Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Xorg radeon läuft, aber kein GLX

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2592
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

[gelöst] Xorg radeon läuft, aber kein GLX

Beitrag von panamajo »

Hi,
nachdem meine nVidia Geforce 6600 plötzlich verstarb habe ich einigermaßen erfolgreich die GPU der Trinity APU (AMD A6 5400k) aktiviert. Hat zwar gedauert bis ich kapiert habe dass ich die Kerneloption "nomodeset" (beim proprietären nVidia Treiber benötigt) löschen muss da der Quelloffene radeon Treiber KMS benötigt, aber es läuft mit Dual Head Setup.

lspci -vvk:

Code: Alles auswählen

00:01.0 VGA compatible controller: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Trinity 2 [Radeon HD 7540D] (prog-if 00 [VGA controller])
        Subsystem: Micro-Star International Co., Ltd. [MSI] Device 7721
        Control: I/O+ Mem+ BusMaster+ SpecCycle- MemWINV- VGASnoop- ParErr- Stepping- SERR- FastB2B- DisINTx+
        Status: Cap+ 66MHz- UDF- FastB2B- ParErr- DEVSEL=fast >TAbort- <TAbort- <MAbort- >SERR- <PERR- INTx-
        Latency: 0, Cache Line Size: 64 bytes
        Interrupt: pin A routed to IRQ 32
        Region 0: Memory at c0000000 (32-bit, prefetchable) [size=256M]
        Region 1: I/O ports at f000 [size=256]
        Region 2: Memory at fef00000 (32-bit, non-prefetchable) [size=256K]
        [virtual] Expansion ROM at 000c0000 [disabled] [size=128K]
        Capabilities: [50] Power Management version 3
                Flags: PMEClk- DSI- D1+ D2+ AuxCurrent=0mA PME(D0-,D1-,D2-,D3hot-,D3cold-)
                Status: D0 NoSoftRst- PME-Enable- DSel=0 DScale=0 PME-
        Capabilities: [58] Express (v2) Root Complex Integrated Endpoint, MSI 00
                DevCap: MaxPayload 128 bytes, PhantFunc 0
                        ExtTag+ RBE+
                DevCtl: Report errors: Correctable- Non-Fatal- Fatal- Unsupported-
                        RlxdOrd+ ExtTag+ PhantFunc- AuxPwr- NoSnoop+
                        MaxPayload 128 bytes, MaxReadReq 128 bytes
                DevSta: CorrErr- UncorrErr- FatalErr- UnsuppReq- AuxPwr- TransPend-
                DevCap2: Completion Timeout: Not Supported, TimeoutDis-, LTR-, OBFF Not Supported
                         AtomicOpsCap: 32bit- 64bit- 128bitCAS-
                DevCtl2: Completion Timeout: 50us to 50ms, TimeoutDis-, LTR-, OBFF Disabled
                         AtomicOpsCtl: ReqEn-
        Capabilities: [a0] MSI: Enable+ Count=1/1 Maskable- 64bit+
                Address: 00000000fee01004  Data: 4027
        Capabilities: [100 v1] Vendor Specific Information: ID=0001 Rev=1 Len=010 <?>
        Kernel driver in use: radeon
        Kernel modules: radeon
Aber: kein GLX, damit kein OpenGL möglich.
Xorg versucht

Code: Alles auswählen

/usr/lib64/xorg/modules/extensions/libglx.so
zu laden. Auf einem anderen System (mit GLX) ist das ein Symlink auf /etc/alternatives/libglx.so, was wiederum ein Symlink auf

Code: Alles auswählen

/usr/lib64/xorg/modules/extensions/xorg/xorg-libglx.so
ist.

Aber auf diesem Rechner startet xorg dann mit einem schwarzen Bildschirm mit Mauszeiger. Die Xorg.0.log in diesem Fall poste ich gleich.

Irgendwelche Vorscgläge?

Das MB ist ein MSI FM2-A75MA-E35

TIA
Zuletzt geändert von panamajo am 28. Mär 2020, 17:21, insgesamt 1-mal geändert.
Werbung:
Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 714
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Xorg radeon läuft, aber kein GLX

Beitrag von susejunky »

Hallo panamajo,
panamajo hat geschrieben: 28. Mär 2020, 16:53... nachdem meine nVidia Geforce 6600 plötzlich verstarb habe ich einigermaßen erfolgreich die GPU der Trinity APU (AMD A6 5400k) aktiviert.
hattest Du den proprietären NVIDIA-Treiber installiert und falls ja, hast Du den "ordnungsgemäß" deinstalliert?

Viele Grüße

susejunky
Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2592
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Re: Xorg radeon läuft, aber kein GLX

Beitrag von panamajo »

susejunky hat geschrieben: 28. Mär 2020, 17:00 hattest Du den proprietären NVIDIA-Treiber installiert und falls ja, hast Du den "ordnungsgemäß" deinstalliert?
Ja, via nVidia Repo.
Ich dachte dass ich die Pakete alle gelöscht hatte, aber da waren noch welche! Nach

Code: Alles auswählen

zypper rm nvidia-computeG02 x11-video-nvidiaG02 nvidia-gfxG02-kmp-default
neu gebootet (mit Symlink und ... ES LÄUFT!

THX susejunky
Antworten