Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Probleme mit einem symbolischen Link

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
meierseppl
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12. Mär 2021, 08:45

Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von meierseppl »

Hallo zusammen,
ich schaffe es nicht einen symbolischen Link von einem anderen, im Netzwerk freigegebenen Verzeichnis, zu erstellen. es wird immer die Meldung ln: /media/hdd/movie/TVServer: Operation not permitted angezeigt.
Die Umgebung ist folgende;
Es gibt einen SAT Receiver auf Linux Basis (OpenATV), dessen Festplatte für einen zweiten Linux SAT Receiver freigegeben werden soll um Aufzeichnungen zu teilen.

Auf dem "Server" gibt es ein Verzeichnis /media/hdd/movie, welches vom "Client" aus eingesehen werden kann, die Berechtigungen stimmen aus meine Sicht, ls -la /media/autofs/HDDGBQUAD4K/movie/ gibt folgendes zurück:

Code: Alles auswählen

-rwxr-xr-x    1 root     root           719 Mar 11 20:11 20210311 2012 - Das Erste HD - Steirerwut.eit
-rwxr-xr-x    1 root     root     5886365916 Mar 11 21:50 20210311 2012 - Das Erste HD - Steirerwut.ts
-rwxr-xr-x    1 root     root        161344 Mar 11 21:50 20210311 2012 - Das Erste HD - Steirerwut.ts.ap
-rwxr-xr-x    1 root     root            24 Mar 11 21:50 20210311 2012 - Das Erste HD - Steirerwut.ts.cuts
-rwxr-xr-x    1 root     root           204 Mar 11 21:50 20210311 2012 - Das Erste HD - Steirerwut.ts.meta
-rwxr-xr-x    1 root     root       4703536 Mar 11 21:50 20210311 2012 - Das Erste HD - Steirerwut.ts.sc
Ich kann in der Freigabe manuell Ordner und Dateien erstellen und auch wieder löschen.

Auf dem Client gibt es ebenfalls ein Verzeichnis /media/hdd/movie, hierin soll der symbolische Link zum Server gesetzt werden, dazu habe ich folgenden Befehl verwendet:

Code: Alles auswählen

ln -s /media/autofs/HDDGBQUAD4K/movie/ /media/hdd/movie/TVServer
Danach erhalte ich die Meldung

Code: Alles auswählen

ln: /media/hdd/movie/TVServer: Operation not permitted
Ich hoffe es ist verständlich geschrieben und es kann mir jemand einen Tipp geben.
Zuletzt geändert von gehrke am 12. Mär 2021, 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte zukünftig <code>-Tags verwenden - https://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=92&t=105750
Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 2423
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von gehrke »

Als welcher User hast Du den Aufruf gestartet?
Bitte zukünftig zur besseren Lesbarkeit konsequent Code-Tags verwenden und auch die vollständige Eingabe mit angeben.

Bitte poste Ein- und Ausgabe als root-User von:

Code: Alles auswählen

ls -laR /media/hdd/movie/
TNX
Keinen Bock mehr auf zentralisierte soziale Netzwerke von US-Konzernen?
https://www.kuketz-blog.de/das-fedivers ... nteressen/ (Join the fediverse: Friendica, Mastodon, Diaspora und vieles mehr)
meierseppl
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12. Mär 2021, 08:45

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von meierseppl »

OK, ich werde mich dran halten, ist ja mein erster Post hier ;-)

Hier ist die Ausgabe des Befehls, es wird auf den Geräten alles als root ausgeführt

Code: Alles auswählen

root@gbip4k:~# ls -laR /media/hdd/movie/
/media/hdd/movie/:
drwxrwxrwx    2 root     root         32768 Mar 11 17:30 .
drwxrwxrwx   11 root     root         32768 Jan  1  1970 ..
und auf der "Server"Box

Code: Alles auswählen

root@gbquad4k:~# ls -laR /media/hdd/movie/
/media/hdd/movie/:
drwxr-xr-x   14 root     root         90112 Mar 12 11:12 .
drwxr-xr-x   20 root     root          4096 Feb 11 17:51 ..
-rw-r--r--    1 root     root           882 Aug 19  2018 20180819 2011 - SIXX HD - Playing It Cool.eit
-rw-r--r--    1 root     root     5580685060 Aug 19  2018 20180819 2011 - SIXX HD - Playing It Cool.ts
-rw-r--r--    1 root     root         95440 Aug 19  2018 20180819 2011 - SIXX HD - Playing It Cool.ts.ap
-rw-r--r--    1 root     root            24 Aug 19  2018 20180819 2011 - SIXX HD - Playing It Cool.ts.cuts
-rw-r--r--    1 root     root           178 Sep  2  2018 20180819 2011 - SIXX HD - Playing It Cool.ts.meta
-rw-r--r--    1 root     root       5517680 Aug 19  2018 20180819 2011 - SIXX HD - Playing It Cool.ts.sc
-rw-r--r--    1 root     root           539 Aug 28  2018 20180828 2147 - RTL Nitro HD - Werner - Das Phänomen.eit
-rw-r--r--    1 root     root     3733949592 Aug 28  2018 20180828 2147 - RTL Nitro HD - Werner - Das Phänomen.ts
-rw-r--r--    1 root     root         57888 Aug 28  2018 20180828 2147 - RTL Nitro HD - Werner - Das Phänomen.ts.ap
-rw-r--r--    1 root     root            48 Jul 26  2019 20180828 2147 - RTL Nitro HD - Werner - Das Phänomen.ts.cuts
-rw-r--r--    1 root     root           210 Jul 26  2019 20180828 2147 - RTL Nitro HD - Werner - Das Phänomen.ts.meta
-rw-r--r--    1 root     root       1512064 Aug 28  2018 20180828 2147 - RTL Nitro HD - Werner - Das Phänomen.ts.sc
Auf allen Geräten hat root das gleiche Passwort
marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1383
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von marce »

Welches Dateisystem haben denn die beteiligten Festplatten?
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8959
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von admine »

Ist das zu verlinkende Verzeichnis bei Ausführung auch gemountet?
Grüße
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
meierseppl
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12. Mär 2021, 08:45

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von meierseppl »

admine hat geschrieben: 12. Mär 2021, 11:39 Ist das zu verlinkende Verzeichnis bei Ausführung auch gemountet?
Ja, ich kann ja auch darauf zugreifen über den Mountpfad
meierseppl
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12. Mär 2021, 08:45

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von meierseppl »

marce hat geschrieben: 12. Mär 2021, 11:37 Welches Dateisystem haben denn die beteiligten Festplatten?
Ich glaube da liegt der Hund begraben

Code: Alles auswählen

root@gbquad4k:/media/hdd/movie# mount
...
/dev/sda1 on /media/hdd type ext4 (rw,relatime,data=ordered)
...
Hier steht zwar ext4, wenn ich aber nochmal den Mount Befehl eingebe, wird mir gesagt, dass das NTFS Volume in gebrauch ist

Code: Alles auswählen

root@gbquad4k:/media/hdd/movie# mount /dev/sda1
Mount is denied because the NTFS volume is already exclusively opened.
The volume may be already mounted, or another software may use it which
could be identified for example by the help of the 'fuser' command.
mount: mounting /dev/sda1 on /media/hdd failed: Device or resource busy
meierseppl
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12. Mär 2021, 08:45

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von meierseppl »

Hier ist meine /etc/fstab

Code: Alles auswählen

/dev/mmcblk0p1          /boot           auto            defaults                                1  1
rootfs                  /               auto            defaults                                1  1
proc                    /proc           proc            defaults                                0  0
devpts                  /dev/pts        devpts          mode=0620,gid=5                         0  0
usbdevfs                /proc/bus/usb   usbdevfs        noauto                                  0  0
tmpfs                   /var/volatile   tmpfs           defaults                                0  0
/dev/mmcblk0p10 none swap defaults 0 0
UUID=111b65e1-3f4d-4a69-b99d-cee5afe1ebb4	/media/hdd	auto    defaults        0 0
Ich vermute, dass die eingebaute Festplatte, die nach /media/hdd gemounted wird eine NTFS Platte ist.
meierseppl
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12. Mär 2021, 08:45

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von meierseppl »

Diese Ausgabe wiederspricht aber meiner Theorie, dass das Dateisystem falsch ist

Code: Alles auswählen

root@gbquad4k:/media/hdd/movie# df -T /dev/sda1
Filesystem           Type       1K-blocks      Used Available Use% Mounted on
/dev/sda1            ext4       975558636 855960708 119581544  88% /media/hdd
Benutzeravatar
susejunky
Moderator
Moderator
Beiträge: 1040
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von susejunky »

Hallo meierseppl,
meierseppl hat geschrieben: 12. Mär 2021, 12:01...

Code: Alles auswählen

root@gbquad4k:/media/hdd/movie# df -T /dev/sda1
Filesystem           Type       1K-blocks      Used Available Use% Mounted on
/dev/sda1            ext4       975558636 855960708 119581544  88% /media/hdd
Bitte zeige die Ergebnisse (für beide Geräte) von

Code: Alles auswählen

# lsblk -f
Außerdem wäre es noch gut zu wissen, welches Netzwerkdateisystem (SAMBA, NFS, ...) Du zur Verbindung der beiden Geräte verwendest.

Viele Grüße

susejunky
meierseppl
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12. Mär 2021, 08:45

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von meierseppl »

Clientbox:

Code: Alles auswählen

root@gbip4k:~# lsblk -f
NAME         FSTYPE LABEL   UUID                                 FSAVAIL FSUSE% MOUNTPOINT
sdc                                                                             
└─sdc1       vfat   OPENATV 2EEF-86A0                               2,8G    26% /media/hdd
mmcblk0                                                                         
├─mmcblk0p1                                                                     
├─mmcblk0p2                                                                     
├─mmcblk0p3  vfat           60E2-E5B3                               988K     2% /boot
├─mmcblk0p4                                                                     
├─mmcblk0p5                                                                     
├─mmcblk0p6                                                                     
├─mmcblk0p7                                                                     
├─mmcblk0p8                                                                     
├─mmcblk0p9                                                                     
├─mmcblk0p10                                                                    
├─mmcblk0p11                                                                    
├─mmcblk0p12                                                                    
├─mmcblk0p13                                                                    
├─mmcblk0p14 ext4           b5be840f-07a4-4792-b6f4-82f3077b269d                
├─mmcblk0p15                                                                    
└─mmcblk0p16 ext4           e661de08-7c2f-4553-8797-a2a2386b0fea    5,7G    10% /
mmcblk0boot0                                                                    
mmcblk0boot1                                                                    
mmcblk0rpmb 
Serverbox:

Code: Alles auswählen

root@gbquad4k:/media/hdd/movie# lsblk -f
NAME         FSTYPE LABEL UUID                                 FSAVAIL FSUSE% MOUNTPOINT
sda                                                                           
└─sda1       ext4         111b65e1-3f4d-4a69-b99d-cee5afe1ebb4  108,1G    88% /media/hdd
mtdblock0                                                                     
mtdblock1                                                                     
mtdblock2                                                                     
mtdblock3                                                                     
mtdblock4                                                                     
mtdblock5                                                                     
mmcblk0                                                                       
├─mmcblk0p1  vfat         85D4-322B                                 3M     0% /boot
├─mmcblk0p2                                                                   
├─mmcblk0p3                                                                   
├─mmcblk0p4                                                                   
├─mmcblk0p5  ext4         ffc6529b-59dc-4bc5-b486-abf2c4d92462                
├─mmcblk0p6                                                                   
├─mmcblk0p7  ext4         a134129f-98ed-44fb-acc3-12cb0bb707f5    269M    66% /
├─mmcblk0p8                                                                   
├─mmcblk0p9                                                                   
└─mmcblk0p10 swap         4c1c8b1e-a4c2-4486-8c5f-7aaacd19840c                [SWAP]
mmcblk0boot0                                                                  
mmcblk0boot1                                                                  
Das Netzwerkdateisystem sollte SAMBA 2.0 sein
josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5658
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von josef-wien »

meierseppl hat geschrieben: 12. Mär 2021, 09:04 Auf dem Client gibt es ebenfalls ein Verzeichnis /media/hdd/movie, hierin soll der symbolische Link zum Server gesetzt werden
meierseppl hat geschrieben: 12. Mär 2021, 14:46Clientbox:
...
─sdc1 vfat OPENATV 2EEF-86A0 2,8G 26% /media/hdd
FAT-Dateisysteme kennen keine Verknüpfungen.
Benutzeravatar
susejunky
Moderator
Moderator
Beiträge: 1040
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von susejunky »

Da war josef-wien schneller !!!

Hallo meierseppl,
meierseppl hat geschrieben: 12. Mär 2021, 14:46 Clientbox:

Code: Alles auswählen

root@gbip4k:~# lsblk -f
NAME         FSTYPE LABEL   UUID                                 FSAVAIL FSUSE% MOUNTPOINT
sdc                                                                             
└─sdc1       vfat   OPENATV 2EEF-86A0                               2,8G    26% /media/hdd
mmcblk0                                                                         
├─mmcblk0p1                                                                     
├─mmcblk0p2                                                                     
├─mmcblk0p3  vfat           60E2-E5B3                               988K     2% /boot
├─mmcblk0p4                                                                     
├─mmcblk0p5                                                                     
├─mmcblk0p6                                                                     
├─mmcblk0p7                                                                     
├─mmcblk0p8                                                                     
├─mmcblk0p9                                                                     
├─mmcblk0p10                                                                    
├─mmcblk0p11                                                                    
├─mmcblk0p12                                                                    
├─mmcblk0p13                                                                    
├─mmcblk0p14 ext4           b5be840f-07a4-4792-b6f4-82f3077b269d                
├─mmcblk0p15                                                                    
└─mmcblk0p16 ext4           e661de08-7c2f-4553-8797-a2a2386b0fea    5,7G    10% /
mmcblk0boot0                                                                    
mmcblk0boot1                                                                    
mmcblk0rpmb 
Serverbox:

Code: Alles auswählen

root@gbquad4k:/media/hdd/movie# lsblk -f
NAME         FSTYPE LABEL UUID                                 FSAVAIL FSUSE% MOUNTPOINT
sda                                                                           
└─sda1       ext4         111b65e1-3f4d-4a69-b99d-cee5afe1ebb4  108,1G    88% /media/hdd
mtdblock0                                                                     
mtdblock1                                                                     
mtdblock2                                                                     
mtdblock3                                                                     
mtdblock4                                                                     
mtdblock5                                                                     
mmcblk0                                                                       
├─mmcblk0p1  vfat         85D4-322B                                 3M     0% /boot
├─mmcblk0p2                                                                   
├─mmcblk0p3                                                                   
├─mmcblk0p4                                                                   
├─mmcblk0p5  ext4         ffc6529b-59dc-4bc5-b486-abf2c4d92462                
├─mmcblk0p6                                                                   
├─mmcblk0p7  ext4         a134129f-98ed-44fb-acc3-12cb0bb707f5    269M    66% /
├─mmcblk0p8                                                                   
├─mmcblk0p9                                                                   
└─mmcblk0p10 swap         4c1c8b1e-a4c2-4486-8c5f-7aaacd19840c                [SWAP]
mmcblk0boot0                                                                  
mmcblk0boot1                                                                  
Das Server-Verzeichnis /media/hdd/movie liegt auf der Festplatte sda1, welche mit einem ext4-Dateisystem formatiert ist und die mittels SAMBA im Netzwerk freigegeben ist, so dass der Client auf sie zugreifen kann.

Auf dem Client wird die SAMBA-Freigabe des Servers mit Hilfe von autofs unter /media/autofs/HDDGBQUAD4K/movie/ eingebunden. Dieses Client-Verzeichnis liegt auf der Festplatte /mmcblk0/mmcblk0p16, welche mit einem ext4-Dateisystem formatiert ist.

Das Client-Verzeichnis /media/hdd/movie liegt auf der Festplatte sdc1, welche mit einem vfat-Dateisystem formatiert ist. Du möchtest in diesem Verzeichnis einen symbolischen Link anlegen, der auf das Verzeichnis /media/autofs/HDDGBQUAD4K/movie/ zeigt.

Das wird sehr wahrscheinlich nicht möglich sein, denn meines Wissens (https://en.wikipedia.org/wiki/Compariso ... le_systems) wird das Anlegen symbolischer Links von einem vfat-Dateisystem NICHT unterstützt.

Viele Grüße

susejunky
meierseppl
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12. Mär 2021, 08:45

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von meierseppl »

susejunky hat geschrieben: 12. Mär 2021, 17:33 Da war josef-wien schneller !!!

Hallo meierseppl,
meierseppl hat geschrieben: 12. Mär 2021, 14:46 Clientbox:

Code: Alles auswählen

root@gbip4k:~# lsblk -f
NAME         FSTYPE LABEL   UUID                                 FSAVAIL FSUSE% MOUNTPOINT
sdc                                                                             
└─sdc1       vfat   OPENATV 2EEF-86A0                               2,8G    26% /media/hdd
mmcblk0                                                                         
├─mmcblk0p1                                                                     
├─mmcblk0p2                                                                     
├─mmcblk0p3  vfat           60E2-E5B3                               988K     2% /boot
├─mmcblk0p4                                                                     
├─mmcblk0p5                                                                     
├─mmcblk0p6                                                                     
├─mmcblk0p7                                                                     
├─mmcblk0p8                                                                     
├─mmcblk0p9                                                                     
├─mmcblk0p10                                                                    
├─mmcblk0p11                                                                    
├─mmcblk0p12                                                                    
├─mmcblk0p13                                                                    
├─mmcblk0p14 ext4           b5be840f-07a4-4792-b6f4-82f3077b269d                
├─mmcblk0p15                                                                    
└─mmcblk0p16 ext4           e661de08-7c2f-4553-8797-a2a2386b0fea    5,7G    10% /
mmcblk0boot0                                                                    
mmcblk0boot1                                                                    
mmcblk0rpmb 
Serverbox:

Code: Alles auswählen

root@gbquad4k:/media/hdd/movie# lsblk -f
NAME         FSTYPE LABEL UUID                                 FSAVAIL FSUSE% MOUNTPOINT
sda                                                                           
└─sda1       ext4         111b65e1-3f4d-4a69-b99d-cee5afe1ebb4  108,1G    88% /media/hdd
mtdblock0                                                                     
mtdblock1                                                                     
mtdblock2                                                                     
mtdblock3                                                                     
mtdblock4                                                                     
mtdblock5                                                                     
mmcblk0                                                                       
├─mmcblk0p1  vfat         85D4-322B                                 3M     0% /boot
├─mmcblk0p2                                                                   
├─mmcblk0p3                                                                   
├─mmcblk0p4                                                                   
├─mmcblk0p5  ext4         ffc6529b-59dc-4bc5-b486-abf2c4d92462                
├─mmcblk0p6                                                                   
├─mmcblk0p7  ext4         a134129f-98ed-44fb-acc3-12cb0bb707f5    269M    66% /
├─mmcblk0p8                                                                   
├─mmcblk0p9                                                                   
└─mmcblk0p10 swap         4c1c8b1e-a4c2-4486-8c5f-7aaacd19840c                [SWAP]
mmcblk0boot0                                                                  
mmcblk0boot1                                                                  
Das Server-Verzeichnis /media/hdd/movie liegt auf der Festplatte sda1, welche mit einem ext4-Dateisystem formatiert ist und die mittels SAMBA im Netzwerk freigegeben ist, so dass der Client auf sie zugreifen kann.

Auf dem Client wird die SAMBA-Freigabe des Servers mit Hilfe von autofs unter /media/autofs/HDDGBQUAD4K/movie/ eingebunden. Dieses Client-Verzeichnis liegt auf der Festplatte /mmcblk0/mmcblk0p16, welche mit einem ext4-Dateisystem formatiert ist.

Das Client-Verzeichnis /media/hdd/movie liegt auf der Festplatte sdc1, welche mit einem vfat-Dateisystem formatiert ist. Du möchtest in diesem Verzeichnis einen symbolischen Link anlegen, der auf das Verzeichnis /media/autofs/HDDGBQUAD4K/movie/ zeigt.

Das wird sehr wahrscheinlich nicht möglich sein, denn meines Wissens (https://en.wikipedia.org/wiki/Compariso ... le_systems) wird das Anlegen symbolischer Links von einem vfat-Dateisystem NICHT unterstützt.

Viele Grüße

susejunky
Das mit VFAT habe ich übersehen, weil es die Standardpartition von der Systeminstallation ist. Du hast wohl recht, daran wird es bestimmt liegen. Jetzt muss ich mal sehen ob ich das Dateisystem einfach so ändern kann.
meierseppl
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12. Mär 2021, 08:45

Re: Probleme mit einem symbolischen Link

Beitrag von meierseppl »

:roll: :irre: Mann, Mann, Mann ich war so blind. Es war noch ein USB Stick an /dev/sdc gemounted der da eigentlich nicht hingehört. Kommt davon wenn man was probiert und erst Wochen später weitermacht und nicht mehr dran denkt was man da probiert hat. Danke für Eure "Anschubser", jetzt funktioniert es wie es soll.
Antworten