Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

rpm aus appimage bauen

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 490
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

rpm aus appimage bauen

Beitrag von thio »

Hallo,

ich hätte eine Frage, (wie) kann ich aus einem .AppImage ein rpm-Paket bauen, um es dann auf meinem Leap 15.3 zu installieren?

GoldenCheetah gibt es z.b. fast nur noch als appImage.
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4247
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von Sauerland »

Ein rpm wird aus den Sourcen gebaut, genauso wie das AppImage.....
Desktop: OpenSUSE Leap 15.3, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.3, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4247
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von Sauerland »

Zusätzlich und das wäre dann das Problem:

Mittlerweile benötigen neuere Programme auch immer öfter eine neuere QT Version, in diesem Fall 5.13, welches bei Leap auf 5.12 steht.....
Desktop: OpenSUSE Leap 15.3, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.3, Intel-Skylake, Kernel 5.3
josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5657
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von josef-wien »

Ein AppImage ist ein ausführbarer container, der alle benötigten Bibliotheken in der jeweils passenden Version enthält. Da gibt es nichts zu installieren.
thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 490
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von thio »

Okay, was benötige ich dann um ein rpm zu bauen?

ein tar.gz?

oder ein .zip?


Konkret, wie kann ich mir ein rpm von GoldenCheetah bauen (für Leap 15.3) ?

https://github.com/GoldenCheetah/Golden ... .6-DEV2108

http://goldencheetah-binaries.s3-websit ... fix=Linux/
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4247
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von Sauerland »

Install Qt
----------
Download and install the Qt SDK from http://qt-project.org/
You can use a browser to download and run the interactive installer, be sure to
select version 5.14.2 or higher including at least the following modules:
- Desktop gcc 64-bit
- Qt Charts
- Qt WebEngine
Hier in Leap 15.3:

Code: Alles auswählen

qmake-qt5 --version && lsb-release -id
QMake version 3.1
Using Qt version 5.12.7 in /usr/lib64
Distributor ID: openSUSE
Description:    openSUSE Leap 15.3
Damit wirst du es wohl oder übel gegen das kf5 und Qt Repo bauen müssen.
Aber so etwas als erstes rpm........

Siehe:
https://build.opensuse.org/package/show ... denCheetah
Desktop: OpenSUSE Leap 15.3, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.3, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Gräfin Klara
Hacker
Hacker
Beiträge: 667
Registriert: 23. Jun 2008, 20:51

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von Gräfin Klara »

Sauerland hat geschrieben: 21. Aug 2021, 12:12 Siehe:
https://build.opensuse.org/package/show ... denCheetah
Hält ein rpm IMMER alle von der Applikation verwendeten libraries?
thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 490
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von thio »

Sorry, ich verstehe nur Bahnhof...

bei Github gibt es eine .zip und eine .tar.gz Datei..

Kann ich mir aus der ein rpm bauen?

https://github.com/GoldenCheetah/Golden ... .6-DEV2108
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4247
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von Sauerland »

Gräfin Klara hat geschrieben: 21. Aug 2021, 13:12
Sauerland hat geschrieben: 21. Aug 2021, 12:12 Siehe:
https://build.opensuse.org/package/show ... denCheetah
Hält ein rpm IMMER alle von der Applikation verwendeten libraries?
Nur als Abhängigkeit.
Und wenn die gleichen/höheren Versionen nicht vorhanden sind, wird nicht gebaut.......
Siehst du rechts in den errors zu den jeweiligen Bauzielen/Distributionen.
Die müssen erst vorhanden sein.

Bei Tumbleweed hagelt es Fehlermeldungen.
Zuletzt geändert von Sauerland am 21. Aug 2021, 14:19, insgesamt 1-mal geändert.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.3, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.3, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4247
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von Sauerland »

thio hat geschrieben: 21. Aug 2021, 14:03 Sorry, ich verstehe nur Bahnhof...

bei Github gibt es eine .zip und eine .tar.gz Datei..

Kann ich mir aus der ein rpm bauen?

https://github.com/GoldenCheetah/Golden ... .6-DEV2108
Hast du mal versucht, diese lt. Anleitung aus den Sourcen (tar.gt oder zip) zu installieren?
https://github.com/GoldenCheetah/Golden ... TALL-LINUX

Da fehlt es an einigen Voraussetzungen.
Wie oben schon gesagt, z.B. eine zu alte Version von QT ist in Leap installiert......
Mehr hab ich gar nicht geschaut.

PS:
Dies als erstes rpm-Paket zu bauen, ist schon eine große Übung.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.3, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.3, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4247
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von Sauerland »

Oops, gerade gesehen, es wird eine neue Version gebaut:
https://build.opensuse.org/package/show ... denCheetah
Desktop: OpenSUSE Leap 15.3, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.3, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Gräfin Klara
Hacker
Hacker
Beiträge: 667
Registriert: 23. Jun 2008, 20:51

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von Gräfin Klara »

Sauerland hat geschrieben: 21. Aug 2021, 14:13 ..
Und wenn die gleichen/höheren Versionen nicht vorhanden sind, wird nicht gebaut.......
Das wollte ich wissen
Danke!
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4247
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von Sauerland »

Hier mal das src.rpm heruntergelden und versucht zu bauen:

Code: Alles auswählen

rpmbuild --rebuild GoldenCheetah-3.6_DEV2108-lp153.1.1.src.rpm 
Installing GoldenCheetah-3.6_DEV2108-lp153.1.1.src.rpm
warning: GoldenCheetah-3.6_DEV2108-lp153.1.1.src.rpm: Header V3 DSA/SHA1 Signature, key ID 353350f9: NOKEY
error: Failed build dependencies:
        pkgconfig(Qt5Core) >= 5.13 is needed by GoldenCheetah-3.6_DEV2108-lp153.1.1.x86_64
        srmio-devel is needed by GoldenCheetah-3.6_DEV2108-lp153.1.1.x86_64
Das srmio-devel wär ja noch in dem Repo, aber libQT5Core in Version 5.13:

Code: Alles auswählen

zypper se -si libqt5core
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S  | Name                             | Type  | Version       | Arch   | Repository
---+----------------------------------+-------+---------------+--------+-----------
i  | libQt5Core-devel                 | Paket | 5.12.7-4.12.2 | x86_64 | OSS
i  | libQt5Core-private-headers-devel | Paket | 5.12.7-4.12.2 | noarch | OSS
i+ | libQt5Core5                      | Paket | 5.12.7-4.12.2 | x86_64 | OSS
i+ | libQt5Core5-32bit                | Paket | 5.12.7-4.12.2 | x86_64 | OSS
Wobei auf der Downloadseite schon 5.14 genannt wird, siehe oben.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.3, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.3, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4247
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von Sauerland »

Gräfin Klara hat geschrieben: 21. Aug 2021, 14:34
Sauerland hat geschrieben: 21. Aug 2021, 14:13 ..
Und wenn die gleichen/höheren Versionen nicht vorhanden sind, wird nicht gebaut.......
Das wollte ich wissen
Danke!
Und damit natürlich auch als Requires bei der Installation......

Bestes Beispiel:
Früher hat die Installation eines aktuellen openSUSE Kernels nur das kernel:stable Repo benötigt, heute wird der Kernel gegen die neuen Versionen aus factory gebaut, er meckert dann immer eine falsche glibc Version in Leap 15.3 an.
Deswegen gab es vor ein paar Monaten dann ein zusätzliches Repo: kernel:stable:backport.
Damit läuft jetzt auch der aktuelle Kernel wieder unter Leap 15.3.
uname -a

Code: Alles auswählen

Linux linux64 5.13.11-lp153.5.g8c13a2d-default #1 SMP Mon Aug 16 05:23:16 UTC 2021 (8c13a2d) x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux
Das hat jetzt aber nichts mit dem Problem des TE zu tun.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.3, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.3, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4247
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von Sauerland »

Die letzte Version, die ohne Probleme (QT > 5.13) gebaut hat, war 3.6_DEV2005.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.3, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.3, Intel-Skylake, Kernel 5.3
josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5657
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von josef-wien »

Gibt es außer dem Wunsch, einmal ein RPM-Paket selbst zu bauen, noch einen anderen Grund, warum Du nicht einfach das AppImage verwendest?
thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 490
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von thio »

Naja, ich hab meine Software lieber als rpm in YAST sichtbar :-)

Aber mittlerweile wurde ja ein neues Paket gebaut - Perfekt, wie Community funktioniert!

Leider funktionert das Paket unter Leap 15.3 nicht im Standard, wegen der bereits angesprochen Abhängigkeiten von libqt5.
Aber auf einem Testrechner mit Tumbleweed funktionert die Software aber...

Zunächst warte ich noch bis die finale Version von GoldenCheetah rauskommt.. dann schau ich mal ob ich libqt5 aktuailisiere...

Aber dann fürchte ich.. hab ich wieder das Problem, das es kein rpm Paket von GoldenCheetah gibt... :???:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4247
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: rpm aus appimage bauen

Beitrag von Sauerland »

thio hat geschrieben: 22. Aug 2021, 14:25 Naja, ich hab meine Software lieber als rpm in YAST sichtbar :-)

Aber mittlerweile wurde ja ein neues Paket gebaut - Perfekt, wie Community funktioniert!

Leider funktionert das Paket unter Leap 15.3 nicht im Standard, wegen der bereits angesprochen Abhängigkeiten von libqt5.
Aber auf einem Testrechner mit Tumbleweed funktionert die Software aber...

Zunächst warte ich noch bis die finale Version von GoldenCheetah rauskommt.. dann schau ich mal ob ich libqt5 aktuailisiere...

Aber dann fürchte ich.. hab ich wieder das Problem, das es kein rpm Paket von GoldenCheetah gibt... :???:
Und verbastelst dir den Rechner.........

Warum nimmst du nicht das app-Image einfach? Ist alles drin und sollte funktionieren.
Und lässt alles andere so wie es ist?
Desktop: OpenSUSE Leap 15.3, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.3, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Antworten