Kernel 5.3
apus
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 13. Aug 2021, 02:27

Re: [Erledigt] NTFS-Laufwerke sind schreibgeschützt

Beitrag von apus »

So... vielen Dank für eure Hilfe.
Meine Lösung war dann folgende :
Ich habe zwei Platten mit GParted formatiert, welche dann standardmässig als Besitzer 'root' hatten.
Die gleichen Platten habe ich dann nochmal mit Boardmitteln, also der Laufwerksverwaltung von Mint formatiert und schau einer an,
Besitzer war dann ich.

Folglich ist das Problem dann endlich gelöst.
Ich freue mich jetzt darauf, mich langsam in die Linux-Welt reinzudenken :D

Grüße, Christian
Antworten