Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
gorgonz
Member
Member
Beiträge: 181
Registriert: 13. Mai 2006, 19:37
Wohnort: Frankenland

leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von gorgonz » 2. Apr 2019, 10:20

Ich kann leider nicht genau sagen, ob ein Update daran Schuld trägt oder ein anderer Umstand, weil der Fehler erst nach einem Neustart zum ersten Mal passierte und dies ein Nebenrechner ist ;-)

Das ist die Lage:
- PC starten bis Login geht
- Anmelden und anfangs der Desktop Hintergrund sind da
- Die ersten zwei Desktop Icons erscheinen noch
- Dann ist alles schwarz, nur die Maus ist sichtbar
- Starten von Programmen über ALT-F2 geht einwandfrei
- Dies ist für alle User so

Gibt es Ideen oder Lösungen dazu? Vielen Dank schon mal vorab!

[UPD]
- Habe jetzt bei einem User probeweise .config und .kde4 umbenannt, bringt keine Änderung
- Da bereits einige Dienste und Prozesse gestartet sind, liegt es (für mich) nahe, dass eines der "Nachfolgenden" einen Absturz von Plasma(?) bewirkt hat
- Mr ist wieder eingefallen, dass ich einen neuen HP Drucker installieren musste und dafür ein neues hp-setup gebraucht habe. Das erstellt sich selbst über script, aber hat einen Downgrade auf GCC7 erzwungen. Kann aber keinen kausalen Zusammenhang erkennen, weil ich das auf einem zweiten PC identisch gemacht habe, der das Problem nicht hat. Und ich habe den betroffenen Rechner danach noch mindestens 2x gebootet, ohne dass es zum Problem kam.

[UPD2]
- Viele Berichte über schwarze Bildschirme laufen auf NVidia hinaus ;-), hier ist es eine einfache Konfiguration, nur nicht proprietärer radeon Treiber für eine AMD Office Karte Model: "ATI Oland PRO [Radeon R7 240/340]"
Meine Systeme:
PC (I7-2600K): openSUSE leap 15.0 (64bit), QT 5.9.4, KDE Frameworks 5.45.0, 4.12.14-lp150.12.22-default
Laptop: Samsung RC530 (I7-2670QM), openSUSE tumbleweed, QT 5.11.0, KDE Frameworks 5.47.0, kernel 4.17.5-1-default

Werbung:
gorgonz
Member
Member
Beiträge: 181
Registriert: 13. Mai 2006, 19:37
Wohnort: Frankenland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von gorgonz » 2. Apr 2019, 12:08

Bin am Überlegen, wie ich die Reihenfolge der Programme einsehen könnte bzw. welche davon beim Anmelden bis zum Crash des Desktops gestartet wurden. Gibt es sowas wie eine "autostart" für das Anmelden?

Was ich selbst erledigen konnte: Hatte ja .config umbenannt, damit war auch .config/autostart leer, was nicht half

Übrigens, kann derzeit Ausloggen nur über "init 6" machen, was etwas übertrieben ist ;-). Gibt es da was - so ohne desktop, aber mit konsole ;-)
Meine Systeme:
PC (I7-2600K): openSUSE leap 15.0 (64bit), QT 5.9.4, KDE Frameworks 5.45.0, 4.12.14-lp150.12.22-default
Laptop: Samsung RC530 (I7-2670QM), openSUSE tumbleweed, QT 5.11.0, KDE Frameworks 5.47.0, kernel 4.17.5-1-default

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5206
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von josef-wien » 2. Apr 2019, 12:26

Zweimal die Rücktaste drücken sollte Xorg wohl immer noch brutal beenden. Aber vorher solltest Du in /var/log/Xorg.0.log nach Auffälligkeiten suchen.

gorgonz
Member
Member
Beiträge: 181
Registriert: 13. Mai 2006, 19:37
Wohnort: Frankenland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von gorgonz » 2. Apr 2019, 13:03

[UPD] Sorry, nicht gut mitgedacht, mit 2x CTRL-ALT-Rücktaste hat es prima funktioniert. Danke für den Tipp, josef-wien :-)
2x Rücktaste hat leider nichts verändert, josef-wien. Vielleicht weil plasma abgeschossen ist.

Das Log hab ich mal durchgesehen. Ich selber konnte nichts entdecken, aber vielleicht ist das bei euch anders ;-) ...
https://www.file-upload.net/download-13 ... 0.log.html

Nur zu meinem Verständnis gefragt:
Nachdem alle Programme erfolgreich mit ALT-F2 (als GUI Programm) startbar sind, muss doch plasma erstmal prinzipiell laufen, oder? Maus, Shortcuts, Internet, alles läuft ja. Was ist das eigentlich, was da kaputt ist, wenn kein Desktop bzw. auch keine Startleiste zu sehen sind?
Meine Systeme:
PC (I7-2600K): openSUSE leap 15.0 (64bit), QT 5.9.4, KDE Frameworks 5.45.0, 4.12.14-lp150.12.22-default
Laptop: Samsung RC530 (I7-2670QM), openSUSE tumbleweed, QT 5.11.0, KDE Frameworks 5.47.0, kernel 4.17.5-1-default

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3357
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von Sauerland » 2. Apr 2019, 17:56

Poste:

Code: Alles auswählen

/sbin/lspci -nnk | grep -EiA3 'vga|3d|display'

Code: Alles auswählen

zypper lr -d
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5206
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von josef-wien » 2. Apr 2019, 17:59

Zur Datei Xorg.0.log: Mit dem Problem hat die mit

Code: Alles auswählen

[   740.663] Kernel command line: 
beginnende Zeile nichts zu tun, trotzdem solltest Du in den YaST-Bootloader-Einstellungen bei Gelegenheit aufräumen (einmal "resume=... splash=silent quiet showopts" reicht). Ob

Code: Alles auswählen

[   740.665] (II) systemd-logind: logind integration requires -keeptty and -keeptty was not provided, disabling logind integration
ein Problem darstellt, kann ich mangels systemd nicht beurteilen. Ansonsten fällt mir nichts auf, Xorg scheint also zu funktionieren.

Ich denke ebenfalls, daß Dein Problem mit KDE/Plasma zusammenhängt, aber da ich auch das nicht verwende, müssen andere Helfer weitermachen.

gorgonz
Member
Member
Beiträge: 181
Registriert: 13. Mai 2006, 19:37
Wohnort: Frankenland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von gorgonz » 2. Apr 2019, 18:19

servus sauerland,

hier die beiden Lists ...

/sbin/lspci -nnk | grep -EiA3 'vga|3d|display'

Code: Alles auswählen

01:00.0 VGA compatible controller [0300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Oland PRO [Radeon R7 240/340] [1002:6613]
        Subsystem: Hightech Information System Ltd. Device [1787:2012]
        Kernel driver in use: radeon
        Kernel modules: radeon, amdgpu
zypper lr -d

Code: Alles auswählen

Die Repository-Prioritäten sind ohne Effekt. Alle aktivierten Repositorys teilen sich die gleiche Priorität.

#  | Alias                           | Name                                                    | Aktiviert | GPG-Überprüfung | Aktualisierung | Priorität | Typ    | URI                                                                      | Dienst
---+---------------------------------+---------------------------------------------------------+-----------+-----------------+----------------+-----------+--------+--------------------------------------------------------------------------+-------
 1 | download.opensuse.org-non-oss   | Haupt-Repository (NON-OSS)                              | Ja        | (r ) Ja         | Ja             |   99      | rpm-md | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/        |       
 2 | download.opensuse.org-non-oss_1 | Aktualisierungs-Repository (Nicht-Open-Source-Software) | Ja        | (r ) Ja         | Ja             |   99      | rpm-md | http://download.opensuse.org/update/leap/15.0/non-oss/                   |       
 3 | download.opensuse.org-oss       | Haupt-Repository (OSS)                                  | Ja        | (r ) Ja         | Ja             |   99      | rpm-md | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.0/repo/oss/            |       
 4 | download.opensuse.org-oss_1     | Hauptaktualisierungs-Repository                         | Ja        | (r ) Ja         | Ja             |   99      | rpm-md | http://download.opensuse.org/update/leap/15.0/oss                        |       
 5 | openSUSE-Leap-15.0-1            | openSUSE-Leap-15.0-1                                    | Nein      | ----            | ----           |   99      | rpm-md | cd:///?devices=/dev/disk/by-id/ata-HL-DT-ST_DVDRAM_GH15F_K5M87F82909     |       
 6 | opensuse-guide.org-repo         | Libdvdcss Repository                                    | Ja        | (r ) Ja         | Ja             |   99      | rpm-md | http://opensuse-guide.org/repo/openSUSE_Leap_15.0/                       |       
 7 | packman.inode.at-suse           | Packman Repository                                      | Ja        | (r ) Ja         | Ja             |   99      | rpm-md | http://packman.inode.at/suse/openSUSE_Leap_15.0/                         |       
 8 | repo-debug                      | openSUSE-Leap-15.0-Debug                                | Nein      | ----            | ----           |   99      | rpm-md | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/15.0/repo/oss/      |       
 9 | repo-debug-non-oss              | openSUSE-Leap-15.0-Debug-Non-Oss                        | Nein      | ----            | ----           |   99      | rpm-md | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/  |       
10 | repo-debug-update               | openSUSE-Leap-15.0-Update-Debug                         | Nein      | ----            | ----           |   99      | rpm-md | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/15.0/oss/                 |       
11 | repo-debug-update-non-oss       | openSUSE-Leap-15.0-Update-Debug-Non-Oss                 | Nein      | ----            | ----           |   99      | rpm-md | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/15.0/non-oss/             |       
12 | repo-source                     | openSUSE-Leap-15.0-Source                               | Nein      | ----            | ----           |   99      | rpm-md | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/15.0/repo/oss/     |       
13 | repo-source-non-oss             | openSUSE-Leap-15.0-Source-Non-Oss                       | Nein      | ----            | ----           |   99      | rpm-md | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/ |       

Meine Systeme:
PC (I7-2600K): openSUSE leap 15.0 (64bit), QT 5.9.4, KDE Frameworks 5.45.0, 4.12.14-lp150.12.22-default
Laptop: Samsung RC530 (I7-2670QM), openSUSE tumbleweed, QT 5.11.0, KDE Frameworks 5.47.0, kernel 4.17.5-1-default

gorgonz
Member
Member
Beiträge: 181
Registriert: 13. Mai 2006, 19:37
Wohnort: Frankenland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von gorgonz » 2. Apr 2019, 19:41

servus josef-wien,

kann erst jetzt weiter antworten, da mein Enkelkind zur Tür rein kam und keinen Aufschub duldet ;-)

Das mit den kernel Params stimmt natürlich. Keine Ahnung, wann das rein gekommen ist, dass da mehrere Parametersätze drin stehen. Danke, guter Hinweis!

Das mit dem systemd-logind halte ich erst mal für unbedenklich, da in meinem eigenen Hauptrechner das Gleiche steht - und der läuft problemlos.
Meine Systeme:
PC (I7-2600K): openSUSE leap 15.0 (64bit), QT 5.9.4, KDE Frameworks 5.45.0, 4.12.14-lp150.12.22-default
Laptop: Samsung RC530 (I7-2670QM), openSUSE tumbleweed, QT 5.11.0, KDE Frameworks 5.47.0, kernel 4.17.5-1-default

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3357
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von Sauerland » 3. Apr 2019, 07:14

Poste:

Code: Alles auswählen

zypper se -si radeon
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

gorgonz
Member
Member
Beiträge: 181
Registriert: 13. Mai 2006, 19:37
Wohnort: Frankenland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von gorgonz » 4. Apr 2019, 15:11

Servus sauerland,

wenn es etwas hilft, dann mach ich natürlich den Treiber check ;-)

Code: Alles auswählen

S  | Name              | Typ   | Version             | Arch   | Repository                     
---+-------------------+-------+---------------------+--------+--------------------------------
i+ | libdrm_radeon1    | Paket | 2.4.91-lp150.1.2    | x86_64 | Haupt-Repository (OSS)         
i+ | libvdpau_radeonsi | Paket | 18.0.2-lp150.18.3.1 | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
i+ | libvulkan_radeon  | Paket | 18.0.2-lp150.18.3.1 | x86_64 | Hauptaktualisierungs-Repository
Aber ich kann es mir nicht richtig vorstellen.

Ich schreib nochmal das Verhalten auf:
- Nach dem Anmelden kommt der "Glühbirnen" Bildschrirm
- Danach kommt der Desktop, am Anfang nur das Hintergrundbild.
- Dann werden noch die beiden Icons für Papierkorb und Ordner angezeigt (hatte ja .config umbenannt)
- Das bleibt dann etwa 4 Sek. so
- Dann wird der Bildschirm schwarz

Deshalb denke ich immer, dass irgend eine Anwendung oder ein Dienst gestartet wurde, ab dem der Desktop verschwindet.

Und es ist ja weiterhin so, dass ich, dass ich über ALT-F2 jedes Programm starten kann und es erscheint komplett gerendert, also mit allen "Decorations" wie oben einer dunklere Leiste mit den Buttons für Minimize, Vollbild und Schliessen usw.. Also ist die Grafik ja erstmal ok.

Dumm ist auch, dass es zwar ein Nebenrechner ist, aber spätestens MO muss er wieder einsatzklar sein. Ich werde meine Versuche notgedrungen morgen abend abbrechen müssen und den Rechner komplett neu aufsetzen. Ist auch ein wenig schade, weil es bei solchen Problemen schon gut wäre, zu verstehen, was da schief gegangen ist.

Vielleicht schaffen wir es ja noch ;-).
Meine Systeme:
PC (I7-2600K): openSUSE leap 15.0 (64bit), QT 5.9.4, KDE Frameworks 5.45.0, 4.12.14-lp150.12.22-default
Laptop: Samsung RC530 (I7-2670QM), openSUSE tumbleweed, QT 5.11.0, KDE Frameworks 5.47.0, kernel 4.17.5-1-default

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3357
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von Sauerland » 4. Apr 2019, 16:24

Mal die 3 Pakete löschen?
Geht es dann?
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

gorgonz
Member
Member
Beiträge: 181
Registriert: 13. Mai 2006, 19:37
Wohnort: Frankenland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von gorgonz » 4. Apr 2019, 18:13

hmm, dann hat er doch keine Treiber mehr, oder?

Egal, im Moment gilt es Erfahrungen zu sammeln.

Ich hab die 3 Pakete deinstalliert und den PC neu gestartet. Irgendwie ist in etwa das passiert, was ich befürchtet habe.

Jetzt kommt gar keine grafische Oberfläche mehr. Hab mich auf CTRL-ALT-F3 mal als user angemeldet und versuchsweise ein startx probiert. Da kommt dann die Meldung, dass mindestens ein XOrg Server installiert sein muss.

Aber wer weiss, vielleicht ist das ja auch die Info, die wir brauchen.

Naja, hab die 3 Pakete jedoch wieder installiert, aber das Verhalten mit dem fehlenden XOrg Server ist gleich geblieben. Bin jetzt nur noch auf konsole.

Ok, das ist der Stand für den Moment. Hab jetzt leider wieder einen Termin, sodass ich erst wieder in ein paar Stunden nachsehen kann ;-)
Meine Systeme:
PC (I7-2600K): openSUSE leap 15.0 (64bit), QT 5.9.4, KDE Frameworks 5.45.0, 4.12.14-lp150.12.22-default
Laptop: Samsung RC530 (I7-2670QM), openSUSE tumbleweed, QT 5.11.0, KDE Frameworks 5.47.0, kernel 4.17.5-1-default

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3357
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von Sauerland » 4. Apr 2019, 19:53

Schau in /var/log/zypp/history nach, was noch deinstalliert wurde:

Code: Alles auswählen

 grep 2019-04-04 /var/log/zypp/history
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

gorgonz
Member
Member
Beiträge: 181
Registriert: 13. Mai 2006, 19:37
Wohnort: Frankenland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von gorgonz » 4. Apr 2019, 23:07

uff, sauerland, das hatte mich jetzt doch nervös gemacht ;-)

Aber alles gut. Musste nur den xorg-server selbst erneut installieren, der Rest wurde er nachgezogen. Jetzt habe ich wieder den ursprünglichen Fehler-Zustand. Morgen mal schauen, ob noch was geht.

Auch wenn ich mir das nicht vorstellen kann: Könnte es ein HW Problem geben?
Meine Systeme:
PC (I7-2600K): openSUSE leap 15.0 (64bit), QT 5.9.4, KDE Frameworks 5.45.0, 4.12.14-lp150.12.22-default
Laptop: Samsung RC530 (I7-2670QM), openSUSE tumbleweed, QT 5.11.0, KDE Frameworks 5.47.0, kernel 4.17.5-1-default

gorgonz
Member
Member
Beiträge: 181
Registriert: 13. Mai 2006, 19:37
Wohnort: Frankenland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von gorgonz » 5. Apr 2019, 16:30

Was ich noch probieren könnte: Gibt es die Möglichkeit, den ganzen Desktop nochmal frisch aufzusetzen? Also so, wie der Desktop frisch nach der Installation eingerichtet ist. Ich hatte ja gehofft, dies zu erreichen, indem ich die Ordner .config und .kde4 umbenannt habe. Hatte ja nicht geholfen.

Mir gehen echt langsam die Ideen aus.
Meine Systeme:
PC (I7-2600K): openSUSE leap 15.0 (64bit), QT 5.9.4, KDE Frameworks 5.45.0, 4.12.14-lp150.12.22-default
Laptop: Samsung RC530 (I7-2670QM), openSUSE tumbleweed, QT 5.11.0, KDE Frameworks 5.47.0, kernel 4.17.5-1-default

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3357
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von Sauerland » 5. Apr 2019, 18:52

Kannst ja mal versuchen, dies in die Bootzeile im grub einzufügen:

Code: Alles auswählen

modprobe.blacklist=radeon
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5214
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von tomm.fa » 5. Apr 2019, 19:13

So nebenbei:
gorgonz hat geschrieben:
5. Apr 2019, 16:30
[…] indem ich die Ordner .config und .kde4 umbenannt habe. Hatte ja nicht geholfen. […]
Wenn, dann solltest du bei
openSUSE leap 15.0 (64bit), QT 5.9.4, KDE Frameworks 5.45.0
mal Richtung „.kde“ und vor allem „.local“ schauen, aber keinesfalls „.kde4“.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

gorgonz
Member
Member
Beiträge: 181
Registriert: 13. Mai 2006, 19:37
Wohnort: Frankenland

Re: leap 15 Kein Desktop, wahrscheinlich nach Update

Beitrag von gorgonz » 7. Apr 2019, 02:30

So, ich habe jetzt nicht gleich geantwortet, aber alles ausprobiert. Leider hat weder die blacklist noch das Umbenennen von .local etwas verändert. Den Ordner .kde hab ich gar nicht. Trotzdem danke dafür, dass ihr euch Gedanken gemacht habt, sauerland und tomm.fa :-).

Damit zum Plan B gegriffen. Hatte noch eine brauchbare Partition auf der HD gefunden und eine Neuinstallation parallel zum alten System gemacht. Zumindestens das verlief erfolgreich. Bin von allen Updates her auf dem neuesten Stand und der Fehler ist trotzdem weg. Es fehlen allerdings noch der Client für das Synology NAS und die hplip.

Es gibt aber noch eine Besonderheit, die mir aufgefallen ist. Tatsächlich hatte ich ein HW Problem mit dem DVD Laufwerk oder dem SATA Anschluss. Jedenfalls war dessen LED immer an. Trotz Ausbau ist allerdings der Fehler nicht verschwunden, ich kann aber nicht sagen, ob dadurch die Neuinstallation evtl. nur deshalb geklappthat ;-)

Schluss für heute ;-).
Meine Systeme:
PC (I7-2600K): openSUSE leap 15.0 (64bit), QT 5.9.4, KDE Frameworks 5.45.0, 4.12.14-lp150.12.22-default
Laptop: Samsung RC530 (I7-2670QM), openSUSE tumbleweed, QT 5.11.0, KDE Frameworks 5.47.0, kernel 4.17.5-1-default

Antworten