Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

EPSON XP-710 - Druckkopfreinigung wirkt nicht richtig [GELÖST]

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
oldy_but_goody
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 5. Aug 2008, 22:17
Wohnort: Nürnberg

EPSON XP-710 - Druckkopfreinigung wirkt nicht richtig [GELÖST]

Beitrag von oldy_but_goody » 12. Dez 2018, 12:58

Bei meinem Drucker war der Tintenstand bei der Patrone BLACK zu niedrig - die Ausdrucke waren fehlerhaft.

Nach Patronenwechsel (BLACK) überprüfte ich den Tintenstand:

BLACK voll
CYAN ½ voll
YELLOW ½ voll
MAGENTA ½ voll
PHOTO BLACK voll

Wegen des vor dem Patronenwechsel schlechtem Druckbildes ließ ich die Druckkopfreinigung laufen.
Das brachte aber keine Besserung - im Gegenteil:
von Reinigungsvorgang zu Reinigungsvorgang wurde der Düsentest immer schlechter bei den Farben (C Y und M)

Ich habe jetzt bereits 5 Druckkopfreinigungen durchgeführt. Die 3 Farbpatronen sind inzwischen nur noch ¼ voll.
Es macht ja wenig Sinn, die Tinte in den Resttintentank zu verschwenden.

Wer kann mir bei diesem Problem helfen?

Gruß Hermann
Zuletzt geändert von oldy_but_goody am 16. Dez 2018, 12:43, insgesamt 2-mal geändert.
NOTEBOOK: ACER Aspire 7530G Turion x2 Dual-Core Mobile RM 70 2,00 GHz 4 GB RAM, GeForce 9300M GS, GeForce 9400M (GS-9100MG+GF-300MGS), 2 FP je 1 TB, VDSL 50, Win 10 Pro 64 Bit, OpenSUSE Leap 42.3 64 Bit

Werbung:
Benutzeravatar
muck19
Hacker
Hacker
Beiträge: 525
Registriert: 21. Mär 2010, 12:20
Wohnort: 77830 Bühlertal

Re: EPSON XP-710 - Druckkopfreinigung wirkt nicht richtig

Beitrag von muck19 » 12. Dez 2018, 15:33

Wenn nach zwei Reinigungen noch nicht alles ok ist, sollte man den Drucker erst mal über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag nochmals Düsentest, ggf. noch mal reinigen. Wenn immer noch nicht, s. o.
vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse / Ubuntu / Debian unter
http://www.kohaupt-online.de/hp
Desktopvideos mit Ton

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2002
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: EPSON XP-710 - Druckkopfreinigung wirkt nicht richtig

Beitrag von Heinz-Peter » 14. Dez 2018, 09:34

Vielleicht Druckkopf reinigen?
Hier ein Beispiel https://m.youtube.com/watch?v=_CeiO4RdN_U
Hat aber bei mir nicht geholfen.

Gruß Heinz-Peter
Mein Betriebssystem: Suse 13.2/42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

Benutzeravatar
oldy_but_goody
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 5. Aug 2008, 22:17
Wohnort: Nürnberg

Re: EPSON XP-710 - Druckkopfreinigung wirkt nicht richtig

Beitrag von oldy_but_goody » 14. Dez 2018, 23:18

Ich hatte schon öfter mit solch "hartnäckigen Verstopfungen" zu tun.

Als diesmal die Ausdrucke nach jeder Reinigung immer schlechter wurden, habe ich - trotz vorhandener Tinte in nicht unerheblichem Ausmaß! - einfach die Patronen ersetzt.
Eingesetzt - erste Reinigung - perfekte Ausdrucke. So kann man als Hersteller auch Zusatz-Einnahmen durch unnötigen Patronenwechsel generieren...
NOTEBOOK: ACER Aspire 7530G Turion x2 Dual-Core Mobile RM 70 2,00 GHz 4 GB RAM, GeForce 9300M GS, GeForce 9400M (GS-9100MG+GF-300MGS), 2 FP je 1 TB, VDSL 50, Win 10 Pro 64 Bit, OpenSUSE Leap 42.3 64 Bit

Antworten