Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

mint 20.1 kein wlan

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
allpen
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 16. Jan 2021, 14:01

mint 20.1 kein wlan

Beitrag von allpen »

Moinsen,
Die Geschichte geht wie folgt.
Acer aspire 7720 g
Von vista befreit und linux mint 20.1installiert
Lief auch ziemlich gut, auch wlan und netz waren da.
Nach einer wiederholten Installation (wg falscher partionierung und deren revison) lief alles wieder und alles war gut.
Dies geschah aber nicht in meinem Netzwerk sondern bei einem Freund.
Wieder zu Hause angekommen lief der Laptop prima, seit dem tut sich aber nichts mehr mit dem Wlan bzw IInternet.
Das Netzwerk wird erkannt ich kann auch den Schlüssel eingeben, aber danach tut sich dann nichts mehr. Die Aufforderung den Schlüssel einzugeben erfolgt mehrmals. Das Symbol meines Netzwerkes ist mit einem Schloss versehen.
So
Tablet und Mobile kommen aber in das Netzwerk nur der Laptop nicht.
please help me
L.G.
Allpen
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2439
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von Heinz-Peter »

Versuche als Administrator angemeldet eine Konsole zu öffnen und

Code: Alles auswählen

iwconfig
eingeben.

Gruß, Heinz-Peter
Man sollte viel häufiger einen Mutausbruch haben.
BS: Suse13.2/Ubuntu16.04LTS/Ubuntu18.04LTS/Leap15.2/Win, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading) & Intel i3-7100U 2,4GHz, Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL & Intel HD 620.
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3361
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von stka »

Was sagt dir den "iwgetid" und "iwconfig" kannst du das mal posten auch ein "ip a" wäre mal interessant. Denn ohne diese Infos geht nicht so viel. Schau dir mal das Kommando "iw" an, damit kannst du etwas tiefer einsteigen und deine Konfiguration untersuchen. Ein "iw dev <deine-karte> info " kann auch nützlich sein.
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
allpen
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 16. Jan 2021, 14:01

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von allpen »

Danke für die Antworten
iwgetid sagt nix
iwconfig sagt:
Enps0 no wireless extension
lo
Das selbe

wlp6s0

Ieee 802.11 essid: off/any
Mode: Manager access point: not -associated tx-power=15 dem
Retry Short limit:7 rts thr:off Fragment thr:off
Power mangamente: off
allpen
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 16. Jan 2021, 14:01

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von allpen »

iw a
sagt vieles
Tippe ich aber nicht ab könnte Fotos machen........
Lg
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5553
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von tomm.fa »

allpen hat geschrieben: 18. Jan 2021, 20:54 iw a
sagt vieles
Tippe ich aber nicht ab könnte Fotos machen........
Lg
Du solltest auch nicht , sondern ausführen. ;)
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2439
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von Heinz-Peter »

iwconfig sagt:
Enps0 no wireless extension
Zeige Bitte

Code: Alles auswählen

hwinfo --wlan
Man sollte viel häufiger einen Mutausbruch haben.
BS: Suse13.2/Ubuntu16.04LTS/Ubuntu18.04LTS/Leap15.2/Win, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading) & Intel i3-7100U 2,4GHz, Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL & Intel HD 620.
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5553
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von tomm.fa »

hwinfo ist ein „Werkzeug“ von SUSE/openSUSE und muss bei anderen Distributionen, sofern vorhanden (ja, bei Ubuntu & Co gibt es das auch), erst nachinstalliert werden, was bei einer nicht vorhandenen Internetverbindung schwierig sein dürfte.
Besser ist es daher, wenn man mit Befehlen/„Werkzeugen“ arbeitet, welche in der verwendeten Distribution eh vorhanden/installiert sind. Bei Ubuntu wären es inxi oder lshw.

Code: Alles auswählen

/usr/sbin/lshw -C network
Besser wäre aber die Verwendung eines allgemeingültigen Befehls, zum Beispiel lspci. Bei Ubuntu & Co dann

Code: Alles auswählen

/usr/bin/lspci -nnk | grep -EiA3 "net|wlan"
zum Beispiel.

So nebenbei, auch wenn dieses gelegentlich noch funktioniert, zum Thema iwconfig, ifconfig usw.: https://dougvitale.wordpress.com/2011/1 ... lacements/
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3361
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von stka »

Da dir "iwgetid" nichts gibt, ist auch keine Verbindung zu irgendeinem Netzwerk verfügbar.

iwconfig sagt der Name deiner Wlankarte ist "wlp6s0" die hat aber keine Verbindung zum Netz. Aber da wenigstens die Infos angezeigt werden, scheint das System die Karte zu erkennen. Denn sonst würde die Karte nicht aufgelistet.

Ein "ip a" sollte wenigstens die Karte anzeigen, zwar ohne IP aber sichtbar.

Mach noch mal ein "iw dev wlp6s0 info" bekommst du da was?

Hast du die Möglichkeit an anderes Wlan zu nutzen um den Fehler auszuschließen. Erstell doch mal einen Access-point mit deinem Smartphone (hoffe du hast eins ) und versuch dich damit zu verbinden, nicht das du an der falschen Stelle suchst.
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
allpen
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 16. Jan 2021, 14:01

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von allpen »

Moinsen

Code: Alles auswählen

Iw dev wlp6s0 info 
Sagt

Code: Alles auswählen

Interface wlp6s0
Ifindex 3
Wdev 0x1
Addr 00:1d:e0:b8:a5:b5
Type Managed
Wiphy 0 
Txpower 15.00 bdm

Bye
Zuletzt geändert von gehrke am 20. Jan 2021, 19:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte zukünftig <code>-Tags verwenden - https://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=92&t=105750
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3361
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von stka »

Wir wissen immer noch nicht ob du dich mit einem andren Wlan verbinden kannst.
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2439
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von Heinz-Peter »

allpen hat geschrieben: 20. Jan 2021, 16:36 Moinsen
Iw dev wlp6s0 info

Sagt

Interface wlp6s0
Ifindex 3
Wdev 0x1
Addr 00:1d:e0:b8:a5:b5
Type Managed
Wiphy 0
Txpower 15.00 bdm


Bye
Das ist jetzt aber nicht dein Ernst, oder ??. Der Moderator @tomm.fa hat hier mehrere Kommandos/Befehle abgesetzt.
Bitte auch Deine Konsoleausgabe in Code setzten </> dann können die Helfer besser dass lesen. Vorteilhaft für beide Seiten wäre eine komplette Ausgabe, also von Prompt zu Prompt.

Gruß, Heinz-Peter
Man sollte viel häufiger einen Mutausbruch haben.
BS: Suse13.2/Ubuntu16.04LTS/Ubuntu18.04LTS/Leap15.2/Win, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading) & Intel i3-7100U 2,4GHz, Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL & Intel HD 620.
allpen
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 16. Jan 2021, 14:01

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von allpen »

Hallo,
Wenn ich den befehl

iw dev wlp6s0 info

so eingebe wie er oben steht, kommt dann:

Interface wlp6s0
ifindex 3
wdev 0x1
addr 00:1d:e0:b8:a5:b5
type managed
wiphy 0
txpower 15.00 dem


Ende, genauso steht es auf dem Bildschirm.
Und nein, es ist mir nicht gelungen eine internet Verbindung über mein Tablet oder Smartphone herzustellen. Weder über bluetooth tethering
noch über Wlan durch Smartphone oder tablet als hotspot.
Greetings
Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 2423
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von gehrke »

Ich bitte Dich erneut, zukünftig auf die Formatierung hier im Forum zu achten und Code-Tags für Konsolenausgaben zu verwenden.
https://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=92&t=105750

TNX
Keinen Bock mehr auf zentralisierte soziale Netzwerke von US-Konzernen?
https://www.kuketz-blog.de/das-fedivers ... nteressen/ (Join the fediverse: Friendica, Mastodon, Diaspora und vieles mehr)
allpen
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 16. Jan 2021, 14:01

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von allpen »

Hallo,
Ok Asche über mein Haupt.
Da ich weder mit meinem Smartphone noch mit meinem Tablet mit meinem Laptop Kontakt aufnehmen kann würde ich gerne die Befehle und deren Ergebnisse als Bilder posten. Geht das? Bei den kurzen Antworten auf die Befehle würde ich das jetzt natürlich händisch zwischen die Codeklammern setzen:-).

Als dann...
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3361
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von stka »

Dann scheint irgend was mit dem Treiber nicht zu passen. Ich hatte ähnliche Problem vor zwei Wochen als ich meinen Rechner neu installiert hatte. Habe dann noch einmal installiert und gut war's, gut, mein 10 Jahre altes Profil hab ich noch weggeworfen das war zu groß und zu viel Müll drin. Kannst du mit einer Live-CD booten und hast Wlan? Ich hoffe, du hast /home und deine Daten auf einer eigenen Partition dann ist die Installation ja nicht so schlimm. Ich würde es so machen. Schau dir mal "apt-clone" an damit kannst du alle deine Pakete die du installiert hast komplett wieder auf dem neuen System installieren. Mach ich nur noch so. Erst "apt-clone" dann neu installieren mit der Grundinstallation und dann den Rest der Pakte wieder mit "apt-clone" einspielen.
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2439
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von Heinz-Peter »

Da ich weder mit meinem Smartphone noch mit meinem Tablet mit meinem Laptop Kontakt aufnehmen kann würde ich gerne die Befehle und deren Ergebnisse als Bilder posten. Geht das?
Ja --> https://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=94&t=101323
Ich nehme dazu --> http://paste.opensuse.org/
Der Moderator @tomm.fa hat eine Anleitung dazu geschrieben, kann ich aber nicht finden.

Kannst Du nicht die Konsoleausgabe auf ein USB Stick kopieren?

Versuche mit einem älteren Kernel zu booten - manchmal hilft schon.

Du kannst auch versuchen

Code: Alles auswählen

rfkill list

Code: Alles auswählen

rfkill unblock all
Was die Kommandos/Befehle bewirken steht hier: https://wiki.ubuntuusers.de/rfkill/

Edit: Hilfe zu Bilderpost --> https://linux-club.de/forum/viewtopic.p ... 52#p791152
Man sollte viel häufiger einen Mutausbruch haben.
BS: Suse13.2/Ubuntu16.04LTS/Ubuntu18.04LTS/Leap15.2/Win, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading) & Intel i3-7100U 2,4GHz, Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL & Intel HD 620.
allpen
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 16. Jan 2021, 14:01

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von allpen »

Moinsen,
Danke für die Antworten.
Ich sehe schon das ich mich da rein fuchsen muss um nicht permanent fragen zustellen.
Ich werde versuchen die Ergebnisse in den thread zustellen als kopierte doch über den weg officeprogramm als jpeg oder so.
Melde mich dann wieder.
Nochmals danke
LG Ingolf
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2439
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von Heinz-Peter »

Ich werde versuchen die Ergebnisse in den thread zustellen als kopierte doch über den weg officeprogramm als jpeg oder so.
Erspare dir die Arbeit, es geht einfacher.
1. Die Konsole Ausgabe einfach mit der Maus markieren - linke Maustaste gedrückt halten und markieren.
2. Eine Textdatei öffnen und mit der mittleren Maustaste in die leere Datei klicken. Die Konsole Ausgabe sollte hier jetzt erscheinen.
3. Die Textdatei auf USB Stick kopieren und mit einem anderen Gerät hier posten.
Man sollte viel häufiger einen Mutausbruch haben.
BS: Suse13.2/Ubuntu16.04LTS/Ubuntu18.04LTS/Leap15.2/Win, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading) & Intel i3-7100U 2,4GHz, Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL & Intel HD 620.
Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 2423
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00

Re: mint 20.1 kein wlan

Beitrag von gehrke »

Mit Code-Tags formatierte Textausgaben sind in jedem Fall Bildern vorzuziehen. Leichter erfassbar, maschinenlesbar (interne und externe Suchmaschinen), Barrierefreiheit....

Manchmal geht es nicht anders als ein Foto zu machen (z.B. Bootprobleme), aber dieser Fall scheint mir nicht dazu zu gehören.
Keinen Bock mehr auf zentralisierte soziale Netzwerke von US-Konzernen?
https://www.kuketz-blog.de/das-fedivers ... nteressen/ (Join the fediverse: Friendica, Mastodon, Diaspora und vieles mehr)
Antworten