Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst] HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
GrooveX
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 23. Nov 2007, 07:36

[Gelöst] HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von GrooveX »

Hi Community,
ich habe eine DigitalDevices cineC2T2 v7 in einem Rechner mit LEAP 15.2, angebunden an Kabel Deutschland. Mit Kaffeine bekomme ich alle freien Sender zu sehen, außer den HD-Sendern. Wenn ich beispielsweise von 3sat auf 3satHD umschalte, habe ich zwar Ton, aber nur noch das letzte Bild vom SD-Sender.

Wo könnte ich ansetzen?
Zuletzt geändert von GrooveX am 21. Jan 2021, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
manzek
Hacker
Hacker
Beiträge: 395
Registriert: 20. Mär 2005, 14:21
Wohnort: Metropolregion Bremen/Oldenburg

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von manzek »

Die Suchlaufdaten sind seit 03/2019 nicht mehr aktuell und werden auch nicht mehr gepflegt.
Also, selbst ist der Mann... :D


Code: Alles auswählen

sudo zypper in w_scan

w_scan -fs -sS19E2 -x > initial-tuning-data-S19E2.txt

Nach einer ganzen Weile findet man die fertige Datei

initial-tuning-data-S19E2.txt

in dem Verzeichnis, in dem w_get gestartet wurde.

Abweichend zu den Angaben aus dem Ubuntu-Wiki findet man die Datei

scanfile.dvb

im Verzeichnis /home/$user$/.local/share/kaffeine

Bis auf die wie folgt modifizierten (Datum ändern) ersten vier Zeilen kann der gesamte Inhalt gelöscht werden.

Code: Alles auswählen

#this file is automatically generated from https://linuxtv.org/downloads/dtv-scan-tables
[date]
2021-01-20
[dvb-s/Astra-19.2E]
Anschließend wird der Inhalt aus initial-tuning-data-S19E2.txt hinzugefügt und gespeichert.

Ein Backup der Datei scanfile.dvb sollte sicherheitshalber erstellt werden!

Es könnte sein, dass du die 4 Zeile des Headers anpassen musst, da hier in meinem Beispiel Sat/DVB-S2 eingestellt ist. Die passenden Angaben solltest du aber in der originalen scanfile.dvb finden.
So long, Stephan

---
Gigabyte AORUS MASTER X570 * AMD Ryzen 9 5950X @ 4,9 GHz * 128 GB DDR4 @ 3200 MHz * nVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER, 8192 MB * 27" - LED @ 3840 x 2160 * openSUSE Tumbleweed * KDE 5.21.x
Benutzeravatar
swannema
Member
Member
Beiträge: 181
Registriert: 10. Feb 2004, 13:45

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von swannema »

Ist Mesa-libva installiert? Falls ja, mal deinstallieren und neu versuchen.
GrooveX
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 23. Nov 2007, 07:36

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von GrooveX »

@swannema,
war installiert, habe ich deinstalliert, neu gestartet, keine erkennbare Änderung!
Ich installiere das dann mal wieder...
GrooveX
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 23. Nov 2007, 07:36

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von GrooveX »

@manzek

Code: Alles auswählen

ich@linux:~> w_scan -fs -sS19E2 -x > initial-tuning-data-S19E2.txt
w_scan -fs -sS19E2 -x 
w_scan version 20170107 (compiled for DVB API 5.10)
using settings for 19.2 east Astra 1KR/1L/1N/1M
scan type SATELLITE, channellist 68
output format initial tuning data
output charset 'UTF-8', use -C <charset> to override
Info: using DVB adapter auto detection.
        /dev/dvb/adapter1/frontend0 -> "CXD2843 DVB-C/C2 DVB-T/T2" doesnt support SATELLITE -> SEARCH NEXT ONE.
main:4007: FATAL: ***** NO USEABLE SATELLITE CARD FOUND. *****
Please check wether dvb driver is loaded and
verify that no dvb application (i.e. vdr) is running.
Das bringt mich jetzt auch nicht weiter, da ich DVB-C habe, nicht DVB-S.
Siehe oben.
Benutzeravatar
manzek
Hacker
Hacker
Beiträge: 395
Registriert: 20. Mär 2005, 14:21
Wohnort: Metropolregion Bremen/Oldenburg

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von manzek »

Sorry, das hatte ich vollkommen übersehen, dass da noch ein s2 drin steckt. :D
Und zu meiner Cine S2 V6.5 sollte der Unterschied nicht allzu groß sein.

Ich check das morgen früh, da ich bereits den Rechner ausgemacht habe.
So long, Stephan

---
Gigabyte AORUS MASTER X570 * AMD Ryzen 9 5950X @ 4,9 GHz * 128 GB DDR4 @ 3200 MHz * nVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER, 8192 MB * 27" - LED @ 3840 x 2160 * openSUSE Tumbleweed * KDE 5.21.x
Benutzeravatar
manzek
Hacker
Hacker
Beiträge: 395
Registriert: 20. Mär 2005, 14:21
Wohnort: Metropolregion Bremen/Oldenburg

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von manzek »

So, der korrekte Befehl sollte lauten:

Code: Alles auswählen

w_scan -fc -c DE -x > initial-tuning-data-C_DE.txt

Bevor du jetzt eine komplett neue Liste erstellst, würde ich doch erst mal testen, ob es wirklich an den Suchlaufdaten liegt.

Dazu müsstest du bei deinem Kabelbetreiber nachschauen, auf welcher Frequenz beispielsweise 3sat HD im Kabel vertreten ist. Diese Frequenz suchst du im Ausgabefile von w_scan und ersetzt den entsprechenden Eintrag in der scanfile.dvb.
Nach einem erneuten Suchlauf fügst du 3sat HD zu deiner Senderliste hinzu.
So long, Stephan

---
Gigabyte AORUS MASTER X570 * AMD Ryzen 9 5950X @ 4,9 GHz * 128 GB DDR4 @ 3200 MHz * nVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER, 8192 MB * 27" - LED @ 3840 x 2160 * openSUSE Tumbleweed * KDE 5.21.x
GrooveX
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 23. Nov 2007, 07:36

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von GrooveX »

Obwohl das jetzt durchgelaufen ist und ich die Kabel Deutschland-Daten rüberkopiert habe, kann ich nach wie vor kein HDTV - egal welcher Sender - sehen. Ton ist okay, jedoch kein Bild. GPU ist Geforce GTX 750 TI, Treiber Version 460.32.03.

Ich bin etwas ratlos...
Benutzeravatar
manzek
Hacker
Hacker
Beiträge: 395
Registriert: 20. Mär 2005, 14:21
Wohnort: Metropolregion Bremen/Oldenburg

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von manzek »

Starte bitte mal kaffeine direkt aus der Konsole und zeig die Ausgabe, nachdem du von einem SD-Sender auf einen HD-Sender umgeschaltet hast.

Sollte ungefähr dann so aussehen:

Code: Alles auswählen

~> kaffeine
21-01-21 16:35:53.501 [Info    ] kaffeine.dvb: Using built-in dvb device manager
21-01-21 16:35:53.632 [Warning ] kaffeine.dev: Unsupported transmission type: 4
21-01-21 16:35:53.632 [Info    ] kaffeine.dev: Found dvb device Pdd010003dd010021: STV090x Multistandard
21-01-21 16:35:53.655 [Warning ] kaffeine.dev: Unsupported transmission type: 4
21-01-21 16:35:53.655 [Info    ] kaffeine.dev: Found dvb device Pdd010003dd010021: STV090x Multistandard
[00007f840802cf10] avcodec decoder: Using NVIDIA VDPAU Driver Shared Library  460.32.03  Sun Dec 27 18:50:11 UTC 2020 for hardware decoding
[00007f840802cf10] avcodec decoder error: hardware acceleration picture allocation failed
[h264 @ 0x7f83e80e37c0] get_buffer() failed
[h264 @ 0x7f83e80e37c0] thread_get_buffer() failed
[h264 @ 0x7f83e80e37c0] decode_slice_header error
[h264 @ 0x7f83e80e37c0] no frame!
[00007f840802cf10] avcodec decoder error: hardware acceleration picture allocation failed
[h264 @ 0x7f83e8011700] get_buffer() failed
[h264 @ 0x7f83e8011700] thread_get_buffer() failed
[h264 @ 0x7f83e8011700] decode_slice_header error
[h264 @ 0x7f83e8011700] no frame!
[00007f83c1006b10] avcodec decoder: Using NVIDIA VDPAU Driver Shared Library  460.32.03  Sun Dec 27 18:50:11 UTC 2020 for hardware decoding
[00007f83c1006b10] avcodec decoder error: hardware acceleration picture allocation failed
[h264 @ 0x7f842402b820] get_buffer() failed
[h264 @ 0x7f842402b820] thread_get_buffer() failed
[h264 @ 0x7f842402b820] decode_slice_header error
[h264 @ 0x7f842402b820] no frame!
[h264 @ 0x7f84240eb660] reference picture missing during reorder
[h264 @ 0x7f84240eb660] Missing reference picture, default is 65588
Du siehst, auch hier hagelt es Fehler, aber es funktioniert...
So long, Stephan

---
Gigabyte AORUS MASTER X570 * AMD Ryzen 9 5950X @ 4,9 GHz * 128 GB DDR4 @ 3200 MHz * nVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER, 8192 MB * 27" - LED @ 3840 x 2160 * openSUSE Tumbleweed * KDE 5.21.x
GrooveX
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 23. Nov 2007, 07:36

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von GrooveX »

Code: Alles auswählen

[00007f1bd809e8c0] main filter error: Failed to create video converter
[00007f1bd8722ef0] chain filter error: Too high level of recursion (3)
###gefühlte 100 mal!
[00007f1bd809e8c0] main filter error: Failed to create video converter
[00007f1bd809f160] main filter error: Failed to create video converter
[00007f1be400b110] main video output error: Failed to create video converter
[00007f1be400b110] main video output error: Failed to compensate for the format changes, removing all filters
Invalid MIT-MAGIC-COOKIE-1 keyInvalid MIT-MAGIC-COOKIE-1 key[00007f1bf802a980] avcodec decoder: Using NVIDIA VDPAU Driver Shared Library  460.32.03  Sun Dec 27 18:50:11 UTC 2020 for hardware decoding
[00007f1bc500e170] gstdecode decoder error: no suitable decoder found
[00007f1bc500e170] main decoder error: Codec `h264' (H264 - MPEG-4 AVC (part 10)) is not supported.
[00007f1bc500e170] main decoder error: Codec wird nicht unterstützt
[00007f1bc500e170] main decoder error: VLC konnte das Format „h264“ (H264 - MPEG-4 AVC (part 10)) nicht dekodieren
[00007f1bc50e5680] main audio output error: too low audio sample frequency (0)
[00007f1bc517c510] main decoder error: failed to create audio output
[00007f1bc50e5680] vlcpulse audio output error: digital pass-through stream connection failure: Nicht unterstützt
[00007f1bc50e5680] main audio output error: module not functional
[00007f1bc517c510] main decoder error: failed to create audio output
Das verstehe ich nicht. Audio funktioniert! Ich habe von Das Erste auf Das ErsteHD umgeschaltet.
Benutzeravatar
manzek
Hacker
Hacker
Beiträge: 395
Registriert: 20. Mär 2005, 14:21
Wohnort: Metropolregion Bremen/Oldenburg

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von manzek »

Möglicherweise fehlen bei dir essentielle Video-/Audio-Codecs.
Diese lassen sich wie folgt nachinstallieren:

Code: Alles auswählen

zypper install libxine2-codecs ffmpeg-3 dvdauthor gstreamer-plugins-bad gstreamer-plugins-bad-orig-addon gstreamer-plugins-base  gstreamer-plugins-good gstreamer-plugins-good-extra gstreamer-plugins-libav gstreamer-plugins-qt5 gstreamer-plugins-ugly gstreamer-plugins-ugly-orig-addon vlc smplayer x264 x265 vlc-codecs vlc-codec-gstreamer ogmtools libavcodec58
So long, Stephan

---
Gigabyte AORUS MASTER X570 * AMD Ryzen 9 5950X @ 4,9 GHz * 128 GB DDR4 @ 3200 MHz * nVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER, 8192 MB * 27" - LED @ 3840 x 2160 * openSUSE Tumbleweed * KDE 5.21.x
GrooveX
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 23. Nov 2007, 07:36

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von GrooveX »

Code: Alles auswählen

ich_schon_wieder@linux:~> su
Passwort: 
linux:/home/ich_schon_wieder # zypper install libxine2-codecs ffmpeg-3 dvdauthor gstreamer-plugins-bad gstreamer-plugins-bad-orig-addon gstreamer-plugins-base  gstreamer-plugins-good gstreamer-plugins-good-extra gstreamer-plugins-libav gstreamer-plugins-qt5 gstreamer-plugins-ugly gstreamer-plugins-ugly-orig-addon vlc smplayer x264 x265 vlc-codecs vlc-codec-gstreamer ogmtools libavcodec58
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...
Paket 'gstreamer-plugins-qt5' nicht gefunden.
...
2 Probleme:
Problem: libdvdread.so.8()(64bit) benötigt von dvdauthor-0.7.2-lp152.13.4.x86_64 wird nirgends zur Verfügung gestellt
Problem: libdvdread.so.8()(64bit) benötigt von ogmtools-1.5-lp152.315.5.x86_64 wird nirgends zur Verfügung gestellt

Problem: libdvdread.so.8()(64bit) benötigt von dvdauthor-0.7.2-lp152.13.4.x86_64 wird nirgends zur Verfügung gestellt
 Lösung 1: dvdauthor-0.7.2-lp152.13.4.x86_64 nicht installieren
 Lösung 2: dvdauthor-0.7.2-lp152.13.4.x86_64 durch Ignorieren einiger Abhängigkeiten brechen

Wählen Sie aus den obigen Lösungen mittels Nummer oder Sie (u)eberspringen, (w)iederholen oder brechen (a)b [1/2/u/w/a/d/?] (a): 
OK! Das Umschalten verläuft etwas holprig, das Bild ist im Vollbildmodus @2560 x 1440 leicht verwaschen, aber es funktioniert erst mal!
Vielen Dank!
Benutzeravatar
manzek
Hacker
Hacker
Beiträge: 395
Registriert: 20. Mär 2005, 14:21
Wohnort: Metropolregion Bremen/Oldenburg

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von manzek »

Prima!
Freut mich, dass ich dir soweit helfen konnte. ;)

Das verwaschene Bild rührt vermutlich von den verschiedenen Auflösungen her. Möglicherweise wäre hier ein Fenstermodus geeigneter.

Das Umschalten geht auch hier nicht so geschmeidig von der Hand, wie man es vom TV-Gerät gewohnt ist.
So long, Stephan

---
Gigabyte AORUS MASTER X570 * AMD Ryzen 9 5950X @ 4,9 GHz * 128 GB DDR4 @ 3200 MHz * nVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER, 8192 MB * 27" - LED @ 3840 x 2160 * openSUSE Tumbleweed * KDE 5.21.x
GrooveX
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 23. Nov 2007, 07:36

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von GrooveX »

Das Umschalten geht auch hier nicht so geschmeidig von der Hand, wie man es vom TV-Gerät gewohnt ist.
Mit dem von Hackbart geschriebenen Tool Digital Devices TV 1.14.0 auf Windows 10 läuft das sehr viel angenehmer. Das ist schon auffällig. Andererseits war meine Fragestellung am Anfang ja auch bescheidener. :-)
Benutzeravatar
manzek
Hacker
Hacker
Beiträge: 395
Registriert: 20. Mär 2005, 14:21
Wohnort: Metropolregion Bremen/Oldenburg

Re: HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von manzek »

GrooveX hat geschrieben: 21. Jan 2021, 19:52 Mit dem von Hackbart geschriebenen Tool Digital Devices TV 1.14.0 auf Windows 10 läuft das sehr viel angenehmer. Das ist schon auffällig.
Nunja, den DVBviewer setze ich auf Windows 10 auch ein, aber auch nur, weil ich vor vielen Jahren mal eine Lizenz gekauft hatte. Im Gegensatz zu OpenSource muss Hackbart von seiner Software leben und hat somit ein höheres Interesse an Perfektionierung der Software.

Da ich seit knapp 15 Jahren fast ausschließlich Linux einsetze, musste ich hier immer wieder mit der Installation von Treibern kämpfen. Meine Cine S2 V6.5 habe ich vor rund 8 Jahren mit dem Vorgänger meines jetzigen Systemes gekauft, und sie läuft eigentlich weitgehend ohne Macken.
Die Zeit des linearen TV ist langsam gezählt, und ich betreibe meine Karte eigentlich nur noch, weil ich sie noch nicht wegschmeißen will. Streaming ist doch irgendwie einfacher zu handhaben, und selbst die großen Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Anbieter haben ihren Anteil daran.
So long, Stephan

---
Gigabyte AORUS MASTER X570 * AMD Ryzen 9 5950X @ 4,9 GHz * 128 GB DDR4 @ 3200 MHz * nVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER, 8192 MB * 27" - LED @ 3840 x 2160 * openSUSE Tumbleweed * KDE 5.21.x
Benutzeravatar
soyo
Hacker
Hacker
Beiträge: 588
Registriert: 30. Nov 2009, 18:25

Re: Gelöst! HD-Sender ohne Bild, jedoch mit Ton

Beitrag von soyo »

Hi
Nur mal so .
Ihr denkt bitte dran , das Darstellungs und Ton Probleme , bei VLC liegen !
Kaffeien , macht im Priziep nix anderes als VLC zu steuern . (So wie Kaffeine vor Version 2 , XINE gesteuert hat ).
Also sollte man an den VLC Einstellungen rumbasteln , nur das bringt Ergebnisse .
(PS: ich auch DVB-C , Vodafone Kabel Deutschland, mit Kaffeine und VLC ohne Probleme)
MfG soyo
Antworten