Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst] Upgrade von openSUSE Leap 15.1 auf 15.2

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
egweber1
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 17. Feb 2020, 16:34
Wohnort: Schwarzenbach am Wald, Bayern
Kontaktdaten:

Re: "Gelöst"Upgrade von openSUSE Leap 15.1 auf 15.2

Beitrag von egweber1 »

Nochmals Danke an alle, die mir geholfen haben.
Läuft jetzt alles super.
Rechner: AMD Ryzen 7 2700X mit 16 GB RAM Grafik: AMD RX570 8GB
Festplatten: 2 x SSD NVME 256GB, eine für Windows 10 und eine OpenSuse 15.2
Sowie 3x HDD je 1 TB
Benutzeravatar
StevieD
Member
Member
Beiträge: 135
Registriert: 12. Jun 2005, 18:49
Wohnort: Schmelz, Saarland
Kontaktdaten:

Re: "Gelöst"Upgrade von openSUSE Leap 15.1 auf 15.2

Beitrag von StevieD »

Moin,

hab soeben von 14.2 auf 15.2 aktualisiert.
Vor lauter Angst vorher alles gesichert. Nur nvidia vergessen, der war hinterher etwas nervig.
Ansonsten: Top
Alles erkannt, hochgefahren, fertig.
Danke an das Suse-Team

Die untere Zeile passe ich selbstredend noch an :D
Kernel 5.x leap 15.2, 2x1000GB + 8GB Ram, AMD 6100 Six-Core, nVidia GT250
Benutzeravatar
ralli
Hacker
Hacker
Beiträge: 336
Registriert: 29. Jun 2004, 13:55

Re: Upgrade von openSUSE Leap 15.1 auf 15.2

Beitrag von ralli »

tomm.fa hat geschrieben: 5. Jul 2020, 11:03
ralli hat geschrieben: 5. Jul 2020, 10:37 Grundsätzlich installiere ich eine neue Major Version seit Jahren immer neu. Der Mehraufwand hält sich in Grenzen. Damit habe ich die allerbesten Erfahrungen gemacht. Um in den Gnuß aller erforderlichen Multimedia Anwendungen zu kommen, stelle ich alles auf Packman Repos um. Dabei hat sich folgende Vorgehensweise bewährt und funktioniert bestens:

Code: Alles auswählen

zypper dup --from http://ftp.halifax.rwth-aachen.de/packman/suse/openSUSE_Leap_15.2/
Alles mit 1 bestätigen
  1. Das zypper dup würde ich ändern in

    Code: Alles auswählen

    zypper -vv dup --allow-vendor-change --from PackManRepo*
    *PackManRepo ist entsprechend anzupassen.
  2. Dann entfällt auch der nächste Schritt, alles mit 1 zu bestätigen, die Auswahl kann sich zwischen den Abfragen auch ändern.

ralli hat geschrieben: 5. Jul 2020, 10:37Alle zusätzlich wichtigen Codecs installieren

Code: Alles auswählen

zypper install -f libxine2-codecs ffmpeg lame gstreamer-0_10-plugins-good gstreamer-0_10-plugins-bad gstreamer-0_10-plugins-ugly gstreamer-0_10-plugins-good-extra gstreamer-0_10-plugins-ugly-orig-addon gstreamer-0_10-plugins-ffmpeg dvdauthor07 gstreamer-plugins-base gstreamer-plugins-bad gstreamer-plugins-bad-orig-addon gstreamer-plugins-good gstreamer-plugins-ugly gstreamer-plugins-ugly-orig-addon gstreamer-plugins-good-extra gstreamer-fluendo-mp3 k3b-codecs vlc smplayer x264 x265 gstreamer-plugins-libav vlc-codecs gstreamer-0_10-plugins-fluendo_mp3 ogmtools
Gruß ralli
Du solltest dir diese Liste mal genauer anschauen, einige Pakete gibt es schon länger nicht mehr (gstreamer-fluendo-mp3, alle gstreamer-0_10, dvdauthor07 usw.), libxine2-codecs wird auch kaum noch benötigt.
Hallo und danke, ich habe mir die Liste länger nicht angesehen, aber Deine Empfehlungen übernommen in meiner Dokumentation.

Gruß ralli
System: openSUSE Leap 15.2 - KDE Desktop - CPU: Intel Core i7-870 - RAM: 16 GB - Graka: AMD 2GB - SSD 128 GB - HD: 1 TB
Antworten