Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Canon MX925 Drucker Firewall problem

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Coolzero
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1107
Registriert: 7. Mär 2004, 14:45

Canon MX925 Drucker Firewall problem

Beitrag von Coolzero » 7. Jul 2019, 17:25

Hallo,
ich habe heute auf meinem Laptop Leap 15.1 neu installiert, und wollte anschließend über Yast->Drucker meinen MX925 Wlan Drucker einrichten, allerdings wurde dieser nicht gefunden.
Ich hab dann die FW deaktiviert und schon wurde er gefunden, aber was muss ich jetzt genau in der FW freigeben das ich die wieder aktivieren kann.
Ich hab es unter der "public" Zone (die ist bei mir als Standart definiert) mit TCP 9100 versucht, aber dann wird der Drucker wieder nicht mehr gefunden.

Danke
i7 6700k,16GB Ram, 500GB SSD, MSI970 4GB,Win10 64,OpSuTumbl
Dell E6420 OpSu42.3 64, Win10 64
i3-2120T WinServer2016, 20TB
Pent G3420 WinSer2012 20TB
FB6590 6.83 Freetz
Cubietr Debian Stretch. Oscam,Fhem
Vu+Uno,Ultimo OpenATV6.1

Werbung:
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 3991
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: Canon MX925 Drucker Firewall problem

Beitrag von misiu » 8. Jul 2019, 13:24

Ich würde erst mal schauen, ob cups über 631 erreichbar ist.
localhost:631 im Browser eingeben und schauen.

MfG
misiu

Benutzeravatar
Coolzero
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1107
Registriert: 7. Mär 2004, 14:45

Re: Canon MX925 Drucker Firewall problem

Beitrag von Coolzero » 8. Jul 2019, 21:32

misiu hat geschrieben:
8. Jul 2019, 13:24
Ich würde erst mal schauen, ob cups über 631 erreichbar ist.
localhost:631 im Browser eingeben und schauen.

MfG
misiu
Dann bekomme ich die Cups Startseite angezeigt.
Wo ich dann unter Verwaltung/Drucker auch meinen Drucker den ich in Yast bei deaktivierter FW hinzugefügt habe sehe.
Die Seite lässt sich mit aktiver und deaktivierter FW aufrufen
i7 6700k,16GB Ram, 500GB SSD, MSI970 4GB,Win10 64,OpSuTumbl
Dell E6420 OpSu42.3 64, Win10 64
i3-2120T WinServer2016, 20TB
Pent G3420 WinSer2012 20TB
FB6590 6.83 Freetz
Cubietr Debian Stretch. Oscam,Fhem
Vu+Uno,Ultimo OpenATV6.1

Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 3991
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: Canon MX925 Drucker Firewall problem

Beitrag von misiu » 15. Jul 2019, 09:54

Ehrlich gesagt , ist mir das ein Rätsel , wieso es nur mit abgeschalteter Firewall geht :/
Könnte an den Benutzerrechten liegen.
Falls du KDE-Desktop verwendest, probiere den Drucker über KDE-Systemsteuerung einzurichten.
Weitere Möglichkeiten um das Problem einzugrenzen:
- Neuen Testbenutzer anlegen und da versuchen
- als root versuchen zu drucken (normalerweise sollte es nicht gemacht werden, falls es aber geht bei
eingeschalteter Firewall , würde es auf Benutzerrechte deuten).

MfG
misiu

P.S. Sorry für die Späte Antwort, aber Privat bin in letzter Zeit im Stress...

Antworten