Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Probleme mit virtuellen Konsolen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
f.gruber
Hacker
Hacker
Beiträge: 454
Registriert: 24. Jun 2006, 19:40
Wohnort: Bad Schallerbach

Probleme mit virtuellen Konsolen

Beitrag von f.gruber » 1. Jan 2019, 11:13

Hallo,
ich kann mich in keiner virtuellen Textkonsole einloggen. Nach Eingabe des Benutzernamens, z.B. 'root' und Drücken der ENTER Taste sehe ich folgendes:

Code: Alles auswählen

myserver login: root
Password:
Password:
Login incorrect
Weiß nicht, wie lange das schon so ist, da ich die virtuellen Textkonsolen selten brauche.
Die grafische Oberfläche auf Konsole Nr. 7 arbeitet normal.
Systeminfo: openSUSE Leap 15.0

Ich nehme an, dass ich bei meinen verschiedenen Versuchen, eine Boot Fehlermeldung wegzukriegen, irgendwas verändert habe, was zu diesem oben geschilderten Fehler führt.
Die Fehlermeldung, die ich wegkriegen wollte, lautet:

Code: Alles auswählen

Failed to start Setup Virtual Console
Siehe diesen noch immer ungelösten Thread: https://linux-club.de/forum/viewtopic.p ... al+Console
Gruß
Ferdinand

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3457
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Probleme mit virtuellen Konsolen

Beitrag von Sauerland » 1. Jan 2019, 12:42

Du gibst ein:
root + Enter-Taste
danach das root-Passwort blind eingeben, es werden keine Platzhalter angezeigt + Enter-Taste
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Benutzeravatar
susejunky
Hacker
Hacker
Beiträge: 517
Registriert: 19. Sep 2014, 18:22

Re: Probleme mit virtuellen Konsolen

Beitrag von susejunky » 1. Jan 2019, 14:09

Hallo f.gruber,
f.gruber hat geschrieben:
1. Jan 2019, 11:13
... ich kann mich in keiner virtuellen Textkonsole einloggen. Nach Eingabe des Benutzernamens, z.B. 'root' und Drücken der ENTER Taste sehe ich folgendes:

Code: Alles auswählen

myserver login: root
Password:
Password:
Login incorrect
...
das hört sich fast so an, wie der hier https://forums.opensuse.org/showthread. ... r-password besprochene Fehler.

Vielleicht funktioniert die Lösung (aus dem letzten Beitrag) auch bei Dir. Ansonsten wird ein ähnliches Problem auch in den folgenden Links besprochen:

https://forums.opensuse.org/showthread. ... in-problem
https://lists.opensuse.org/opensuse-sup ... 00089.html

Viele Grüße

susejunky

Benutzeravatar
f.gruber
Hacker
Hacker
Beiträge: 454
Registriert: 24. Jun 2006, 19:40
Wohnort: Bad Schallerbach

Re: Probleme mit virtuellen Konsolen

Beitrag von f.gruber » 1. Jan 2019, 18:22

Sauerland hat geschrieben:
1. Jan 2019, 12:42
... das root-Passwort blind eingeben, es werden keine Platzhalter angezeigt + Enter-Taste ...
Das weiß ich - nach 15 Jahren Linux :ops:
Gruß
Ferdinand

Benutzeravatar
f.gruber
Hacker
Hacker
Beiträge: 454
Registriert: 24. Jun 2006, 19:40
Wohnort: Bad Schallerbach

Re: Probleme mit virtuellen Konsolen

Beitrag von f.gruber » 1. Jan 2019, 19:43

susejunky hat geschrieben:
1. Jan 2019, 14:09
... das hört sich fast so an, wie der hier https://forums.opensuse.org/showthread. ... r-password besprochene Fehler ...
Ja, es ist genau das gleiche Problem.

Habe nun mit YAST eine ältere KernelVersion zusätzlich installiert:

Code: Alles auswählen

4.12.14-lp150.12.22
Wenn ich in diesen Kernel boote, dann funktioniert die Passworteingabe in den virtuellen Konsolen 1 - 6 wieder.

Ob nun der Kernel schuld ist oder der nVidia Treiber, das kann unsereiner ja nicht feststellen. Jedenfalls wird das alles immer nerviger ... :???:
Gruß
Ferdinand

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3457
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Probleme mit virtuellen Konsolen

Beitrag von Sauerland » 2. Jan 2019, 17:29

Hier kannst du mal lesen:
https://bugzilla.opensuse.org/show_bug.cgi?id=1120391

Und evtl. den dort erwähnten Kernel ausprobieren.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Benutzeravatar
f.gruber
Hacker
Hacker
Beiträge: 454
Registriert: 24. Jun 2006, 19:40
Wohnort: Bad Schallerbach

Re: Probleme mit virtuellen Konsolen

Beitrag von f.gruber » 2. Jan 2019, 19:17

f.gruber hat geschrieben:
1. Jan 2019, 19:43
susejunky hat geschrieben:
1. Jan 2019, 14:09
... das hört sich fast so an, wie der hier https://forums.opensuse.org/showthread. ... r-password besprochene Fehler ...
Ja, es ist genau das gleiche Problem.

Habe nun mit YAST eine ältere Kernelversion zusätzlich installiert:

Code: Alles auswählen

4.12.14-lp150.12.22
Wenn ich in diesen Kernel boote, dann funktioniert die Passworteingabe in den virtuellen Konsolen 1 - 6 wieder.

Ob nun der Kernel schuld ist oder der nVidia Treiber, das kann unsereiner ja nicht feststellen. Jedenfalls wird das alles immer nerviger ... :???:
Gruß
Ferdinand

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3457
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Probleme mit virtuellen Konsolen

Beitrag von Sauerland » 2. Jan 2019, 19:23

Aber den Bug möchtest du schon gefixed haben????
Desktop: OpenSUSE Leap 15.0, Nvidia-Grafik Kernel 4.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.0, Intel-Skylake, Kernel 4.12

Benutzeravatar
f.gruber
Hacker
Hacker
Beiträge: 454
Registriert: 24. Jun 2006, 19:40
Wohnort: Bad Schallerbach

Re: Probleme mit virtuellen Konsolen

Beitrag von f.gruber » 2. Jan 2019, 21:38

Gruß
Ferdinand

Antworten